Klassiker am Samstagabend

Ticker: Bayern schießt Gladbach ab - Ausrufezeichen an die Konkurrenz 

+
Endlich erfolgreich: Robert Lewandowski feiert seinen Treffer zum 3:1.

Der FC Bayern München hat den Klassiker bei Borussia Mönchengladbach deutlich gewonnen. Damit nehmen die Roten Kurs auf Borussia Dortmund. Das Spiel im Ticker. 

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 1:5 (1:2)

Borussia Mönchengladbach: 1 Sommer - 3 Lang (76. 19 Johnson), 28 Ginter, 30 Elvedi, 17 Wendt - 6 Kramer, 32 Neuhaus (65. 8 Zakaria), 23 Hofmann (72. 11 Raffael) - 13 Stindl, 14 Plea, 10 Hazard
BMG-Bank: 21 Sippel, 5 Strobl, 7 Herrmann, 24 Jantschke

FC Bayern München: 1 Neuer - 32 Kimmich, 17 Boateng, 4 Süle, 13 Rafinha - 8 Martinez, 6 Thiago - 25 Müller (86. 20 Jeong), 11 James (80. 35 Sanches), 22 Gnabry (83. 19 Davies) - 9 Lewandowski
FCB-Bank: 26 Ulreich, 5 Hummels, 33 Mai, 37 Shabani

Tore: 0:1 Martinez (2.), 0:2 Müller (11.), 1:2 Stindl (37.), 1:3 Lewandowski (47.), 1:4 Gnabry (75.), 1:5 Lewandowski (90.+1/Foulelfmeter)

Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

+++ Wir haben die Stimmen aus dem Borussia-Park gesammelt.

+++ Hier gibt es unseren Spielbericht der Bayern-Gala in Gladbach.

Gladbach - Bayern: Lewandowski setzt den Schlusspunkt

Fazit: Mit einer echten Gala meldet der FC Bayern seine Ansprüche auf den siebten Meistertitel nacheinander an. Die hilflosen Gladbacher werden hier beinahe überfahren.

Schlusspfiff: Die Partie ist beendet.

90.+1 Minute: Tooor für Bayern! Lewandowski verlädt Sommer und trifft unten links.

90. Minute: Elfmeter für Bayern! Jeong setzt Kimmich im Strafraum ein. Hazard hält den Rechtsverteidiger und der Schiri zeigt auf den Punkt.

88. Minute: Die Roten lassen den Ball laufen. Und Jeong kommt sogar nochmal zum Abschluss. Aus spitzem Winkel schlenzt er die Kugel in Sommers Arme.

86. Minute: Jeong gibt sein Bundesligadebüt. Der Südkoreaner ersetzt Müller.

Bayern glänzen gegen die Fohlen - viele Münchner stauben gute Noten ab

Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Thomas Müller von Bayern feiert sein Tor zum 0:2 mit Serge Gnabry. © dpa / Federico Gambarini
FC Bayern München
Jerome Boateng, Note: 3 © sampics / Sampics
FC Bayern München
Serge Gnabry, Note: 2 © sampics / Sampics
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
James Rodríguez, Note: 2 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
30.10.2018, Fussball DFB-Pokal: Rödinghausen - Bayern München
Jeong Woo-yeong © MIS / Cathrin Mül ler /M.i.S.
FC Bayern Muenchen
Joshua Kimmich, Note: 2 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
Robert Lewandowski, Note: 2 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
Lars Lukas Mai © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
12.08.2018, Fussball Supercup 2018, Frankfurt - FC Bayern
Javi Martínez, Note: 2 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
FC Bayern Muenchen
Thomas Müller, Note: 2 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
FC Bayern München
Manuel Neuer, Note: 3 © sampics / Sampics
FC Bayern Muenchen
Rafinha, Note: 3 © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
15.08.2018, Fussball Testspiel : Hamburg - Bayern München
Renato Sanches © MIS / Cathrin Müller /M.i.S.
08.08.2018, Fussball 1.Bundesliga: FC Bayern München - FC Rottach-Egern
Niklas Süle, Note: 3 © MIS / Bernd Feil/M.i.S.
FC Bayern Muenchen
Thiago Alcántara  © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke
Alphonso Davies, Note: 
Alphonso Davies © AFP / GUENTER SCHIFFMANN
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Federico Gambarini
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Federico Gambarini
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Federico Gambarini
Borussia Mönchengladbach - Bayern München
Der Rekordmeister entschied das Topspiel bei Borussia Mönchengladbach souverän mit 5:1 für sich. © dpa / Ina Fassbender

85. Minute: Das Kovac-Team geht hier verständlicherweise nicht mehr auf das fünfte Tor. Entsprechend plätschert die Partie nun vor sich hin.

