Wegen PKW-Maut: Untersuchungsausschuss gegen Scheuer beschlossen

Wegen PKW-Maut: Untersuchungsausschuss gegen Scheuer beschlossen

Matthäus über Trainersuche

„Die Drähte zwischen Hoffenheim und München werden glühen“

+
Lothar Matthäus.

TV-Experte Lothar Matthäus hat sich am Samstag bei Sky zum FC Bayern geäußert. Hier seine wichtigsten Zitate.

Sky-Experte Lothar Matthäus ...

... zum Ancelotti-Rauswurf: „Für mich kam es nicht überraschend. Es hat sich irgendwie angekündigt. Das Tischtuch war zerschnitten. Dass die Atmosphäre in München nicht gestimmt hat, das weiß man schon seit Wochen. Das war kein Geheimnis in München. Sie sind schlecht in die Saison gestartet. Ausgenommen gegen Schalke waren alle Spiele unter dem Durchschnitt. Mit der Mannschaftsaufstellung in Paris hat er es ein bisschen provoziert. Es war die logische Konsequenz der Verantwortlichen, sich von Carlo Ancelotti zu trennen.“

... zur Nachfolge von Ancelotti: „Ich glaube, dass Nagelsmann ganz oben steht. Er ist der Wunschkandidat von Hoeneß. Die Drähte zwischen Hoffenheim und München werden glühen. Wenn man etwas will, dann will man auch die 1A-Lösung. Bis es dazu kommt muss man eine Übergangslösung finden. Deswegen glaube ich nicht, dass Thomas Tuchel Trainer beim FC Bayern wird. Das wäre dann wieder eine langfristige Lösung.“

Alle Entwicklungen bei uns im Ticker

Auch interessant

Meistgelesen

Erst Verletzungs-Knatsch, dann Interview: Hernandez spricht über den FC Bayern und eine „Gefahr“
Erst Verletzungs-Knatsch, dann Interview: Hernandez spricht über den FC Bayern und eine „Gefahr“
Bayern-Bosse verärgert über Boateng! Neue Agentur lockt FCB-Star mit Top-Angeboten
Bayern-Bosse verärgert über Boateng! Neue Agentur lockt FCB-Star mit Top-Angeboten
So hat der FC Bayern früher getrickst: „Machenschaften weit jenseits der Legalität“
So hat der FC Bayern früher getrickst: „Machenschaften weit jenseits der Legalität“
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Britische Medien bestätigen mögliches Interesse an Christian Eriksen
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Britische Medien bestätigen mögliches Interesse an Christian Eriksen

Kommentare