Triple-Held gewährt private Einblicke

Bayern-Star verrät peinlichen Anmachspruch - Seine jetzige Partnerin fiel auch noch drauf rein

Robert Lewandowski, David Alaba und Alphonso Davies jubeln für den FC Bayern.
+
Robert Lewandowski, David Alaba und Alphonso Davies spielten eine der erfolgreichsten Saisons der Vereinsgeschichte des FC Bayern.

Über gute Anmachsprüche hat sich wohl jeder Mann schon einmal Gedanken gemacht. Ein Bayern-Star verrät, mit welchem Satz er seine Liebste erobert hat.

  • Die beiden Fußballer Alphonso Davies und Jordyn Huitema sind ein Paar.
  • Mit seiner Freundin hat der Star des FC Bayern einen gemeinsamen YouTube-Kanal.
  • In einem Video verraten sie, wie schlecht der Anmachspruch war, mit dem er sie eroberte.

München - Senkrechtstarter Alphonso Davies ist in den sozialen Medien momentan wohl der angesagteste Star des FC Bayern. Er ist immer für einen Lacher gut und spart nicht mit privaten Einblicken. Mit seiner Freundin Jordyn Huitema drehte er jetzt ein Video - dabei verrieten die beiden, wie sie sich kennengelernt haben. Für den 19-Jährigen wurde es peinlich.

In dem Clip beantworten die beiden Fragen von ihren Fans. Ein User wollte von Huitema wissen: „Wie hat er dich gefragt, ob du seine Freundin sein willst?“ Davies versucht sich sofort im Voraus zu entschuldigen: „Ihr wisst, ich war ein junger Kerl...“, sagt der Kanadier, bevor er von seiner entrüsteten Freundin unterbrochen wird. „Es war so schlecht!“

FC Bayern: Alphonso Davies und Jordyn Huitema verraten „Phonzies“ ersten Anmachspruch

In der Folge kommt es zum regelrechten Streit der beiden. Schließlich verrät Huitema den Anmachspruch, mit dem Davies sie „klarmachen“ wollte. „Ich hab mich gefragt, ob du die Freundin von Alphonso Davies sein willst“, sagte Davies damals. Fraglich, ob sich andere Männer das zum Vorbild nehmen sollten. Huitema erklärt grinsend, warum sie trotz des schlechten Spruchs „Ja“ sagte: „Ich war 15 Jahre alt und sehr nervös“.

FC Bayern: Alphonso Davies und seine Freundin lernten sich in Kanada kennen

„Es hat funktioniert, das ist alles was zählt“, versucht „Phonzie“ zu überspielen, dass ihm die Geschichte sichtlich peinlich ist. Im Video verraten die beiden auch, dass sie bereits dreieinhalb Jahre zusammen sind. Huitema ist ebenfalls Profifußballerin, sie spielt bei Paris St. Germain. Die beiden lernten sich in Kanada auf einer Fußball-Akademie kennen. Ein Kommentar unter dem Video lautet: „Sie war mit Alphonso zusammen, als er noch nicht berühmt war. Sie ist eine echte.“

FC Bayern: Alphonso Davies und Freundin geben Tipp an andere Paare

Im Video, das mittlerweile über eine Million Aufrufe hat, verraten sie einige weitere spannende Details über ihr Privatleben, zum Beispiel wie ihr erstes Date verlief. Ein Fan fragt außerdem, wie es ist, in einer Fernbeziehung zu leben - Davies wohnt in München, Huitema in Paris. „Wenn ihr die andere Person wirklich mögt und liebt, haltet durch. Ihr wisst dadurch die Zeit, die ihr miteinander habt, umso mehr zu schätzen“, gibt Davies anderen Paaren mit auf den Weg.

Schon unlängst sorgten die beiden für Aufsehen, als Huitema verriet, welche Ekel-Fehler Davies auf dem Klo begeht. Der Transfer von Alphonso Davies war in jeder Hinsicht ein Gewinn - bei einem anderen FCB-Star könnten Rummenigge und Co. allerdings die großen Verlierer sein. Derweil baggert der FC Bayern an einem Lewy-Backup. (epp)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare