U23 baut Tabellenführung aus

Batista Meier und Motika gelingt Doppelpack - FC Bayern II mit nächster Torgala gegen Pipinsried

Jamie Lawrence möchte mit dem FC Bayern zurück in die Erfolgsspur.
+
Jamie Lawrence möchte mit dem FC Bayern zurück in die Erfolgsspur.

Der FC Bayern II siegt am 7. Spieltag der Regionalliga Bayern klar gegen Aufsteiger FC Pipinsried. Oliver Batista Meier und Nemanja Motika glänzen mit zwei Treffern.

  • Der FC Bayern München II hat gegen Aufsteiger FC Pipinsried mit 6:1 gewonnen.
  • Die kleinen Bayern bauen die Tabellenführung in der Regionalliga Bayern weiter aus.
  • Der Kantersieg vom Freitagabend zum Nachlesen.

München - Die zweite Mannschaft des FC Bayern München ist nach dem Abstieg in die Regionalliga Bayern nahezu perfekt in die Saison 2021/22 gestartet. Die ersten fünf Spiele konnten in überzeugender Manier gewonnen werden und der eigene Anspruch als Aufstiegskandidat Nummer Eins wurde untermauert. Am letzten Spieltag musste die Mannschaft von Martin Demichelis allerdings das erste Mal Punkte lassen in dieser Saison. Beim FV Illertissen reichte es am Ende nach Führung nur zu einem 1:1-Unentschieden. Dieser kleine Ausrutscher soll heute gegen den FC Pipinsried wieder gut gemacht werden.

Der Aufsteiger aus dem Dachauer Hinterland ist bis jetzt allerdings die große Überraschung in dieser Saison. Die Mannschaft von Andreas Thomas holte aus den ersten vier Spielen ganze zehn Punkte, obwohl im Sommer einige Führungsspieler die Mannschaft verlassen hatten. Zuletzt setzte es allerdings zwei Niederlagen für die Pipinsrieder gegen den VfB Eichstätt und FC Memmingen. Und auch im Toto-Pokal unter der Woche setzte es eine Niederlage gegen den FC Deisenhofen. Da ist es um so besser das Top-Stürmer Pablo Pigl nach überstandener Erkältung gegen den FCB wieder im Kader steht.

Auch interessant

Kommentare