Klares Ergebnis im Trainingsspiel

Ticker: Rode schießt Robben-Team fast im Alleingang ab

+
Ein Bild vom Trainingsspielchen in Doha.

Doha - Der siebte Tag im Trainingslager des FC Bayern in Doha. Von Lagerkoller keine Spur, die Stars haben Spaß: der Ticker.

----- AKTUALISIEREN -----

22.10 Uhr: Und damit verabschieden wir uns für heute. Euch noch einen schönen Abend, morgen geht's weiter mit dem Trainingslager der Bayern. Servus und bis dann!

21.55 Uhr: Und hier noch das versprochene Portrait zu Arjen Robben:

20.30 Uhr: Nicht vorenthalten wollen wir Euch währenddessen folgende musikalische Meisterleistung von MC Gerland und Beatboxer Schweinsteiger:

19.45 Uhr: Heute Abend gibt es noch einen weiteren Video-Beitrag zu Arjen Robben.

19.00 Uhr: Und hier wie versprochen: Das Video von unserem Reporter Frederik Klapp zum Trainingsspiel. Mein lieber Schwan gehen die zur Sache...

18.20 Uhr: Von dem Trainingsspiel gibt es später auch noch ein längeres Video. Bis dahin zur Überbrückung hier noch die Bilder von der heutigen Einheit.

18.05 Uhr: Um 18.30 Uhr hat jeder Fan übrigens noch die Chance, David Alaba persönlich eine Frage zu stellen. Der wiedergenesene Österreicher steht ab dann den Fans auf der Facebook-Seite der Bayern unter dem Hashtag #askDavid für ein Q&A zur Verfügung.

17.45 Uhr: Hier noch die Torschützen aus dem Trainings-Kick (Zwei Halbzeiten á 15 Minuten): 1:0 Bernat, 2:0 Lewandowski, 3:0 Rode, 4:0 Rode, 4:1 Robben, 5:0 Müller.

17.15 Uhr: Die Spieler des Rekordmeisters haben sich für das WM-Auftaktspiel der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) gegen Polen am Freitag (17 Uhr/Sky) jetzt offiziell angekündigt. „Die Jungs sind ganz heiß drauf“, sagte Münchens Mediendirektor Markus Hörwick.

Zuvor hatten sich die Bayern-Spieler bereits mit einem unterhaltsamen Videoclip an die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewandt. „Ihr wisst ja, die WM ist das Nonplusultra. Wir drücken euch die Daumen, gebt Gas“, sagte Weltmeister Bastian Schweinsteiger in dem gut einminütigen Film, in dem auch seine Teamkollegen Thomas Müller und Manuel Neuer zu sehen sind. „Come on Jungs“, rufen die drei zusammen in die Kamera, nachdem sie zuvor Handball-Aktionen imitiert haben. „Ihr zeigt uns am besten, wie es richtig geht. Good luck“, sagte Müller in die Kamera. Und Neuer ergänzte: „Wir wünschen euch bei der WM hier in Doha alles Gute.“

17.08 Uhr: Das Trainingsspielchen Zehn gegen Zehn war übrigens eine klare Angelegenheit: Das Team um Ribéry, Robben, Götze, Alaba, und Gaudino ging satt mit 1:5 unter. Matchwinner in der anderen Mannschaft (unter anderem mit Holger Badstuber und Mitchell Weiser) war Sebastian Rode mit zwei Treffern und einer Vorlage. Thomas Müller, Robert Lewandowski und Juan Bernat erzielten die anderen Tore. Übrigens: Manuel Neuer und Pepe Reina hüteten jeweils für eine Halbzeit in beiden Teams das Tor.

Wir präsentieren in den nächsten Minuten hier die Treffer des Spiels im Video.

16.31 Uhr: Das Bayern-Training ist in diesen Minuten beendet. Und Jerome Boateng schaltet schneller ab, als seine Kollegen. Direkt auf dem Platz schnappt er sich die Kopfhörer und gönnt sich erst einmal etwas Musik nach der Einheit.

16.00 Uhr: Eine knappe Stunde dauert es nun schon an, das Bayern-Training. Wir fragen uns: Was macht der angeschlagene Medhi Benatia (Rücken)? Der Marokkaner dreht eine Runde mit Fitnesscoach Wilhelmi, auch Claudio Pizarro ist individuell unterwegs, wird von Wilhelmis Kollegen Broich begleitet. Auf dem Trainingsplatz lässt Pep gerade zehn gegen zehn spielen.

15.19 Uhr: Die Bayern-Spieler machen sich übrigens nicht auf dem Trainingsplatz warm, sondern direkt daneben. Möglicherweise will Pep den frisch gewässterten Rasen nicht zu sehr beanspruchen.

