Schottischer Junioren-Nationalspieler zum FCB

FC Bayern vermeldet Neuzugang - „Offensivspieler mit viel Potenzial“

Barry Hepburn ist nun offiziell ein Spieler des FC Bayern München.
+
Barry Hepburn ist nun offiziell ein Spieler des FC Bayern München.

Der FC Bayern München sichert sich die Dienste des 16-jährigen schottischen Junioren-Nationalspielers Barry Hepburn. Das Talent wechselt von Celtic Glasgow an die Isar.

  • Barry Hepburn wechselt von Celtic Glasgow zum FC Bayern München.
  • Dort soll der schottische Junioren Nationalspieler zunächst in der U17 spielen.
  • Unter Trainer Danny Schwarz soll der 16-Jährige sich weiterentwickeln und den nächsten Schritt gehen.

München- Der FC Bayern München sichert sich die Dienste von Barry Hepburn. Das 16-jährige Talent kommt aus der Jugend von Celtic Glasgow zum FCB. Bei den Münchnern ist der schottische Junioren-Nationalspieler zunächst in der U17 von Trainer Danny Schwarz eingeplant. 

Jochen Sauer: „Wir wollen ihm bei seinen weiteren Entwicklungsschritten helfen“

Dort soll er sich entwickeln und sein Potenzial entfalten. „Wir freuen uns sehr, dass es mit dem Transfer von Barry geklappt hat. Er ist ein Offensivspieler mit viel Potenzial, dem wir bei seinen weiteren Entwicklungsschritten helfen wollen“, so Campus-Leiter Jochen Sauer

Beim deutschen Rekordmeister trifft der Flügelstürmer auf einen alten Bekannten - Liam Morrison. Der 17-Jährige Innenverteidiger kam erst letzten Sommer vom Celtic FC zum FCB und spielt aktuell in der U19 des deutschen Branchenprimus. 

(“Florentin Reif“)

Auch interessant

Kommentare