83. Minute: Gnabry hat Feierabend. Dafür mischt nun Davies mit.

82. Minute: Bis auf drei Tore haben sich die Roten bislang an den BVB herangepirscht.

80. Minute: Die Bayern wechseln erstmals. Sanches kommt für James.

78. Minute: Die Roten machen weiter das Spiel, wollen den Gastgebern erst gar keine Möglichkeit zum Aufbäumen geben.

Gladbach - Bayern: Gnabry erzielt per Abstauber das vierte Gästetor

76. Minute: Die Gladbacher ziehen ihren letzten Joker und bringen Johnson für Lang.

75. Minute: Toooor für Bayern! Gnabry macht das 4:1! Nach der Flanke von Kimmich steht Lewandowski ganz frei. Den Kopfball pariert Sommer und presst den Ball am nachstochernden Polen vorbei. Doch dann kommt der Ex-Bremer und -Hoffenheimer und vollendet.

74. Minute: James unterläuft bei der Hereingabe ein Missgeschick - der Ball gerät während des Flugs über die Torauslinie. Damit gibt es Abstoß.

73. Minute: Nach einem Leichtsinnsfehler der Gastgeber marschiert Gnabry los. Am Ende bedient Müller Lewandowski, doch dessen Schuss lenkt Zakaria zur Ecke.

72. Minute: Bei Gladbach feiert Raffael sein Comeback. Für den Brasilianer muss Hofmann weichen.

70. Minute: Kramer geht an der Außenlinie mit offener Sohle gegen Kimmich zu Werke und verdient sich damit die Gelbe Karte redlich.

Gladbach - Bayern: Zakaria kommt und verfehlt das Tor

67. Minute: Der Standard verpufft und so kommen die Gastgeber sogar zum Konter, den Zakaria abschließt. Der Flachschuss des Schweizers aus halbrechter Position zischt am langen Pfosten vorbei.

67. Minute: Rafinha wird geschickt und zwingt Lang zu einer Grätsche, die eine Ecke zur Folge hat.

65. Minute: Bei den Gastgebern ersetzt Zakaria den Ex-Löwen Neuhaus.

63. Minute: Hofmann will eine Freistoß von der rechten Seite vor das Tor schlagen, scheitert aber schon an der Ein-Mann-Mauer Gnabry. Der Flügelflitzer ist vorne wie hinten zur Stelle.

62. Minute: Über Thiago, James und Müller kommt Kimmich an den Ball. Seine flache Hereingabe wird von Sommer per Fuß abgewehrt.

61. Minute: Thiago erobert den Ball rechts vom Strafraum und marschiert in die gefährliche Zone. Dann bedient der Spanier Lewandowski, dessen Versuch von Ginter geblockt wird.

59. Minute: Jetzt ziehen sich die Bayern weit zurück und stellen die Borussia damit vor unlösbare Aufgaben.

57. Minute: Thiago legt sich den Ball unter Druck zu weit vor und senst dann Hofmann um  - dafür gibt es Gelb.

Gladbach - Bayern: Lewandowski trifft zum 3:1 - James vergibt zweimal

55. Minute: Gnabry erdribbelt sich gegen Lang die nächste Ecke. Der Flügelspieler ist für die Gladbacher kaum zu fassen. Der Standard verpufft allerdings.

53. Minute: Gnabry marschiert an der Torauslinie in den Strafraum und legt ab auf James. Der Kolumbianer rutscht aber beim Abschluss weg, womit Sommer den Versuch einfach abfängt.

