Blitzschnell, aber ziemlich wackelig …

Vidals Blitztor bringt glanzlose Bayern auf Halbfinal-Kurs

+
Arturo Vidal erzielte das goldene Tor für den FC Bayern im Hinspiel gegen Benfica Lissabon.

München - Der FC Bayern hat durch einen knappen Erfolg über Benfica Lissabon Kurs auf das Halbfinale der Champions League genommen. Doch das Rückspiel wird spannender als gedacht.

Viermal in Folge hat der FC Bayern zuletzt das Halbfinale der Champions League erreicht. Und so wie sich die Lage seit gestern Abend darstellt, könnte es auch ein fünftes Mal hinhauen. Könnte. Denn gebissen ist dieser Viertelfinal-Kas nach dem 1:0 gegen Benfica Lissabon noch nicht. Das Rückspiel im Estádio da Luz nächsten Mittwoch wird nach dem durchaus glücklichen Sieg kein Spaziergang. Vidals Blitztor nach 110 Sekunden standen drei dicke Chancen der Portugiesen gegenüber. Über ein Gegentor hätten sich die wackeligen Bayern an diesem Abend nicht beklagen können. „Wir können trotzdem zufrieden sein, weil wir die Null gehalten haben“, bilanzierte Manuel Neuer. „Wir wissen, dass es ’ne enge Kiste ist, aber wir wollen auf jeden Fall ins Halbfinale, das ist unser Ziel.“ (der Spielverlauf im Ticker zum Nachlesen)

Überraschenderweise hatte Pep Guardiola Innenverteidiger Javi Martínez nicht in die Startelf berufen. Der Spanier musste auf der Bank neben Mario Götze und Xabi Alonso Platz nehmen. Für das Trio, das beim 1:0 gegen Eintracht Frankfurt begonnen hatte, spielten Kimmich, Vidal und Costa.

Und wie die Bayern loslegten! Schon nach 110 Sekunden beulte sich das Benfica-Tornetz zum ersten Mal. Costa hatte mit einem Flügelwechsel Ribéry in Szene gesetzt, der Franzose narrte drei Gegenspieler, legte ab auf Lewandowski, der die Kugel dem links freistehenden Bernat zukommen ließ. Präzise Flanke, Kopfball von Vidal aus fünf Metern – 1:0! Das schnellste Bayern-Pflichtspieltor der Saison. Und das gegen die „momentan beste Viererkette in Europa“, wie Guardiola noch am Montag kundgetan hatte.

Die ironischen Witzeleien vergingen den Kommentatoren auf der Tribüne recht schnell. Nach einer Viertelstunde hatte Benfica in die Partie gefunden. Außer einer Volley-Chance von Müller, die Keeper Ederson vereitelte (21.), wurde Bayern kaum noch richtig gefährlich. Es fehlte an Tempo und Zielstrebigkeit, während die Portugiesen minütlich an Zweikampfstärke und Ballsicherheit gewannen.

Während des Champions-League-Viertelfinals nutzen die Bayern-Fans die Bühne, um gegen die Pläne von Karl-Heinz Rummenigge Stellung zu beziehen.

Glanzloser Sieg über Benfica: Nur zweimal Note zwei

Nun zeigte sich, dass hier ein fähiger und ambitionierter Gegner nach München gekommen war, der im Achtelfinale nicht umsonst zweimal gegen St. Petersburg gewonnen hatte. Die erste Ausgleichschance bot sich dem Team von Coach Rui Vitoria in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Gaitan kam aus zwölf Metern frei zum Abschluss, der Volleyknaller des Argentiniers wurde von Vidal geblockt.

Bayern versuchte nach dem Wechsel zwar, mehr Druck aufzubauen, doch Benfica ließ sich nicht einschnüren, hatte in der 57. und 64. erneut Riesenchancen zum Ausgleich, als Jonas und Mitroglu an Neuer und ihrem eigenen Unvermögen scheiterten. Der FCB? Echte Chancen hatten nur Ribéry (81.), der an Ederson scheiterte und Lewandowski, dessen Pass auf den einschussbereiten Lahm zu ungenau geriet (89.). Auch der eingewechselte Götze und fünf Minuten Nachspielzeit halfen nichts.

Wird interessant nächste Woche.

Pressestimmen: "Bayern fehlt 88 Minuten die Inspiration"

auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

14,35 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Kommentare