Alle Infos zur Übertragung der Partie

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: So endete die Partie am 14. Spieltag

Der FC Bayern München traf am 14. Spieltag auswärts auf Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Der deutsche Serienmeister kassierte eine empfindliche Schlappe.

  • Der FC Bayern München musste bei Tabellenführer Borussia Mönchengladbach ran.
  • Die Begegnung war für beide Vereine richtungsweisend.
  • Die Statistik ließ die Bayern-Fans sowohl hoffen als auch fürchten.

Update vom 7. Dezember: Das Spitzenspiel der 14. Bundesliga-Runde endete mit einem Heimsieg. Borussia Mönchengladbach hat dem FC Bayern in der Schlussphase den K.o. versetzt und das Duell mit 2:1 für sich entschieden. Hier gibt‘s den Ticker zum Nachlesen.

So sehen Sie Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München live

Ursprungsmeldung: Seit 13 Spieltagen geht es im Galopp über Stock und Stein. An manch einer Hürde gab es zwar ein paar Schrammen, wie beim 0:2 gegen Union Berlin, doch insgesamt konnte noch keiner ihren Lauf bremsen. Die Rede ist nicht etwa vom FC Bayern München, sondern von Borussia Mönchengladbach, zu denen das Bild nicht nur wegen des Spitznamens „Fohlen“ passt: Nach 13 Spieltagen steht die Borussia auf dem ersten Tabellenplatz der Bundesliga. Vier Punkte vor dem FCB, der auf Rang vier liegt. Am kommenden 14. Spieltag treffen die beiden Vereine nun direkt aufeinander.

FC Bayern München in der Bundesliga zuletzt ausgebremst

Bis zum vergangenen Spieltag sah es für die Bayern noch nach einem furiosen Aufwärtstrend aus: Mit zwei 4:0 gegen Fortuna Düsseldorf und Erzrivale Dortmund sowie einem 6:0 Kantersieg in der Champions League gegen Belgrad feierte der neue Cheftrainer Hansi Flick einen Einstand nach Maß. Beinahe schien der vormalige Co-Trainer die Diskussionen um die zukünftige Besetzung des Trainerpostens eigenhändig beendet zu haben. Doch die 1:2-Heimniederlage gegen Bayer 04 Leverkusen am vergangenen Spieltag setzte dem Höhenflug der Bayern ein abruptes Ende.

Das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach könnte für beide Klubs richtungsweisend sein. Hansi Flick und der FC Bayern München wollen zurück in die Erfolgsspur, für die Fohlen ist es ein Schlüsselspiel um die Meisterschaft: Haben sie die Klasse, auch gegen die ganz Großen zu bestehen? Oder geraten sie ins Straucheln? Sportchef Eberl versucht, das „M-Wort“ derzeit noch zu vermeiden.

Borussia Mönchengladbach hat starke Historie gegen den FC Bayern

Der Blick in die Statistik dürfte bei den Bayern-Fans zwiespältige Gefühle wecken: Insgesamt dominiert der FCB zwar die Bilanz mit 55 zu 24 Siegen, bei 30 Unentschieden. Auswärts sieht es aber bei weitem nicht so rosig aus: 15 Siege stehen hier 20 Niederlagen gegenüber, 19 Mal trennten sich die Klubs ohne Sieger - nirgends hat der FCB in seiner Historie so schlecht abgeschnitten. Dieser Statistik wurde zuletzt aber deutlich widersprochen: Die letzte Auswärtspartie am 24. Spieltag der letzten Saison entschieden die Bayern mit 5:1 klar für sich, während Borussia Mönchengladbach in der Hinrunde noch mit 3:0 in der Allianz-Arena triumphiert hatte.

Statistisch gesehen lässt sich also kein eindeutiger Favorit ausmachen. Es gibt aber eine neue Statistik, die den Bayern kaum noch eine Chance auf den Titel gibt. Für Gladbach sieht es ihr zufolge deutlich besser aus. Und auch der ehemalige Nationaltrainer und Gladbach-Verteidiger Berti Vogts traut seinem Ex-Verein sowohl Heimsieg als auch die Schale zu (siehe Video oben).

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: Bundesliga heute live bei Sky

  • Der Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie live.
  • Um 15.15 startet auf Sky Sport Bundesliga 2 die Berichterstattung.
  • Wolff Fuss kommentiert das Spiel für Sky.
  • Alternativ können Sky-Kunden auch den Live-Stream auf Sky Go ansehen.
  • Hier können Sie Sky abonnieren (werblicher Link).

Hinweis: Statt eines regulären Abos können Fans auch über Sky-Ticket (werblicher Link) einen Kurzzeitzugang buchen.

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: Bundesliga-Highlights heute im Free-TV

  • Die „ARD-Sportschau“ rekapituliert wie immer von 18.30 an die bis dahin ausgespielten Partien.
  • Das „Aktuelle Sportstudio“ im ZDF zeigt am späten Abend um 23 Uhr eine Zusammenfassung des Spieltags.
  • Am Sonntagmorgen um 9.30 Uhr blickt Sport 1 bei „Bundesliga Pur“ auf den Spieltag zurück.

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: Bundesliga heute im Live-Ticker

  • Im tz.de Live-Ticker zum Spiel Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München werden Sie während des ganzen Spiels auf dem Laufenden gehalten.

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: Schiedsrichter des Spiels

Der Anpfiff erfolgt am Samstag durch Marco Fritz aus dem württembergischen Korb. Der 42-Jährige pfeift zum ersten Mal eine Begegnung zwischen Gladbach und dem Rekordmeister. Hauptberuflich ist Fritz als Bankkaufmann tätig. An den Außenlinien sind Dominik Schaal und Guido Kleve im Einsatz. Komplettiert wird das Gespann durch den vierten Unparteiischen Robert Kampka

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: Voraussichtliche Aufstellungen

Für Borussia Mönchengladbach werden voraussichtlich auf dem Rasen stehen: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Kramer, Bénes, Zakaria - Hermann, Embolo, Thuram

Der FC Bayern München geht wahrscheinlich mit dieser Elf in das Duell: Neuer - Pavard, Martínez, Alaba, Davies - Gnabry, Goretzka, Kimmich, Müller, Coman - Lewandowski

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: Die Statistik

Gesamt

FC Bayern München

Borussia Mönchengladbach

S/U/N

55/30/24

heim: 40/11/4

heim: 15/19/20

Tore

207:135

heim: 135:50

heim: 75:85

Meiste Spiele

Sepp Maier (28)

Uwe Kamps (26)

Die letzten Spiele zwischen Borussia Mönchengladbach und FC Bayern München


Saison

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

2018/2019

02.03.2019

Bundesliga

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München

1:5 (1:2)

2018/2019

06.10.2018

Bundesliga

FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach

0:3 (0:2)

2017/2018

14.04.2018

Bundesliga

FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach

5:1 (2:1)

2017/2018

25.11.2017

Bundesliga

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München

2:1 (2:0)

2016/2017

19.03.2017

Bundesliga

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München

2:0 (2:0)

pks

Rubriklistenbild: © dpa / Federico Gambarini

Auch interessant

Meistgelesen

Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung von PSG: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung von PSG: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer

Kommentare