1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

FC-Bayern-Aufstellung: Nagelsmann beklagt einzigen Ausfall - „Hat nur eine halbe Breze gegessen“

Erstellt:

Von: Christoph Klaucke

Kommentare

Julian Nagelsmann sucht in seiner Aufstellung vor dem Bundesligaspiel des FC Bayern gegen Freiburg nach der Balance. Marcel Sabitzer fällt angeschlagen aus.

München - Julian Nagelsmann durfte die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spitzenspiel gegen den SC Freiburg in dieser Woche wieder von der Säbener Straße aus vorantreiben. Der Trainer des FC Bayern wurde erst am Dienstagmorgen vor dem fulminanten 5:2 gegen Benfica Lissabon in der Champions League aus der Corona-Quarantäne befreit. Nach dem negativen PCR-Test reichte es lediglich für einen kurzen Abstecher ins Büro.

Nach der Königsklassen-Gala kehrt nun allmählich wieder etwas Normalität beim FC Bayern ein, wenn es diese beim Rekordmeister denn jemals gibt. Nagelsmann will endlich die löchrige Defensive niet- und nagelfest machen - zuletzt gab es neun Gegentore in drei Spielen. Der Fußballlehrer sucht in seiner Aufstellung für die Partie gegen Freiburg nach der richtigen „Balance“.

FC Bayern: Nagelsmann tüftelt an Aufstellung gegen Freiburg - Süle und Lucas Hernandez fit

Keine leichte Aufgabe angesichts der offensiven Lust seiner Mannschaft, die auch Nagelsmann selbst versprüht. „Ich liebe das Offensivspiel, aber immer mit einer guten Verbindung von hinten. Die Absicherung muss stimmen“, sagte Nagelsmann am Freitag auf der Spieltags-PK. „Ein 5:2 ist schön für die Zuschauer, aber ein 5:0 oder 3:0 wäre schöner“, erklärte der 34-Jährige. „Das ist ein Gesamtthema der gesamten Mannschaft. Wir müssen uns da alle finden und stabiler werden. Wir müssen schauen, mal wieder zu null zu spielen.“

Für dieses Ziel stehen die zuletzt angeschlagenen Innenverteidiger Niklas Süle und Lucas Hernandez wieder zur Verfügung. Das Duo mischte im Abschlusstraining mit. Der 19-jährige Jungspund Tanguy Nianzou hat seine Sache an der Seite von Dayot Upamecano gegen Benfica ordentlich gemacht, wird nun aber wieder Platz für die Arrivierten machen müssen.

FC Bayern: Nagelsmann-Aufstellung ohne angeschlagenen Sabitzer

Nagelsmann hat nach der Rückkehr seiner beiden Abwehr-Cracks nur einen einzigen Ausfall zu beklagen. Mittelfeldmann Marcel Sabitzer hat sich mit Magen-Darm-Problemen abgemeldet und durfte am Freitag nur ein leichtes Lauftraining absolvieren, am Dienstag stand der Österreicher noch als Einwechselspieler auf dem Platz.

„Er ist nicht mehr ansteckend für die Mannschaft, das ist schon mal gut. Er hat heute früh eine Schale Müsli gegessen und die letzten drei Tage nur eine halbe Breze, das ist nicht so üppig, um im Leistungssport präsent zu sein“, erklärte Nagelsmann den nächsten Rückschlag seines ehemaligen Kapitäns von RB Leipzig. Sabitzer stand seit seinem Wechsel nur zweimal in der Startelf und sucht noch nach der Bindung zum Bayern-Spiel.

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann muss gegen Freiburg einzig auf Marcel Sabitzer verzichten.
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann muss gegen Freiburg einzig auf Marcel Sabitzer verzichten. © Frank Hoermann/Imago

FC-Bayern-Aufstellung: Nagelsmann muss ein Offensiv-Ass auf die Bank setzen

In der Offensive hat Nagelsmann die Qual der Wahl, alle Akteure sind fit und in Höchstform. Ein Zustand, den es in dieser Konstellation beim FC Bayern in der Vergangenheit nicht gegeben hat. Serge Gnabry, Leroy Sané, Kingsley Coman und Thomas Müller, dazu Jamal Musiala: Wer muss diesmal die Bank drücken? Einen Star wird es wohl mindestens treffen.

„Es sind auch unterschiedliche Spielertypen, die Leistung ist gerade sehr gleich. Da gibt es nicht immer eine bestimmte Begründung, wenn alle auf so einem hohen Niveau sind. Jeder soll auf eine ähnliche Spielzeit kommen. Morgen wird es wieder einen treffen, ich weiß noch nicht genau wen, der leistungsmäßig völlig unverdient nicht beginnt“, sagte Nagelsmann. Zuletzt gegen Benfica saß Müller überraschend auf der Ersatzbank, der Leitwolf dürfte gegen den Tabellendritten wieder in die Startelf rücken. Coman zählt Nagelsmann übrigens zu den „Top-4-Flügelstürmern in Europa.“ (ck)

FC Bayern: Die voraussichtliche Aufstellung gegen Freiburg

Neuer - Pavard, Upamecano, Lucas Hernandez, Davies - Kimmich, Goretzka - Coman, Müller, Sané - Lewandowski

Auch interessant

Kommentare