1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

„Bayern reaktiviert den Dampfwalzenmodus“: Münchner verbreiten international Angst und Schrecken

Erstellt:

Von: Marius Epp

Kommentare

Der 6:1-Sieg des FC Bayern zum Bundesliga-Auftakt ist ein Statement - nicht nur an die Liga, sondern auch an die internationale Konkurrenz. Die Pressestimmen.

Frankfurt - Wer braucht eigentlich Robert Lewandowski? Wenige hätten damit gerechnet, dass der FC Bayern seinen langjährigen Toptorjäger schon in Bundesliga-Spiel eins vergessen macht. Mit 6:1 fegte der Rekordmeister am Freitagabend über Eintracht Frankfurt hinweg (Ticker zum Nachlesen). Über weite Strecken war ein Klassenunterschied erkennbar.

Eine Meisterprognose nach dem ersten Spiel macht wenig Sinn, dennoch steht fest: Die Bundesliga-Konkurrenz wird es auch in diesem Jahr schwer haben, den elften Münchner Meistertitel in Folge zu verhindern. Aber Julian Nagelsmann will ohnehin mehr als die Schale.

Der Verein wollte ein Foto mit der Meister-Trophäe der vergangenen Saison machen, doch der Trainer lehnte ab. Zu wenig Edelmetall. In dieser Saison soll mehr herausspringen. Die internationale Presse ist nach der Auftakt-Gala der Bayern beeindruckt - wir haben die Stimmen zusammengefasst.

FC Bayern: Pressestimmen aus Italien

Gazzetta dello Sport: „Bayern-Lawine über die Eintracht: Es gibt nur sie für den Titel.“

Corriere dello Sport: „Albtraumnacht für Kostic: Bayern überfällt Eintracht mit 6:1.“

Die Bayern zeigten sich gegen Frankfurt von ihrer gnadenlosen Seite.
Die Bayern zeigten sich gegen Frankfurt von ihrer gnadenlosen Seite. © Uwe Anspach/dpa

FC Bayern: Pressestimmen aus England

BBC: „Mane trifft beim Debüt. Bayern überrollt Frankfurt.“

Mirror: „Sadio Manés neues Team verprügelt Eintracht Frankfurt.“

FC Bayern: Pressestimmen aus Spanien

AS: „Desaster vor Madrid: Eintracht erleidet Schiffbruch vor dem Supercup.“

Marca: „Die Bundesliga startet und Bayern reaktiviert den Dampfwalzenmodus.“

Mundo Deportivo: „Die Nach-Lewandowski-Bayern verprügeln Real-Gegner Eintracht.“

Sport: „Der FC Bayern startet wie eine Dampfwalze gegen eine enttäuschende Eintracht.“

FC Bayern: Pressestimmen aus Österreich

Krone: „Bayern zerlegt Glasners Frankfurter.“

ORF: „Torspektakel zum Auftakt: Bayern deklassiert Frankfurt.“

FC Bayern: Pressestimmen aus der Schweiz

Blick: „Die Eintracht mit Djibril Sow kommt zuhause böse unter die Räder. Alles andere als ein erneuter Meistertitel des FC Bayern wäre eine riesige Sensation.“

FC Bayern: Pressestimmen aus Frankreich

L‘Equipe: „Zum Auftakt der Bundesliga ließ Bayern München seine Offensivkraft in Frankfurt aufblitzen.“

(epp)

Auch interessant

Kommentare