52. Minute: Wendt nimmt Maß und zieht den Freistoß aus 20 Metern in halbrechter Position knapp am langen Eck vorbei.

50. Minute: Die Bayern pressen sehr hoch, dennoch kommt Gladbach durch. Letztlich spielt Boateng den Ball am eigenen Strafraum mit der Hand und kassiert Gelb. Haarige Entscheidung, der Abwehrchef will einen Schuss blocken und dreht sich weg.

49. Minute: Damit beginnt die zweite Hälfte wie die erste - mit einer vergebenen Topchance und anschließend einem Treffer. Erneut vergehen zwischen Anpfiff und Tor 66 Sekunden.

47. Minute: Tooooor für Bayern! Lewandowski macht‘s besser und erzielt das 3:1! Thiago setzt den Polen ein, der sich um sich selbst dreht und die Kugel aus acht Metern eiskalt unter die Latte nagelt.

46. Minute: Was für ein Geschenk von Elvedi. Der Schweizer spielt einen Fehlpass, so dass vier Bayern-Profis auf das Tor zulaufen, aber James verzieht.

46. Minute: Weiter geht‘s im Borussia-Park. Nun haben die Gladbacher den Ball.

Gladbach - Bayern: Knappe Pausenführung für die Gäste

Pausenfazit: Die Roten starten wie ein Meister und haben in den ersten 20 Minuten alles im Griff. Danach findet auch Gladbach ins Spiel und seither ist es ein offeneres Match. Die drei Punkt sind noch nicht im Sack.

Pausenpfiff: Damit ist die erste Hälfte beendet.

45.+1 Minute: Es werden zwei Minuten nachgespielt.

45. Minute: Erneut bringt James eine Ecke punktgenau an. Süle will den Ball in die gefährliche Zone köpfen, doch die Gladbacher retten.

44. Minute: Auch bei den Roten schleichen sich Ungenauigkeiten ein. Ein missglückter Süle-Pass landet fast bei einem Gladbacher, weil Boateng erst mit Verzögerung reagiert. Rafinha nimmt die gefährliche Situation dagegen gar nicht erst wahr.

42. Minute: Plea kommt aus der Drehung zum Abschluss, scheitert aber an Neuer.

42. Minute: Jetzt ist es tatsächlich ein packendes Spiel mit energischen Zweikämpfen.

41. Minute: Wieder wird‘s gefährlich! James‘ Ecke landet bei Martinez, dessen Kopfball aber in den Armen von Sommer endet.

40. Minute: Lewandowski leitet den Ball nach feinem James-Zuspiel raus auf Müller. Dessen Flanke lenkt Elvedi in höchster Not vor dem Polen zur Ecke.

39. Minute: Den Borussen unterlaufen immer noch Leichtsinnsfehler. Elvedi unterschätzt einen hohen Ball, doch damit rechnet Lewandowski nicht.

Gladbach - Bayern: Borussen verkürzen durch Stindl

37. Minute: Toooooor für Gladbach! Stindl verkürzt auf 1:2 aus Sicht der Heimelf. Hofmann schickt Hazard, der durchsteckt auf den Kapitän. Gegen dessen Abschluss ist Neuer machtlos.

36. Minute: Die Roten lassen den Ball laufen, doch die Lücke finden sie nicht.

34. Minute: Auf der anderen Seite kommt Stindl unter Bedrängnis zum Abschluss, verfehlt aber das Ziel.

33. Minute: Das muss das 3:0 sein! Gnabry wird halblinks von Lewandowski geschickt und zieht aus rund 20 Metern auf das lange Eck. Sommer ist aber mit toller Parade zur Stelle.

32. Minute: Nach dem zunächst abgewehrten Eckball kommt Lewandowski frei vor Sommer zum Ball, lässt die Kugel aber passieren.

31. Minute: Die Bayern kontern und am Ende holt Müller eine Ecke heraus.

30. Minute: James bedient auf der linken Seite den mitgelaufenen Gnabry, dessen Versuch mit links aber kein Problem für Sommer darstellt.

28. Minute: Die Borussia ist nun zumindest drin in der Partie, also könnte es hier doch noch ein packender(er) Abend werden.

26. Minute: Die Bayern haben offenbar gemerkt, dass sie nicht nur reagieren können. Und so legt Müller auf seine ganz eigene Art ab auf Lewandowski, der die Kugel über das Ziel donnert.

