Argentino-Bomber

Will Ancelotti diesen Super-Stürmer aus Italien holen?

+
Gonzalo Higuain (l.) wurde von Carlo Ancelotti in höchsten Tönen gelobt.

München - Der FC Bayern steht im kommenden Sommer vor einem Umbruch. Mit Carlo Ancelotti kommt ein neuer Trainer an die Isar und der hat offenbar einen Superstar aus Italien im Visier.

Im kommenden Sommer wird sich viel tun an der Säbener Straße. Pep Guardiola wird gehen - und vermutlich sein Trainerteam mitnehmen. Einzig bei Herrmann Gerland steht fest, dass er bleibt. Doch wie sieht es mit dem Spielermaterial aus? Es wird bereits heftig spekuliert, ob und welche Spieler Pep Guardiola folgen könnten. Karl-Heinz Rummenigge hat potenziellen Transfers gleich den Riegel vorgeschoben. "Das kann ich ausschließen. Bei uns läuft zum Saisonende kein Vertrag aus", sagte er.

Allerdings wird auch Carlo Ancelotti einige Wunschspieler haben. Der italienische "Sky"-Journalist und Transfermarkt-Experte Gianluca Di Marzio sprach gegenüber "Radio Marte" von einem neuen Stürmer, der bald in München auf Torejagd gehen soll. "Carlo Ancelotti hat Higuain in den höchsten Tönen gelobt", sagte er. "Bei Bayern wird ihm Robert Lewandowski zur Verfügung stehen, was auch nicht schlecht ist. Ich persönlich bevorzuge Higuain, weil er mehr ein Killer ist als der Pole."

Über diese These kann man durchaus streiten, erinnert man sich an die vergebenen Chancen des Argentiniers im WM-Finale. Dagegen spricht außerdem, dass Higuain beim SSC Neapel angeblich eine Ausstiegsklausel von 94 Millionen Euro hat und noch Vertrag bis 2018 hat. Bayern könnte ihn wohl nur auf dem Zettel haben, falls Lewy und seine Berater dem Werben von Real Madrid nachgeben würden und nach Spanien wechseln sollte. Das wird, so hoffen die Bayern-Fans, aber nicht passieren.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen

Kommentare