Botschaft auf Instagram

Mario Balotelli gibt Jerome Boateng einen guten Rat

+
Mario Balotelli (l.) rät Jerome Boateng, sich nicht unterkriegen zu lassen.

München - Ein guter Rat von Mario Balotelli? Gibt es so etwas überhaupt? Offenbar ja! Der Stürmer des FC Liverpool hat dem kritisierten Jerome Boateng einen Tipp für das Rückspiel gegen Barca gegeben.

Mario Balotelli hält mit seiner Meinung selten hinterm Zaun. Der italienische Stürmer wird auch abseits des Platzes oft hart angegriffen, weiß sich aber stets gegen seine Kritiker zu wehren. Erst im vergangenen März hatte der Stürmer des FC Liverpool auf Instagram ein Video veröffentlicht, in dem er ohne konkreten Adressaten gewohnt deutlich wurde: "Kennst du mich? Hast du jemals mit mir persönlich gesprochen? Weißt du, durch was ich in meinem Leben schon alles gegangen bin? Du siehst mich nur auf dem Rasen Fußball spielen, also halt's Maul." Doch damit nicht genug. "An alle, die urteilen, ohne einen Scheiß über andere zu wissen. Gute Nacht, ich mache, was ich will."

Dieses Motto rät er nun auch Jerome Boateng. Der Bayern-Verteidiger war für sein Verhalten im Hinspiel gegen Barcelona kritisiert worden, weil er sich beim zweiten Gegentor einen Umfaller gegen den dribbelnden Lionel Messi leistete. Unter anderem kursierte in den sozialen Medien ein Foto von Boateng, wie er im Strafraum von einer Kinderrutsche fällt.

Auf Instagram spricht Balotelli nun Boateng Mut zu - in Verbindung mit einem Foto des Abwehrspielers mit dem WM-Pokal: "manypeople take the piss but they might have forget few months ago he won this. Keep it up bro." Übersetzt heißt das so viel wie: "Viele Leute verarschen ihn, aber vielleicht haben sie vergessen, dass er vor ein paar Monaten das hier gewonnen hat! Halt durch, Bruder!"

@jeromeboateng manypeople take the piss but they might have forget few months ago he won this. Keep it up bro

Ein von Mario Balotelli (@mb459) gepostetes Foto am

Jerome Boateng freute sich offensichtlich über die Nachricht Balotellis. Auf Twitter zwitscherte er in Richtung Liverpool zurück: "Danke, Bruder! Hoffe, bei dir ist alles in Ordnung.

Balotelli ist im internationalen Fußball schon seit Jahren eine Reizfigur, nicht nur wegen seiner teilweise aufreizenden Posen auf dem Platz wie etwa bei seinen beiden Toren im EM-Halbfinale 2012 in Warschau gegen Deutschland. Im August 2014 war er für rund 21 Millionen Euro vom AC Mailand an die Anfield Road gewechselt, blieb aber bislang klar hinter den Erwartungen zurück.

auch interessant

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit

Kommentare