Gladbach - Bayern: Borussias Ersatzspieler machen sich schon warm

23. Minute: Gladbach-Trainer Hecking schickt seine Ersatzspieler zum Warmmachen. Ein deutliches Zeichen an die Herren auf dem Feld.

22. Minute: Lewandowski kommt aus vollem Lauf zum Abschluss. Von Elvedi bedrängt scheitert der Pole aber an Sommer.

21. Minute: Nach dem Standard liegt der Ball im Tor. Doch Plea steht klar im Abseits - es bleibt also beim 2:0.

20. Minute: Stindl bringt Plea in Position. Der Franzose kommt über rechts in den Strafraum und holt gegen Boateng eine Ecke heraus.

19. Minute: Weiter das gleiche Bild. Die Bayern ziehen sich zurück, lassen aber rein gar nichts anbrennen. Aktuell kommt es aber nicht zu den richtigen Umschaltsituationen.

17. Minute: Erneut lassen die Roten die Gladbacher anlaufen, aber der Steilpass wird sofort abgefangen. Bislang eine rundherum souveräne Vorstellung der Roten.

15. Minute: Und wieder kommen die Gastgeber in die gefährliche Zone. Wendt flankt von der linken Seite, doch Neuhaus setzt den Kopfball deutlich daneben.

14. Minute: Lang scheitert aus spitzem Winkel, steht aber ohnehin im Abseits.

13. Minute: Wenn es in dem Rhythmus weitergeht, werden die Roten heute noch Tabellenführer. Fünf Tore fehlen noch. Es gibt also genug Gründe, um nachzulegen.

Gladbach - Bayern: Müller erhöht nach Martinez-Tor auf 2:0

11. Minute: Toooor für Bayern! Müller legt zum 2:0 nach! Gnabry hat links viel Platz und bringt die Kugel scharf herein. Der blanke Müller scheitert erst aus fünf Metern an Sommer, setzt den zweiten Versuch aber in die Maschen.

10. Minute: Wendt unterläuft ein Stockfehler. Dann erwischt der Schwede Müller und somit bekommen die Roten den Ball an der Mittellinie.

10. Minute: James scheitert mit seinem Versuch. Dennoch: Das lässt sich alles sehr gut an aus FCB-Sicht.

9. Minute: Hofmann hält Kimmich rechts vom Strafraum - es gibt Gelb für den Gladbacher und Freistoß für die Bayern.

8. Minute: Gnabry scheucht die Gladbacher auf. Über James kommt Müller an den Ball, dich dessen Flanke rettet Ginter vor Lewandowski.

5. Minute: Nach dem famosen Start lassen die Roten ihre Gastgeber jetzt auch am Spiel teilhaben. Aber spätestens im letzten Spielfelddrittel ist Schluss.

3. Minute: Und die Bayern machen einfach weiter - Gnabry marschiert in den Strafraum, doch sein Pass wird am Fünfmeterraum geklärt.

2. Minute: Toooor für Bayern! Nach der Ecke von James köpft Martinez völlig freistehend aus fünf Metern ein. Wegen des Einsatzes des Spaniers gegen Elvedi wird der VAR bemüht, aber der Treffer zählt.

1. Minute: Was für ein Start! Müller stibitzt die Kugel und schickt Lewandowski auf die Reise. Dessen flachen Abschluss lenkt Sommer zur Ecke.

1. Minute: Der Ball rollt. Die Roten haben Anstoß.

Salihamidzic zu Transfers: „Wenn ich etwas sagen kann, werde ich das tun“

18.12 Uhr: Salihamidzic stellt klar: „Wenn ich etwas sagen kann, werde ich das tun. So wie ich das bei Pavard gemacht habe.“

18.11 Uhr: Der Bosnier weicht bei der Frage zu Verstärkungen aus. Doch Salihamidzic will vor dem Sommertransferfenster nichts dazu sagen. Auch bei der Nachfrage zu Werner weicht er aus.

18.10 Uhr: Jetzt ist Salihamidzic bei Sky. „Natürlich ist das jetzt eine Chance für uns. Darauf haben wir Monate lang hingearbeitet“, sagt der Sportdirektor über die Tabellenkonstellation.

