Top oder Flop?

Noch geheim: Bilder vom neuen Bayern-Trikot aufgetaucht - Revolution bei den Hosen?

+
Das neue Heimtrikot der Bayern wird gegen Stuttgart offiziell vorgestellt.

Ein Leak im Internet zeigt wohl das neue Heimtrikot des FC Bayern München zur Saison 2018/19. Wir verraten Ihnen wie die neue Arbeitskleidung aussieht. 

Eigentlich sollte das neue Bayern-Trikot für die nächste Saison am 12. Mai beim Heimspiel des FC Bayern München gegen den VfB Stuttgart in der Allianz Arena vorgestellt werden. Allerdings kursieren im Internet schon länger Gerüchte bezüglich der Optik des neuen bayerischen „Leiberls“. Nun hat die, für spektakuläre Leaks bekannte Website footyheadlines offenbar einen ganz heißen Tipp.

Diesem nach wird sich das Trikot der Saison 2018/19 entscheidend von denen der vergangenen Jahre abheben. Zwar bleibt das Heimtrikot natürlich in roter Farbe gehalten, ansonsten gibt es aber einige Veränderungen. So weichen die etwas biederen weißen Nadelstreifen des Vorgängerstücks deutlich moderneren Rauten in verschiedenen Rot-Tönen.

Das Spiel mit der leichten Schattierung der Grundfarbe ist bereits vomneuen Auswärtstrikot der deutschen Nationalmannschaft bekannt. Die Adidas-Streifen auf den Schultern des mutmaßlichen neuen Trikots bleiben weiß, das Ende des Ärmels ist mit einem dünnen dunkelblauen Streifen versehen. Komplettiert wird die neue Arbeitskleidung der Bayern dem Leak zufolge von einer dunkelblauen Hose und roten Stutzen. 

Auch interessant: Lesen Sie hier, weshalb der FC Bayern jüngst einen Umsatz-Rückgang im Merchandise-Bereich zu verzeichnen hatte. 

Video: Abschlusstraining vor dem CL-Halbfinale

dk


Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
Uli Hoeneß: Wirbel um Abschieds-Video: „Ist das etwa...?“
Uli Hoeneß: Wirbel um Abschieds-Video: „Ist das etwa...?“
Neue Zahl aufgetaucht: So viele Millionen Euro zahlte Uli Hoeneß an den Staat zurück 
Neue Zahl aufgetaucht: So viele Millionen Euro zahlte Uli Hoeneß an den Staat zurück 
Flick? Guardiola? Tuchel? Lewandowski nennt seinen Favoriten für den Trainer-Posten beim FCB
Flick? Guardiola? Tuchel? Lewandowski nennt seinen Favoriten für den Trainer-Posten beim FCB

Kommentare