Wie der Vater, so der Sohn?

Sohn von Franck Ribery wechselt an den FC Bayern Campus

Seif Ribery tritt in die Fußstapfen seines Vaters beim FC Bayern München.
+
Seif Ribery tritt in die Fußstapfen seines Vaters beim FC Bayern München.

Der FC Bayern München hält den Kontakt zu ehemaligen verdienten Spielern aufrecht. So auch jetzt, denn der Sohn einer Vereinslegende kehrt nach München zurück.

  • Seif Ribery wechselt in die U10 des FC Bayern München.
  • Nach Franck und Steeven ist er der dritte Ribery beim Rekordmeister.
  • Seif und Franck arbeiten im Garten an den Fähigkeiten des Sohnemannes.

München - Der FC Bayern München hat wieder einen Ribery in seinen Reihen. Es handelt sich umSeif Ribery, den Sohn von Vereinsikone Franck. Seif wird künftig für dieU10 des Rekordmeisters auflaufen und hofft, eines Tages vielleicht in die Fußstapfen seines berühmten Vaters treten zu können

FC Bayern München: Seif Ribery wechselt in die U10 des Rekordmeisters

PapaFranck Ribery schnürt seit Sommer 2019 die Schuhe für den italienischen Erstligisten AC Fiorentina. Genauso war dies bei seinem Sohn Seif, der Fall, der in der Jugend des Vereins kickte. Seit Montag ist allerdings bekannt, dass Ribery Junior zum deutschen Rekordmeister in die U10 wechselt. Neben seinem Vater Franck und seinem Onkel Steeven, ist Seif nun der dritte Ribery, der sich das Trikot des FC Bayern München überstreifen wird. 

Wer sich hier ein Bild von den Fähigkeiten des Kleinen machen will, muss nur einen Blick auf denInstagram-Account von Franck Ribery werfen. Der 37-Jährige trainiert mit Seif im eigenen Garten, an seinen technischen Fähigkeiten, der Koordination und vielem mehr.

(Filip Vukoja)

Auch interessant

Kommentare