Er muss sogar mit Geldstrafe rechnen

Leroy Sané bei Bayern-Spektakel auf der Tribüne: Skandal wegen seines Outfits?

Leroy Sané
+
Leroy Sané unterlief ein Lapsus beim Supercup des FC Bayern gegen Dortmund mit seinem Pullover.

Leroy Sané unterlief beim Supercup des FC Bayern gegen Dortmund ein Lapsus. Jahre zuvor machte Mario Götze denselben Fehler.

München - Neuzugänge haben es beim FC Bayern manchmal nicht leicht. Manchmal, wie im Fall von Alexander Nübel, liegt das an übermächtiger Konkurrenz. Manchmal, wie im Fall Lucas Hernandez im Vorjahr, sind Verletzungssorgen das Problem. Und manchmal legen sich die Protagonisten selbst ein paar Steine in den Weg, die man leicht vermeiden könnte. So geschehen bei Mario Götze 2014. Und beim Supercup des FC Bayern am Mittwoch gegen Dortmund in Person von Leroy Sané.

Leroy Sané bei Bayern-Spektakel auf der Tribüne: Gibt es jetzt Ärger wegen eines Pullovers?

Wie Götze 2014, der als Top-Transfer und WM-Finaltorschütze aus Dortmund gekommen war, unterlief Sané ein leicht zu vermeidender Lapsus: Er zeigte sich bei einem offiziellen Bayern-Event mit Logos und Schriftzügen einer Firma, die in direkter Konkurrenz zu einem der prestigeträchtigsten Sponsoren der Münchner steht: In einem Pullover von Nike. Diesen trug Sané, der neben dem neutral gekleideten Leon Goretzka verletzt auf der Tribüne saß, während seine Kollegen mit 3:2 über die Westfalen siegten. Nike ist Hauptkonkurrent von Adidas, einem der ältesten Partner des FCB. Adidas-Boss Herbert Hainer ist zugleich FCB-Präsident.

Leroy Sané unterläuft Lapsus mit Pullover bei Bayern-Spektakel auf der Tribüne

Wie Götze 2014 könnte also auch Sané Ärger blühen. Auf dem weißen weiten Pullover war deutlich das Nike-Zeichen, sowie ein Nike-Schriftzug und ein „Air“-Schriftzug (in Anlehnung an Michael „Air“ Jordan, der mit Nike eine sehr erfolgreiche Partnerschaft hatte). Wie Götze war auch Sanés Shirt unübersehbar und, was die Firmenliebe zu einem Sport-Label anging, sehr auffällig. Eine Geldstrafe für den Youngster könnte im Bereich des Möglichen liegen. 

Video: FC Bayern auch Supercup-Sieger gegen Dortmund

Auch interessant

Kommentare