15.15 Uhr: David Alaba hat übrigens einen großen Traum. Welchen, das hat er hier verraten.

15.12 Uhr: Hier haben wir übrigens noch einige Auszüge aus der Müller-PK am Vormittag im Bewegtbild.

14.59 Uhr: Kurz bevor Pep Guardiola seine Mannen aufs Feld bittet, wurde der Rasen noch ordentlich gewässert. Sehr idyllisches Foto, das uns Kollege Westerschulze da geschickt hat.
14.53 Uhr: Während die Bayern-Spieler sich auf die zweite Saisonhälfte vorbereiten, wird auch in den oberen Etagen gearbeitet. Der Technische Direktor Michael Reschke hat nämlich eine nicht ganz unwichtige Reise angetreten.

14.43 Uhr: Und zack, fünf Minuten später haben wir auch schon ein Video von Robbens Schulstunde. Ganz interessant, was der Niederländer da so erzählt.

14.38 Uhr: Arjen Robben hatte heute ja jungen Besuch (siehe 11.23 Uhr). Hier gibt's Bilder vom Zusammentreffen des Niederländers mit den Kindern einer deutschen Schule in Katar.

Forto

14.34 Uhr: So, demnächst ist auf dem Trainingsgelände wieder mehr los. Dann ist nämlich endlich wieder eine Übungseinheit angesagt - die erste seit gestern Vormittag! Also liebe Bayern, genug ausgeruht, jetzt muss wieder geschwitzt werden!

14.25 Uhr: David Alaba heute auf der Pressekonferenz auf die Frage, wie er Franck Ribérys neuen Look ohne Bart findet: "Süß. Nicht mehr so gefährlich.“

Pepe Reina ist zum fünften Mal Vater geworden.

13.58 Uhr: Glückwunsch an Pepe Reina! Der Spanier wurde in der vergangenen Nacht zum fünften Mal Vater. Seine Frau Yolanda brachte das dritte Töchterchen namens Sira auf die Welt. Der jüngste Neuzugang der Familie Reina ist 51 Zentimeter groß und 3.350 Gramm schwer. Reina war bei der Geburt dank Internet live dabei, berichtet der FC Bayern auf seiner Webseite. Diese Technik heutzutage ... Jedenfalls hatte der Torhüter eine ziemlich kurze Nacht: Erst nach 6 Uhr konnte dann auch er ein bisschen schlafen.

13.03 Uhr: Wir haben die Aussagen von Thomas Müller und David Alaba in einem Artikel zusammengefasst. Thomas Müller überraschte mit einer Feststellung über die Qualität des Bayern-Trainings.

12.45 Uhr: Rafinha hat dem Münchner Merkur ein sehr interessantes Interview gegeben. Reinklicken lohnt sich.

12.12 Uhr: Schon einmal ein kleines Zuckerl aus der Pressekonferenz mit Thomas Müller gefällig? "Pep beansprucht den Kopf sehr stark - und damit ist nicht das Kopfballtraining gemeint." Später gibt's mehr.

Kilian Müller-Wohlfahrt (zweiter von links) hat sich die Hand gebrochen.

11.52 Uhr: Bittere Nachricht für Kilian Müller-Wohlfahrt! Der gerade erst zum Mannschaftsarzt des FC Bayern beförderte Sohn von Doktor-Legende Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hat sich laut "Sport Bild" am Dienstag beim Spaßkick unter den Betreuern die Hand gebrochen. Der 34-Jährige kann dementsprechend nicht mehr arbeiten und muss zurück nach München reisen.

11.44 Uhr: Die Bayern sind vorbildlich in Sachen Öffentlichkeitsarbeit: Während Arjen Robben im einen Raum den ortsansässigen Schülern Rede und Antwort steht, hat sich im anderen Saal David Alaba bereit gemacht, um die Fragen der anwesenden Journalisten zu beantworten. Sowohl von Robben als auch von Alaba (und später Thomas Müller bei der PK) werden wir Euch später die besten Aussagen in Wort und Bild liefern. Sehr chic übrigens die roten Adiletten vom Alaba David ...

11.23 Uhr: Aufgeregtes Warten im Mannschaftshotel in Doha. Gleich wird nämlich Arjen Robben hier erscheinen und einigen Kindern Rede und Antwort stehen. Interviews und Fotos werden natürlich auch noch gemacht werden. Starke Aktion des Niederländers!

11.07 Uhr: Wir haben noch ein Videoschnipsel von gestern übrig. Erinnert Ihr Euch, wie Pep Guardiola gestern beim Torschusstraining einen Lattentreffer ankündigte und seinem Keeper Leo Zingerle dann tatsächlich einen Schuss ans Gebälk servierte? Danach gab's noch ein Elfmeterschießen - und Pep schenkte dem Zingerle so richtig ein.

