Vereine offenbar kurz vor Einigung

Benatia zu Juve? Ein großes Problem gibt es noch

München - Es ist ein offenes Geheimnis, dass Medhi Benatia den FC Bayern bei einem entsprechenden Angebot verlassen darf. Berichte aus Italien sprechen dafür, dass ein Wechsel kurz bevor steht. Doch ein großes Hindernis gibt es noch.

Die Verbindung zwischen Medhi Benatia und Juventus Turin besteht schon länger, bereits im vergangenen Jahr versuchten die Norditaliener, den Abwehrspieler vom FC Bayern abzuwerben. Damals gab es allerdings eine Absage aus München.

Nun hat die "Alte Dame" einen erneuten Vorstoß gewagt, wie die Gazzetta dello Sport und das Juve-Blatt Tuttosport übereinstimmend berichten. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge und Juve-Geschäftsführer Beppe Marotta haben traditionell einen guten Draht zueinander, wie die jüngsten Transfers von Arturo Vidal und Kingsley Coman zeigten. Die Verantwortlichen sollen in den vergangenen Tagen Kontakt zueinander aufgenommen haben und eine Einigung nicht allzu fern scheinen.

Benatia würde für Wechsel zu Juventus auf Geld verzichten

Medhi Benatia (r.) steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin.

Der Spieler selbst scheint bereit für eine Rückkehr in die Serie A. 2014 verpflichtete der FC Bayern den kopfballstarken Marokkaner vom AS Rom für knapp 30 Millionen Euro und stattete ihn mit einem Vertrag bis 2019 aus. Doch bislang wartet der 29-Jährige noch auf seinen richtigen Durchbruch an der Säbener Straße, seine Verletzungsanfälligkeit wurde ihm auf dem Weg zum Stammplatz regelmäßig zum Verhängnis.

Wie die Gazzetta schreibt, soll Benatia für einen Wechsel zum italienischen Meister sogar auf Geld verzichten. Er sei bereit, seine Gehaltsansprüche von derzeit 4,2 Millionen Euro netto auf 3 Millionen Euro zurückzuschrauben.

Das Hindernis, das einem Wechsel noch im Weg steht, sind die Vertragsverhältnisse: Während die Italiener aufgrund der jüngsten Verletzungshistorie Benatias eine Leihe mit Option auf einen endgültigen Kauf wünschen, bestehen die Bayern offenbar auf einem sofortigen Transfer. Kolportierte Ablösevorstellung: 18 Millionen Euro.

