Zwölf Tore in 16 Partien

FC Bayern und Real: Kampf um dieses Juwel?

+
Moussa Dembele brillierte im Champions-League-Spiel gegen Manchester City und schoss zwei Tore.

München - Englischen Medienberichten zufolge hat der deutsche Rekordmeister ein Auge auf ein französisches Wunderkind geworfen.

Bereits im Sommer streckten der FC Arsenal und die Tottenham Hotspurs die Fühler nach dem erst 20-jährigen Mega-Talent Moussa Dembele aus. Doch der Youngster entschied sich damals für einen Transfer zum schottischen Erstligisten Celtic Glasgow.

Dembele, der ablösefrei vom englischen Zweitligaverein Fulham kam, konnte bei Celtic von Beginn an überzeugen und in 16 Partien zwölf Tore erzielen. Das letzte große Ausrufezeichen setzte der U-21-Nationalspieler in der Champions League gegen Manchester City am vergangenen Mittwoch. Beim hart umkämpften 3:3-Unentschieden schnürte Dembele ein Doppelpack und sorgte gegen die Elf von Pep Guardiola für eine dicke Überraschung.

Laut der englischen Zeitung "Sun" wird vor allem dem FC Bayern und Real Madrid Interesse am Dembele nachgesagt. Beide Vereine sollen bereits ihre Scouts auf den Stürmer angesetzt haben. Doch auch der FC Arsenal hat im Kampf um das "Wunderkind" wohl noch nicht aufgegeben.

Auch wenn Celtic-Manager Brendan Rodgers hofft, seinen Stürmer über die Saison 2016/17 halten zu können, gilt ein Abgang Dembeles zu einem Topklub im Winter oder spätestens kommenden Sommer als wahrscheinlich.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

kus 

auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Ancelottis Bilanz nach dem Trainingslager: Alles super!
Ancelottis Bilanz nach dem Trainingslager: Alles super!

Kommentare