10.50 Uhr: Beim 4:1-Sieg im Testspiel gegen die Katar-Auswahl haben die Bayern bei ihrem Gegner mächtigen Eindruck hinterlassen. Nadir Belhadj, der jüngst zum besten Spieler der katarischen Liga gekürt wurde, gerät bei "France Football" über die Mannschaft von Pep Guardiola regelrecht ins Schwärmen. "Jeder Bayern-Spieler ist immer in Bewegung. Sobald sie den Ball mal verlieren, sind sie so gut organisiert, dass sie ihn sofort zurückgewinnen können. Die lassen den Ball so schnell zirkulieren, das ist vom Allerfeinsten."

Nette Worte! Und dabei haben die Bayern in dem Spiel ja nicht mal Vollgas gegeben ...

Thomas Müller, Pepe Reina und Bastian Schweinsteiger (v.l.) beim Golfen.

10.28 Uhr: Gestern Nachmittag hatten die Bayern von Trainer Guardiola ja frei bekommen. Und wie man hier sehen kann, nutzten die Stars ihre Freizeit sinnvoll und amüsant. Thomas Müller, Pepe Reina und Bastian Schweinsteiger ließen es sich nicht nehmen, eine Partie Golf zu spielen, wie Müller mit diesem Foto auf seinem Twitteraccount unter Beweis stellte.

10.22 Uhr: Bayern hat ja neben Manuel Neuer mit Pepe Reina und Tom Starke zwei bärenstarke Ersatztorhüter im Kader. Letztgenannter hätte den Verein im vergangenen Sommer beinahe verlassen. Doch dann sprach Trainer Guardiola ein Machtwort.

10.08 Uhr: Eben schreiben wir es noch - und schon müssen wir uns korrigieren. So ganz ruhig war es heute Vormittag auf dem Trainingsgelände dann doch nicht. Drei Spieler haben eine Extra-Einheit eingelegt: Manuel Neuer, Arjen Robben und Mario Götze! Das gibt Fleißpunkte!

9.50 Uhr: In Doha ist es heute Vormittag sehr ruhig, wie das soeben von unserem Kollegen vor Ort, Sven Westerschulze, geschickte Foto des Trainingsplatzes beweist. Erst heute Nachmittag geht's hier wieder rund. 
8.59 Uhr: Musik spielt für Mario Götze eine große Rolle, wie er im Rahmen eines Chat-Interviews mit den Volkswagen-Fan-Reportern verriet. Er höre am liebsten R&B und HipHop. Seine beiden Favoriten kommen aus Kanada: The Weeknd und Drake. In der Kabine kann er sich allerdings nicht immer aussuchen, was er hört. Nicht selten sitzt Dante an den Reglern. "Dante spielt ab und zu brasilianische Musik. Das ist manchmal nervig", lacht Götze. Neben viel englischer Musik hört er auch gerne Helene Fischer. Und den WM-Song "Auf uns" von Andreas Bourani habe er im Sommer "am häufigsten gehört".

Ribéry, Alaba und Weiser haben Spaß.

7.56 Uhr: So ein Trainingslager bedeutet harte Arbeit, kann aber auch jede Menge Spaß bedeuten. Ein weiterer Beweis: das Selfie, das David Alaba geknipst hat. Mit Franck Ribéry und Mitchell Weiser posiert der Österreicher vor der Skyline von Doha. Weiser und Alaba zeigen Zähne. Und Alabas dicker Kumpel Ribéry scheint ihm am liebsten übers Gesicht lecken zu wollen. Mjam. So sieht Freude aus! Auf dem Bild sieht man auch noch mal Franck Ribéry (fast) ohne Bart.

7.45 Uhr: Was ist der Plan für heute? Um 11.30 Uhr deutscher Zeit steht eine Pressekonferenz mit Thomas Müller und David Alaba an, von der wir natürlich berichten. Trainiert wird dann um 15 Uhr.

7.35 Uhr: Regelmäßige Leser wissen es: Unsere Onlineredaktion hat einen eigenen Videokollegen vor Ort in Katar! Frederik Klapp wird uns auch heute mit allerhand bewegten Bildern versorgen.

7.15 Uhr: Guten Morgen zu unserem Trainingslager-Ticker vom Donnerstag. Gestern Abend ist nichts Großartiges mehr passiert, tagsüber gab es dafür einiges zu berichten - hier nachzulesen. Unter anderem spielte Franck Ribéry mal wieder einen Streich. Das Video sehen Sie unten.

lin

auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Vidal: „Ich muss noch mal zum Doktor“
Vidal: „Ich muss noch mal zum Doktor“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken

Kommentare