FC Bayern München gegen Borussia Dortmund

Tuchel bringt "Offensivmann" Ginter gegen Douglas Costa

+
Außen-Abräumer: Dortmunds Matthias Ginter.

München - BVB-Trainer Thomas Tuchel setzt im Spiel des FC Bayern gegen Borussia Dortmund einen "Offensivmann" gegen Douglas Costa ein: Er bringt Matthias Ginter. 

An ihm haben sich in kurzer Zeit schon einige Gegenspieler mächtig die Zähne ausgebissen: Douglas Costa, neuer Außenwirbler des FC Bayern, hat mit seiner Schnelligkeit und den gestochen scharfen Flanken für Aufregung in der Liga gesorgt. Nun soll auch gegen den Verfolger aus Dortmund das gewisse Extra aus dem Vollgas-Fuß des Brasilianers für den Unterschied sorgen.

Am Sonntagabend dürfte der 25-Jährige dabei auf einen Mann treffen, der diese Rolle bis vor Kurzem nur aus der Zeitung kannte: Matthias Ginter. Dortmunds Innenverteidiger ist nur durch den Ausfall von Lukasz Piszczek und Erik Durm auf die Außenposition gewichen, machte da aber schnell durch insgesamt acht Torvorlagen und zwei Treffer auf sich aufmerksam. Im Interview mit dem Münchner Merkur erklärt er seinen steilen Aufstieg: „Ich hatte in Freiburg schon einmal im rechten offensiven Mittelfeld gespielt, und da die Außenverteidiger beim BVB sehr hoch stehen, war diese Erfahrung eine gute Annäherung an die neue Position“, so der 21-Jährige. „Man hat das gesamte Spiel vor sich – wie als Innenverteidiger, aber kann auch offensiv Akzente setzen – wie als Mittelfeldspieler. Grundsätzlich ist die Außenverteidiger-Position sehr anspruchsvoll. Mir macht die Rolle gerade echt viel Spaß!“ Ob sie auch nach dem Spiel gegen den FCB noch so spaßig ist, wird sich zeigen. Costa wird sich wie immer bemühen, dass sein Gegenspieler nicht groß zum Gestalten kommt.

mic

auch interessant

Meistgelesen

Boateng verliert Streit vor Gericht in Hamburg
Boateng verliert Streit vor Gericht in Hamburg
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch

Kommentare