Die Transfergerüchte rund um den FC Bayern

Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Carlo Ancelotti übernimmt ab Sommer das Ruder beim FC Bayern. Welche neuen Stars bringt der italienische Trainer dann mit? Wir stellen die gehandelten Spieler vor (Namen und Marktwerte von transfermarkt.de). © AFP, Wikipedia
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Renato Sanches kommt für fünf Jahre an die Säbener Straße. Für den 18-jährigen Mittelfeldspieler überweist der FC Bayern 35 Millionen Euro an Benfica, wo er der Portugiese ebenfalls noch bis 2021 unter Vertrag stand. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Mats Hummels unterschreibt ebenfalls bis 2021 bei den Roten. Die Ablöse soll bei 38 Millionen Euro liegen. Der 27-Jährige trug bereits von 1995 bis Januar 2008 das Bayern-Trikot, konnte sich aber im Profi-Team nicht durchsetzen. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Marco Verratti von Paris St. Germain (05. November 1992): Mittelfeld, 40 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © picture-alliance/dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Raphaël Varane von Real Madrid (geboren am 25.04.1993): Abwehr, 30 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © picture-alliance/dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Karim Benzema von Real Madrid (geboren am 19. Dezember 1987): Angriff, 60 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019 © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Paulo Dybala von Juventus Turin (geboren am 15. November 1993): Angriff, 40 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Gabriel Jesus von Palmeiras Sao Paulo (geboren am 3. April 1997): Angriff, 8 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis Dezember 2019 © picture alliance
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
James Rodriguez von Real Madrid (geboren am 12. Juli 1991): Mittelfeld, 70 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Alexis Sanchez vom FC Arsenal (geboren am 19. Dezember 1988): Angriff, 55 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Kenny Tete von Ajax Amsterdam (geboren am 9. Oktober 1995): Abwehr, 5,5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Jonny Castro von Celta Vigo (geboren am 3. März 1994): Abwehr, 5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Carlos Bacca (Nummer 7) vom AC Mailand (geboren am 8. September 1986): Angriff, 25 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Hector Bellerin vom FC Arsenal (geboren am 19. März 1995): Abwehr, 13 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Fernando Bernadeschi vom AC Florenz (geboren am 16. Februar 1992): Angriff, 15 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Marcelo Brozovic von Inter Mailand (geboren am 16. November 1992): Mittelfeld, 15 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Junior Caicara von Schalke 04 (geboren am 27. April 1989): Abwehr, 5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Edwin Cardona von CF Monterrey/Mexiko (geboren am 8. Dezember 1992): Mittelfeld, 5,5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis Dezember 2020. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Dani Carvajal (v.) von Real Madrid (geboren am 11. Januar 1992): Abwehr, 25 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Andreas Christensen von Borussia Mönchengladbach (Leihspieler vom FC Chelsea/ geboren am 10. April 1996): Abwehr, 6,5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag beim FC Chelsea bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Vladimir Darida von Hertha BSC (geboren am 8. August 1990): Mittelfeld, 7 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Mattia De Sciglio vom AC Mailand (geboren am 20. Oktober 1992): Abwehr, 5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Amadou Diawara (l.) vom FC Bologna (geboren am 17. Juli 1997): Mittelfeld, 9 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Eric Dier von Tottenham Hotspur (geboren am 15. Januar 1994): Mittelfeld, 15 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Felipe Anderson von Lazio Rom (geboren am 15. April 1993): Angriff, 20 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Gonzalo Higuain vom SSC Neapel (geboren am 10. Dezember 1987): Angriff, 60 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Elseid Hysaj (r.) vom SSC Neapel (geboren am 2. Februar 1994): Abwehr, 9 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Harry Kane von Tottenham Hotspur (geboren am 28. Juli 1993): Angriff, 30 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Kalidou Koulibaly (r.) vom SSC Neapel (geboren am 20. Juni 1991): Abwehr, 20 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Aymeric Laporte von Athletic Bilbao (geboren am 27. Mai 1994): Abwehr, 25 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Thomas Lemar vom AS Monaco (geboren am 12. November 1995): Mittelfeld, 7,5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Romelu Lukaku vom FC Everton (geboren am 13. Mai 1993): Angriff, 35 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Mario Mandzukic von Juventus Turin (geboren am 21. Mai 1986): Angriff, 19 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Marquinhos von Paris St. Germain (geboren am 14. Mai 1994): Abwehr, 30 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Kylian Mbappe (l.) vom AS Monaco (geboren am 20. Dezember 1998): Angriff, 250.000 Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Arkadiusz Milik von Ajax Amsterdam (geboren am 28. Februar 1994): Angriff, 7 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Miranda (r.) von Inter Mailand (geboren am 7. September 1984): Abwehr, 16 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Alvaro Morata von Juventus Turin (geboren am 23. Oktober 1992): Angriff, 25 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 (Real Madrid besitzt für diesen und kommenden Sommer eine Rückkaufoption). © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Jeison Murillo von Inter Mailand (geboren am 27. Mai 1992): Abwehr, 18 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Mateo Musacchio (l.) vom FC Villarreal (geboren am 26. August 1990): Abwehr, 9 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Shkodran Mustafi vom FC Valencia (geboren am 17. April 1992): Abwehr, 24 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Paul-Georges Ntep von Stade Rennes (geboren am 29. Juli 1992): Angriff, 10 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2017. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Pepe von Real Madrid (geboren am 26. Februar 1983): Abwehr, 6 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2017. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Miralem Pjanic vom AS Rom (geboren am 2. April 1990): Mittelfeld, 35 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Paul Pogba von Juventus Turin (geboren am 15. März 1993): Mittelfeld, 65 Millionen Euro Ablöse, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Ricardo Rodriguez vom VfL Wolfsburg (geboren am 25. August 1992): Abwehr, 28 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Alessio Romagnoli vom AC Mailand (geboren am 12. Januar 1995): Abwehr, 18 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Riccardo Saponara vom FC Empoli (geboren am 21. Dezember 1991): Mittelfeld, 15 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Youri Tielemans vom RSC Anderlecht (geboren am 7. Mai 1997): Mittelfeld, 12 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Ömer Toprak von Bayer Leverkusen (geboren am 21. Juli 1989): Abwehr, 18 Millionen Euro Ablöse, Vertrag bis 2018. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Axel Witsel von Zenit St. Petersburg (geboren am 12. Januar 1989): Mittelfeld, 28 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2017. © AFP

Benatia selbst bevorzuge zwar auch eine definitive Regelung, für Juve mache er aber eine Ausnahme und würde sich auf ein Leihgeschäft einlassen, selbst wenn er bei der "Alten Dame" auch keinen Stammplatz in Aussicht hätte. In der Juve-Abwehr spielen mit Giorgio Chiellini, Leonardo Bonucci und Andrea Barzagli gestandene Defensivrecken.

Dani Alves vom FC Barcelona steht bereits als Neuzugang für die Defensive fest, wäre aber für Benatia keine direkte Konkurrenz. Der Marokkaner soll hingegen als Ersatz für Martin Caceres kommen, der Turin diesen Sommer verlässt.

Bleibt die Frage, ob beide Parteien noch zusammen kommen. Laut des Berichts sollen die Bayern maximal zu einer Leihe mit anschließender Kaufpflicht bereit sein.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Rubriklistenbild: © afp

Auch interessant

Meistgelesen

Ausfall länger als geplant? Coman sorgt für nächsten Verletzungsschock bei den Bayern
Ausfall länger als geplant? Coman sorgt für nächsten Verletzungsschock bei den Bayern
Live-Ticker: FC Bayern ohne Hummels und Goretzka - Comeback für Welt- und Europameister
Live-Ticker: FC Bayern ohne Hummels und Goretzka - Comeback für Welt- und Europameister
Tim Wiese: „Totaler Quatsch, Uli Hoeneß soll nicht rumheulen“
Tim Wiese: „Totaler Quatsch, Uli Hoeneß soll nicht rumheulen“
Kader fürs Spiel in Lissabon: Goretzka und Ribery dabei
Kader fürs Spiel in Lissabon: Goretzka und Ribery dabei

Kommentare