Schallmauer durchbrochen

Wahnsinn: FC Bayern begrüßt 4000. Fanklub

+
Fans des FC Bayern München.

München - Der Fanklub-Boom beim FC Bayern München hält weiter an. Nun konnte der 4000. Fanklub begrüßt werden.

Rekordmeister Bayern München hat bei seinen Anhängern eine Schallmauer durchbrochen. Der Renommierklub von der Isar wird inzwischen von 4000 offiziellen Fanklubs unterstützt. Der Jubiläumsklub „#rotwienie Oberopfingen“ kommt aus Kirchdorf an der Iller (Baden-Württemberg) und zählt aktuell 95 Mitglieder.

Insgesamt sind 309.425 Fanklub-Mitglieder des FC Bayern in 94 Ländern registriert, 274.343 davon verteilt auf 3462 Fanklubs kommen aus Deutschland. Alleine in den USA wuchs die Zahl der registrierten Fanklubs nach dem US-Besuch der Bayern 2014 innerhalb von einem Jahr von acht auf nunmehr 88. Die USA ist damit hinter Deutschland und Österreich (125) das drittstärkste Land.

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty
Chancentod Lewandowski? Der Pole verballert die meisten Großchancen 
Chancentod Lewandowski? Der Pole verballert die meisten Großchancen 

Kommentare