18.08 Uhr: Über Rafinha sagt Kovac, dass sich der Profi für seine öffentliche Beschwerde entschuldigt habe: „Jeder macht Fehler.“

18.07 Uhr: Der Trainer ordnet die BVB-Niederlage in Augsburg ein: „Wenn wir gewinnen, sind wir auf Null, dann fängt alles von vorne an. Aber Gladbach will auch seine letzte Chance nutzen, um nochmal vorne ranzukommen.“

18.06 Uhr: Kovac spricht am Sky-Mikro über Martinez: „Javi ist mit seiner Kopfballstärke und Präsenz sehr wichtig für uns.“ Er warnt vor dem schnellen Umschaltspiel der Gladbacher.

Gladbach tritt gegen FC Bayern mit siegreicher Elf aus dem Hinspiel an

17.38 Uhr: Bei den „Fohlen“ laufen exakt die elf Spieler auf, die im Oktober 3:0 in München gewonnen haben. Im Gegensatz zum Gladbacher 0:3 gegen Wolfsburg vor einer Woche rutschen Lang, Hofmann und Plea für Johnson, Zakaria und Herrmann in die Startformation.

17.31 Uhr: Die Bayern-Elf stellt sich aufgrund der vielen Ausfälle quasi von selbst auf. Im Vergleich zum 1:0 über Hertha BSC gibt es drei Änderungen - für die fehlenden Alaba, Goretzka und Ribery starten Rafinha, Thiago und Müller.

Update, 1. März, 15.39 Uhr: Fußball-Rekordmeister Bayern München muss im Bundesliga-Topspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach nun auch auf Leon Goretzka und David Alaba verzichten. Goretzka laboriert an Problemen am Sprunggelenk, bei Alaba macht eine Sehnenreizung einen Einsatz unmöglich. Zumindest reiste Torwart Manuel Neuer nach einem überstandenen grippalen Infekt mit zum Auswärtsspiel.

Insgesamt fehlen der Mannschaft von Trainer Niko Kovac damit sechs Spieler im Duell mit der Borussia. Neben Goretzka und Alaba sind dies Franck Ribery (Magen-Darm-Infekt), Kingsley Coman (Muskelfaserriss) sowie die langzeitverletzten Corentin Tolisso und Arjen Robben. In den Kader rücken die Jungprofis Meritan Shabani, Wooyeang Jeong und Lukas Mai.

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern München.

Vorbericht Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München

Mönchengladbach - Matthias Ginter freut sich auf die Partie gegen den FC Bayern München. „Die Spiele gegen den FC Bayern sind immer etwas Besonderes. Mir wäre etwas mehr Rückenwind aus den vergangenen Spielen lieber gewesen, aber die Konstellation hat in unserer Situation auch Vorteile“, so der Verteidiger im Kicker am Donnerstag. Er wurde vom Sportmagazin auch zu einem Wechsel an die Isar befragt

Vor allem im Hinspiel überzeugte die Hecking-Truppe mit einem 3:0 in der Allianz Arena. „Gegen den FC Bayern sind wir Außenseiter. Wir haben nicht allzu viel zu verlieren, sind mit unserem tollen Publikum im Rücken aber auch nicht chancenlos. Vielleicht tut es mal ganz gut, die Favoritenrolle los zu sein“, sagt Ginter zu den Chancen seiner Gladbacher. 

Die Fohlen haben nach einigen Heimniederlagen wieder etwas gutzumachen. Bayern will im Meisterschaftsrennen ein Ausrufezeichen setzten. Alle bei uns im Live-Ticker.

ank

Auch interessant

Meistgelesen

„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 
„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 
„Wir sind intern in finalen Diskussionen“ - Rummenigge über Kehrtwende beim FC Bayern
„Wir sind intern in finalen Diskussionen“ - Rummenigge über Kehrtwende beim FC Bayern
Hansi Flick unter Druck: Das wünscht sich Karl-Heinz Rummenigge zu Weihnachten
Hansi Flick unter Druck: Das wünscht sich Karl-Heinz Rummenigge zu Weihnachten
Bayern verliert gegen Leverkusen - doch das Ergebnis könnte viele Fans sogar jubeln lassen
Bayern verliert gegen Leverkusen - doch das Ergebnis könnte viele Fans sogar jubeln lassen

Kommentare