Schweinsteiger-Doppelpack gegen Pullach

+
Tobias Schweinsteiger brachte die Elf von Trainer Erik ten Hag auf die Siegerstraße.

München - Die kleinen Bayern haben ein Testspiel gegen Bayernligist Pullach mit 3:0 gewonnen. Routinier Tobias Schweinsteiger markierte zwei Treffer.

Die kleinen Bayern haben ein Testspiel gegen den SV Pullach auf dem Trainingsgelände an der Säbener Straße mit 3:0 gewonnen. Kapitän Tobias Schweinsteiger traf bereits nach vier Minuten gegen den Tabellenzweiten der Bayernliga Süd. Neun Minuten vor dem Seitenwechsel legte der Stürmer den zweiten Treffer zum 2:0-Pausenstand nach.

Nach dem Seitenwechsel nutzten beide Trainer die Chance, weiteren Spielern im Kader Einsatzzeiten zu geben. Pullach wechselte gleich sieben Mal aus, Trainer Erik ten Hag schickte nach 70. Minuten  vier frische Spieler aufs Feld. Joker Patrick Weihrauch, der sich in der Winterpause vergeblich für ein Engagement beim Zweitligisten SV Sandhausen empfahl, traf in der 86. Minute zum 3:0-Endstand.

Aufstellungen

FC Bayern II:  Müller - Kossou, Walter, Strohmaier (70. Herbert) - Ingmann (70. Steeven Ribéry), Basta, Oikonomou, Bösel (70. Steinhart) - Sieghart (70. Weihrauch), Jelisic, Schweinsteiger

SV Pullach: Volz (46. Nsuka-Zola), Mooshofer (73. Wolf-Weisbrod), Weiß (68. Martinovic), Roth (80. Busch), Meißner, Heckel, Königer - Benede, Purschke (80. Cissé) - Schuster (46. Balkan), Akkurt (46. Simari)

Tore: 1:0 (4.), 2:0 (36.) Tobias Schweinsteiger, 3:0 (86.) Patrick Weihrauch

jb (fussball-vorort.de)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor

Kommentare