5. Spieltag der Champions League

FC Bayern mit Gala gegen Roter Stern Belgrad: Noten für FCB-Stars - einer überstrahlt alle

Der FC Bayern München ist in der Champions League bei Roter Stern Belgrad gefordert. David Alaba wird fehlen - wie reagiert Trainer Hansi Flick darauf?

  • Der FC Bayern München ist am Dienstag gegen Roter Stern Belgrad gefordert.
  • Wir haben uns vor der Partie Gedanken zur Aufstellung gemacht und präsentieren nach dem Spiel die Noten.
  • In unserem Live-Ticker können Sie die Highlights nachlesen.

Update vom 26. November, 23.29 Uhr: Der FC Bayern setzt sich souverän gegen Roter Stern Belgrad durch. Auch neben dem Platz gab es ein Feuerwerk. Welcher Spieler hat Ihnen am besten gefallen? Stimmen Sie auf tz.de* ab. Dort finden Sie auch die Stimmen zum Spiel. Wir haben hier die Noten der FCB-Stars gesammelt.

Spieler

Note

Manuel Neuer

3

Benjamin Pavard

2

Javi Martinez

3

Jerome Boateng

3

Alphonso Davies

3

Thiago

3

Corentin Tolisso

2

Leon Goretzka

2

Philippe Coutinho

2

Kingsley Coman

3

Robert Lewandowski

1

 Ivan Perisic

o.B.

 Thomas Müller

o.B.

 Joshua Kimmich

o.B.

Update vom 26. November, 19.55 Uhr: Die Aufstellung des FC Bayern ist da! Und Hansi Flick hat wieder einmal in die Trickkiste gegriffen. Die Viererkette konnte man so noch erwarten: Benjamin Pavard, Javi Martinez, Jerome Boateng und Alphonso Davies bilden die Defensive. Davor setzt der FCB mit Thiago auf fußballerische Klasse, unterstützt wird er in der Zentrale von Leon Goretzka und Corentin Tolisso. 

Und die offensive Dreierreihe? Thomas Müller, Serge Gnabry und Ivan Perisic sitzen auf der Bank, dafür ist Philippe Coutinho dabei. Er wirbelt auf links, Kingsley Coman auf rechts. Sie sollen Robert Lewandowski in der Mitte mit Vorlagen füttern. Alle Entwicklungen gibt es in unserem Live-Ticker.

Die Aufstellung des FC Bayern München im Schema

Neuer - Pavard, Martinez, Boateng, Davies - Thiago, Goretzka, Tolisso - Coman, Lewandowski, Coutinho

Aufstellung des FC Bayern München: Setzt Flick gegen Belgrad wieder auf einen Weltmeister?

Erstmeldung vom 26. November, 15.58 Uhr: Belgrad - Ein Punkt fehlt dem FC Bayern München noch zum Sieg in der Gruppe B der Champions League. Dieser Zähler soll an diesem Dienstagabend geholt werden, auswärts bei Roter Stern Belgrad (21 Uhr, hier im Live-Ticker).

FC Bayern München: Ohne David Alaba nach Belgrad

Zuletzt kristallisierte sich unter Interimstrainer Hansi Flick eine erste Elf beim deutschen Rekordmeister heraus. Jedoch wird David Alaba in Serbien fehlen.

Wie Flick den Österreicher ersetzt? Das ist die voraussichtliche Aufstellung der Bayern in Belgrad: 

FC Bayern München: Aufstellung gegen Roter Stern Belgrad - Wer steht im Tor?

An Manuel Neuer führt kein Weg vorbei. Auch wenn Sven Ulreich mal wieder Spielpraxis vertragen könnte - und, wenn man den Schwaben im Training sieht, sicher auch verdient hätte.

Doch der mittlerweile 33-jährige Neuer will bekanntlich immer spielen, auch, weil der Weltmeister mit dem FC Bayern ja eigentlich nochmal die Champions League gewinnen möchte.

FC Bayern München: Aufstellung gegen Roter Stern Belgrad - Wer spielt in der Abwehr?

Neben Alaba, der in diesen Tagen erstmals Vater wird und deshalb nicht mitreiste, sind freilich die langzeitverletzten Lucas Hernández (Teilruptur des Innenbandes am Sprunggelenk) und Niklas Süle (Kreuzbandriss) nicht dabei.

Den Platz von Alaba in der Innenverteidigung dürfte Jerome Boateng einnehmen - der 31-jährige Weltmeister wirkte zuletzt im Training gelöst und hoch motiviert. Das galt auch für die Ankunft in Belgrad.

Ansonsten wird Flick wohl auf die bewährten Kräfte der jüngeren Vergangenheit setzen: Benjamin Pavard, Javi Martinez und Alphonso Davies.

FC Bayern München: Aufstellung gegen Roter Stern Belgrad - Wer darf im Mittelfeld ran?

Die Doppel-Acht aus Thomas Müller sowie Leon Goretzka und Joshua Kimmich - für den sich der FC Barcelona interessieren soll - als Antreiber dahinter auf der Sechserposition hatten sich zuletzt jeweils bewährt.

Das Ergebnis: enge Ketten und kein Raum für die Spielgestaltung des Gegners. Heißt für Flick: sehr wahrscheinlich keine Änderungen.

FC Bayern München: Aufstellung gegen Roter Stern Belgrad - Wer spielt im Sturm?

Sechsmal traf BayernsTorgarant Robert Lewandowski schon in dieser Champions-League-Saison. Hinzu kommt die seit Wochen herausragende Form von Serge Gnabry.

Auf Roter Stern Belgrad wartet sicherlich viel Abwehrarbeit. Auch, weil Flick wieder beiden vertrauen dürfte. Mit Ivan Perisic, Philippe Coutinho und Thiago stünden dann noch drei Edelreservisten parat.

FC Bayern München: Voraussichtliche Aufstellung bei Roter Stern Belgrad

Neuer - Pavard, Martinez, J. Boateng, Davies - Kimmich, Goretzka, Müller - Gnabry, Lewandowski, Coman.

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

pm

Rubriklistenbild: © dpa/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Sky-Kommentator knutscht mit TV-Kollegin bei Bayern-Spiel - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik
Sky-Kommentator knutscht mit TV-Kollegin bei Bayern-Spiel - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik
Ticker: Bayern nach Rückstand mit Gala - Neuzugang macht zwei Traumtore
Ticker: Bayern nach Rückstand mit Gala - Neuzugang macht zwei Traumtore
Nach Schock-Moment: Coman meldet sich - Müller-Wohlfahrt war „erschrocken“
Nach Schock-Moment: Coman meldet sich - Müller-Wohlfahrt war „erschrocken“
Überraschungs-Transfer beim FC Bayern München? Sturm-Juwel im Fokus
Überraschungs-Transfer beim FC Bayern München? Sturm-Juwel im Fokus

Kommentare