„Schon vor der OP entschieden“

FC Bayern: Superstar fällt für Champions-League-Heimspiel aus - Einsatz wäre zu früh

Der FC Bayern München muss auch im Champions-League-Heimspiel gegen Dynamo Kiew auf den am Herzen operierten Kingsley Coman verzichten. Er könnte aber in der Bundesliga zurückkehren.

München - Die wichtigste Nachricht vorneweg: „Er strahlt, ist glücklich und froh, dass die Herz-Thematik beseitigt, ja, vorbei ist, sodass er jetzt wieder frei auftreten kann, spielen kann.“ Erklärte FCB-Trainer Julian Nagelsmann an diesem Dienstag. Und meinte weiter: „Er ist noch keine Option. Aus dem ganz einfachen Grund, weil wir schon vor der OP entschieden haben, ihn mal zwei Wochen wirklich aufzutrainieren.“

Kingsley Coman: FC Bayern muss gegen Dynamo Kiew auf Franzosen verzichten

Die Rede ist von Kingsley Coman. Der 25-jährige wird dem FC Bayern auch im Champions-League-Spiel gegen Dynamo Kiew (Mittwoch, 21 Uhr, bei tz.de im Live-Ticker) fehlen. Das gab der deutsche Rekordmeister am Tag vor dem Aufeinandertreffen mit dem ukrainischen Meister in der Allianz Arena bekannt.

„Es ging einfach immer so ein bisschen um den Zeitpunkt. Er hatte ja bei der EM nicht allzu viel gespielt und er braucht einfach eine gute Grundlage“, meinte Nagelsmann weiter und erklärte: „Er ist ein extrem schnellkräftiger Typ mit Muskelfasern, wo man aufpassen muss, dass er keine muskulären Verletzungen hat.“

Noch nicht einsatzbereit: Kingsley Coman (Mi.) vom FC Bayern.

Zur Erinnerung: Der Außenangreifer musste sich zuletzt einem kleineren Eingriff am Herzen unterziehen, die Operation verlief nach Vereinsangaben gut und ohne Komplikationen. Ein Einsatz in der Champions League käme aber zu früh, auch, wenn Coman an der Säbener Straße in München bereits wieder mit der Mannschaft trainiert. Laut Trainer Nagelsmann sei der französische Tempodribbler frühestens am Sonntag in der Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt einsatzbereit.

Kingsley Coman fehlt in der Champions League: Herz-OP bremst Außenangreifer des FC Bayern

Wegen der Herzprobleme und wegen einer Wadenblessur hat der Siegtorschütze des Champions-League-Finales 2020 in dieser Saison erst zwei Bundesliga-Spiele gemacht. In der Champions League stand er noch gar nicht auf dem Platz. Neben Coman fehlen Nagelsmann am Mittwoch die Langzeitverletzten Sven Ulreich (Innenbandanriss im Knie) und Corentin Tolisso (Wadenprobleme).

  • Bisherige Saison-Einsätze von Kingsley Coman:
  • Bundesliga: 15 Minuten beim 1:1 bei Borussia Mönchengladbach
  • Bundesliga: 23 Minuten beim 5:0 gegen Hertha BSC

Der FC Bayern hatte zum Auftakt in die Königsklasse furios und souverän 3:0 beim FC Barcelona in Spanien gewonnen. Dynamo Kiew holte ein 0:0 gegen Benfica Lissabon aus Portugal. Im Parallelspiel der Gruppe E empfängt Benfica nun das schwer angeschlagene Barca. Der deutsche Bundesliga-Rekordmeister könnte dagegen mit einem weiteren Sieg einen ersten Schritt in Richtung Achtelfinale der Königsklasse machen. Auch ohne Coman. (pm)

Rubriklistenbild: © FrankHoermann/SVEN SIMON via www.imago-images.de

Auch interessant

Kommentare