News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  

News-Ticker: Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt  

Bundesliga, 26. Spieltag

FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach im Live-Stream und TV

+
Der FC Bayern München empfängt die Borussia aus Mönchengladbach zum Topspiel der Bundesliga. Im umkämpften Hinspiel trennten sich die Mannschaften mit einem 0:0-Unentschieden.

München - Der FC Bayern München empfängt Borussia Mönchengladbach in der Allianz Arena. Das Bundesliga-Spiel sehen Sie im Live-Stream und TV. Alle Infos hier.

Update vom 15. Februar 2017: In der Europa League empfängt Gladbach am Donnerstag den AC Florenz. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem AC Florenz live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 17. April 2015: Es sind schwere Zeiten für den FC Bayern: Nach der 3:1-Niederlage in Porto müssen die Münchner ums Weiterkommen in der Champions League bangen. Trotzdem steht am Samstag erst einmal die Bundesliga an. Wir sagen Ihnen, wo Sie das Spiel gegen die TSG Hoffenheim verfolgen können.

Update vom 10. April 2015: Eintracht Frankfurt heißt der nächste Gegner des FC Bayern. Am Samstag steigt das Duell in der Allianz Arena. Wer keine Tickets bekommen hat, hat verschiedene Optionen, die Partie anderweitig zu verfolgen.

Update vom 3. April 2015: Nach dem bitteren 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach soll es für den FC Bayern am ersten Samstag im April besser laufen. Das Team von Pep Guardiola trifft im Signal Iduna Park auf Borussia Dortmund. Wer keine Karte fürs Stadion hat, den Bundesliga-Hit aber dennoch live sehen will, der sollte sich in unserem TV- und Live-Stream-Guide zur Partie BVB - FCB über die Übertragungsoptionen informieren.

Der FC Bayern München empfängt zum Topspiel des 26. Spieltages der Bundesliga Borussia Mönchengladbach. Der souveräne Tabellenführer aus München empfängt die drittplatzierten Gladbacher. Zwar beträgt der Vorsprung auf die Borussia bereits unfassbare 20 Punkte, doch für die Bayern ist trotzdem Vorsicht geboten, schließlich will man nicht wie in der vergangenen Saison den Rhythmus verlieren. Außerdem konnte Gladbach in der Hinrunde den Münchnern bereits einen Punkt abtrotzen. Das soll sich beim Heimspiel am Sonntag in der Allianz Arena (Anstoß: 17:30 Uhr/live auf Sky) nicht wiederholen.

Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass beide Mannschaften in absoluter Top-Form sind. Der FC Bayern feierte wettbewerbsübergreifend sechs Siege in den letzten sechs Spielen. Die Borussia konnte sich vom unglücklichen Ausscheiden in der Europa League erholen und ist seit vier Spielen ungeschlagen, feierte dabei drei Siege und ist in der Bundesliga auf Champions-League-Kurs. In dieser Form könnte ein Duell wie zu den besten Gladbacher "Fohlen" Zeiten in den siebziger Jahren anstehen. Wie Sie das Bundesliga-Spiel des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach im TV sowie im Live-Stream sehen können, erfahren Sie hier.

FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga live im TV auf Sky

Wie üblich bei Bundesliga-Spielen, liegen die exklusiven Live-Übertragungsrechte beim Münchner Bezahlsender Sky. Deswegen wird im Free-TV nichts von der Begegnung des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach zu sehen sein. Alle Kunden mit Sky-Abo können sich also glücklich schätzen, die Partie läuft auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga HD 1. Die Übertragung aus der Allianz Arena startet um 17:00 Uhr, Anpfiff ist um 17:30 Uhr.

Das Spiel des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach wird von Marcel Reif kommentiert, die Moderation übernimmt Sebastian Hellmann. Im Anschluss an die Live-Übertragung empfängt Patrick Wasserzieher im Fußball-Live-Talk Sky 90 auf Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga 1 HD den Ex-Nationalspieler Mike Hanke, Sky-Experte und Ex-Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld, Sky-Kommentator Fritz von Thurn und Taxis und Moderator Johannes B. Kerner. Eine interessante Spiel-Analyse sowie ein Blick auf den gesamten Spieltag der Bundesliga sind Inhalt der Sendung.

FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im Live-Stream via Sky Go

Sky-Kunden (mit entsprechendem Sport-Abo) können das Bundesliga-Spiel des FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach jetzt auch von unterwegs schauen. Das funktioniert via Live-Stream über die Video-Plattform Sky Go. Der Streaming-Dienst steht allen Sky-Kunden kostenlos zur Verfügung, Sky Go ist auf dem Laptop, dem Tablet oder dem Smartphone abrufbar. Mittlerweile können auch (fast) alle User von mobilen Endgeräten den Live-Stream zum Spiel FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach sehen. Für Apple-User steht die App von Sky Go bei iTunes zur Verfügung, mit der man den Live-Stream auf dem iPhone, dem iPad oder dem iPod Touch verfolgen kann. 

Inzwischen bietet Sky auch Android-Nutzern die Möglichkeit, den Live-Stream via Sky Go über einzelne Android-Geräte abzurufen. Auf welchen Android-Geräte ein Live-Streaming der Partie FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach über Sky Go möglich ist, haben wir bereits zusammengefasst. Die entsprechende App kann natürlich im Google Play Store heruntergeladen werden. Vielen Usern bereits bekannt, dennoch ein wichtiger Hinweis: Ein Live-Stream frisst große Datenmengen. Deswegen ist es hilfreich, eine stabile W-LAN-Verbindung zu nutzen, sonst könnte das Datenvolumen des Mobilfunkvertrages extrem schnell aufgebraucht sein. Ein zusätzliches Kontingent verursacht weitere Kosten.

FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga im Live-Stream ohne SkyGo

Auch ohne Sky Go gibt es im Internet zahlreiche Möglichkeiten Bundesliga-Spiele wie FC Bayern - Borussia Mönchengladbach via Live-Stream zu verfolgen. Viele Fans greifen dafür einfach auf einen der vielen kostenfreien Live-Streams zurück, die im Netz auf den unterschiedlichsten Seiten angeboten werden. Dafür suchen Sie nach den beliebtesten Adressen, welche im Netz ganz offen verraten werden. Allerdings sollte man bei solch einem Live-Stream bedenken: Diese kostenfreien Angebote verlinken meistens auf ausländische Seiten, die einen Live-Stream mit einer deutlich schlechteren Bildqualität als auf Sky Go anbieten. Mit Fußball-Genuss in HD-Qualität hat das oft nichts zu tun und auch mit einem deutschen Kommentar ist nicht zu rechnen. Außerdem ist die Legalität solcher Live-Streams immer noch nicht komplett geklärt, man bewegt sich aus rechtlicher Sicht in einer Grau-Zone.

FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach: Bundesliga-Spiel bei uns im Live-Ticker

Wie immer haben Sie auch die Möglichkeit das Spiel FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach bei uns im Live-Ticker zu verfolgen. Dieser ist nicht nur am PC und Laptop abrufbar, sondern kann auch von unterwegs vom Tablet oder Smartphone aufgerufen werden. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und werden über alle wichtigen Spielereignisse informiert. Egal ob Tore, Karten oder Verletzungen, mit unserem Live-Ticker sind Sie immer auf dem neuesten Stand.

FC Bayern - Borussia Mönchengladbach: Die letzten zehn Aufeinandertreffen

Insgesamt gab es die Begegnung FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga bereits 93 Mal. Die Münchner behielten dabei 45 Mal die Oberhand, 28 Mal trennten sich die beiden Teams unentschieden und 20 Mal konnten die Gladbacher gewinnen.

Die Statistik der letzten zehn Aufeinandertreffen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wettbewerb 

Datum

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga

06.11.2010

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern

3:3 (1:2)   

Bundesliga

02.04.2011

FC Bayern - Borussia Mönchengladbach

1:0 (0:0)

Bundesliga

07.08.2011

FC Bayern - Borussia Mönchengladbach

0:1 (0:0)

Bundesliga

20.01.2012

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern

3:1 (2:0)

DFB-Pokal

21.03.2012

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern

i.E. 2:4

Bundesliga

14.12.2012

FC Bayern - Borussia Mönchengladbach

1:1 (0:1)

Bundesliga

18.05.2013

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern

3:4 (3:2)

Bundesliga

09.08.2013

FC Bayern - Borussia Mönchengladbach

3:1 (2:1)

Bundesliga

24.01.2014

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern

0:2 (0:1)

Bundesliga

26.10.2014

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern

0:0 (0:0)

mzl

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Bayern-II-Trainer vor dem Derby: „1860 gehört nicht in die R
Bayern-II-Trainer vor dem Derby: „1860 gehört nicht in die R
Diese Dinge stanken Heynckes bei seiner CL-Rückkehr
Diese Dinge stanken Heynckes bei seiner CL-Rückkehr
"Eine Möglichkeit hast du immer": Gisdol ohne Angst vor Bayern
"Eine Möglichkeit hast du immer": Gisdol ohne Angst vor Bayern

Kommentare