Sehnenabriss am Sitzbein

Schlimme Verletzung! Monatelange Pause für FCB-Juwel Mayer - auch Herrmann fällt aus

Torwart Jakob Mayer erlitt einen Sehnenabriss am Sitzbein.
+
Torwart Jakob Mayer erlitt einen Sehnenabriss am Sitzbein.

Der Trainer der FC Bayern München Amateure, Martin Demichelis, muss vorerst ohne die verletzten Jakob Mayer und Jahn Herrmann auskommen.

München - Wie der FC Bayern mitteilt, haben sich die beiden jungen Talente im Training verletzt. Mayer und Herrmann sind schon operiert worden und müssen nun mehrere Woche pausieren.

Jakob Mayer: Junges Torwarttalent mit Sehnenabriss

Torhüter Jakob Mayer hat sich sehr unglücklich verletzt. Der 19-Jährige erlitt am vergangenen Wochenende im Training einen Sehnenabriss am Sitzbein. Der Keeper, der die ersten sechs Spieltage in der Regionalliga Bayern das Tor der Amateure hüten durfte, wurde am Dienstag erfolgreich operiert und wird nun mehrere Monate ausfallen müssen.

Jahn Herrmann: Bisher noch ohne Einsatz

Offensivspieler Jahn Herrmann fehlte ohnehin zuletzt wegen einer Muskelverletzung, die ihn bisher davon abhielt, einen Einsatz in der Regionalliga-Saison zu bekommen. Im Aufbautraining erlitt der 20-Jährige nun die nächste Verletzung und Schock-Diagnose: Mittelfußfraktur. Herrmann bekam operativ eine Schraube eingesetzt und wird ebenfalls mehrere Wochen pausieren müssen.

Auch interessant

Kommentare