4. Bundesliga-Spieltag

So sehen Sie FC Bayern gegen FC Augsburg jetzt live im TV und Live-Stream

+
Bayerns Thiago (r.) im Zweikampf mit Augsburgs Tobias Werner.

München - Am 4. Bundesliga-Spieltag empfängt der FC Bayern München den FC Augsburg in der Allianz Arena. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie jetzt live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 13. Februar 2016: Der FC Bayern tritt beim FC Augsburg an. Dort  erwartet die Münchner ein heißes Spiel. Zuletzt gab es in vier Partien zwei Niederlagen gegen die bayerischen Schwaben. Wo und wie Sie die Partie live im TV und Stream verfolgen können, erfahren Sie in unserem Guide.

Update vom 5. Februar 2016: Die Rückrunde hat gerade erst begonnen. Und schon diskutiert Fußball-Deutschland, wer den FC Bayern auf dem Weg zur vierten Meisterschaft in Folge stoppen kann. Ist es Bayer Leverkusen? Der Vierte der Tabelle empfängt die Bayern am Samstag. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 21. Januar 2016: Der FC Bayern spielt zum Rückrundenauftakt gegen den Hamburger SV. Das Spiel wird live und im Stream übertragen. Wir sagen Ihnen hier, wie Sie zuschauen können.

Update vom 4. Dezember 2015: Für die Münchner geht es am 15. Spieltag um die Herbstmeisterschaft, der FC Bayern spielt gegen Borussia Mönchengladbach. So können Sie das Spiel live und im Stream verfolgen.

Update vom 23. Oktober 2015: Am 10. Spieltag der Bundesliga empfängt der FC Bayern den 1. FC Köln. So können Sie live und im Stream zuschauen.

Update vom 2. Oktober 2015: Am Sonntag wird es wieder spannend: Borussia Dortmund reist nach München zum Topspiel gegen den FC Bayern. Wir sagen Ihnen hier, wo Sie das Spiel live im TV und im Stream verfolgen können.

Update vom 30. September 2015: Der FC Augsburg empfängt im zweiten Europa-Pokal-Spiel der Vereinsgeschichte Partizan Belgrad. Wie Sie die Partie live und im Stream verfolgen können, sagen wir Ihnen hier.

Nach der Länderspielpause kehrt nun der Bundesliga-Alltag wieder ein. Dabei hinterließen die FC-Bayern-Stars bei den Siegen über Polen (3:1) und Schottland (3:2) einen guten Eindruck. Die Tore von Mario Götze und vor allem von Thomas Müller ebneten der DFB-Elf den Weg zur praktischen Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Am 8. Oktober soll dann auch rechnerisch gegen Irland der Gruppensieg klar gemacht werden. Raumdeuter Müller konnte sich mit seinem 30. Tor im 65. Länderspiel auf die 13. Position der ewigen Rangliste des deutschen Fußballs schieben und strotzt zur Zeit nur so vor Selbstvertrauen. Mit diesem Glaube in die eigene Stärke soll nun auch das kommende Bundesligaspiel zwischen dem FC Bayern und dem FC Augsburg angegangen werden. Dabei scheint der FCA eine Art Angstgegner für FC-Bayern-Coach Pep Guardiola zu sein. Die Elf von Trainer Markus Weinzierl ist das einzige Bundesliga-Team, das schon zweimal die Münchner unter der Leitung Guardiolas schlagen konnte.

Vergangene Spielzeit feierte der FC Augsburg einen überraschenden Sieg über den Rekordmeister. Nach einer roten Karte von Ersatztorwart Pepe Reina in der 13. Minute und einem Treffer durch Raul Bobadilla konnten die Augsburger drei Punkte aus der Allianz Arena entführen. Schon im Jahr zuvor mussten sich die FC-Bayern-Stars mit 0:1 geschlagen geben - allerdings schickte Guardiola damals nur eine B-Elf auf den Rasen. Auf dem Papier scheint die Partie am Samstag (Anpfiff 15.30 Uhr) jedoch eine klare Angelegenheit zu sein. Der FC Bayern musste in der noch jungen Bundesligasaison noch keinen Punkt abgeben und will dafür sorgen, dass es auch gegen die Schwaben keinen Punktverlust gibt. Der FC Augsburg erlebte dagegen eher einen holprigen Bundesligastart. Mit nur einem Punkt aus drei Partien findet man sich auf Platz 15 der Tabelle wieder. Vergangenen Spieltag musste man eine bittere 0:1-Niederlage gegen Aufsteiger FC Ingolstadt hinnehmen. Die Ausgangssituation für die Schwaben ist daher klar: mit einer ordentlichen Partie gegen den FC Bayern will man den Abwärtstrend abwenden. Im Wohnzimmer der Bayern hat man ohnehin nichts zu verlieren und kann frei aufspielen. Wie Sie die Partie live im TV und Live-Stream verfolgen können, sagen wir Ihnen in unserem TV-Guide.

Bundesliga: FC Bayern - FC Augsburg jetzt live im TV bei Sky

Die Übertragungsrechte für die Bundesliga besitzt der Pay-TV-Sender Sky. Somit zeigt Sky auch die Partie FC Bayern gegen FC Augsburg live und in voller Länge. Ab 14 Uhr beginnen auf Sky die Vorberichte mit Moderator Jan Henkel und Experte Marcell Jansen. Auf dem Sky-Sender Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD kommentiert Roland Evers ab 15.30 Uhr das Gastspiel der Augsburger in der Allianz Arena. Wolff Fuss kommentiert die Bayern in der Konferenzschaltung.

Bundesliga: FC Bayern - FC Augsburg jetzt im Live-Stream via SkyGo

Wer eine Sky-Abo besitzt, jedoch unterwegs ist und das Spiel FC Bayern gegen FC Augsburg auf einen mobilen Endgerät wie Laptop, Tablet oder Smartphone sehen möchte, der kann auf den Online-Demand-Dienst SkyGo zurückgreifen. Apple-Nutzer können sich die SkyGo-App im iTunes-Store - Android-User im Google-Play-Store herunterladen.

Hinweis: Bei der Nutzung eines Live-Streams sollte auf eine stabile WLAN-Verbindung geachtet werden, andernfalls könnte das Datenvolumen des Mobilfunkvertrages schnell verbraucht sein.

Bundesliga: FC Bayern - FC Augsburg jetzt im Live-Stream ohne SkyGo

Wer kein Sky-Abonnent ist, findet im Internet jedoch auch zahlreiche weitere Live-Streams, um die Partie FC Bayern - FC Augsburg zu verfolgen. Die Legalität solcher Live-Stream-Angebote ist jedoch nach wie vor umstritten. Nutzer sollten sich zudem auf eine deutlich schlechtere Bildqualität als bei SkyGo und einen ausländischen Kommentar einstellen. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier. Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann sich an unserer Liste an kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

Bundesliga: FC Bayern - FC Augsburg jetzt bei uns im Live-Ticker

Wie gewohnt berichten wir in unserem Live-Ticker ebenfalls von der Partie des FC Bayern gegen den FC Augsburg. Bei uns bekommen Sie alle wichtigen Infos zu dem Spiel. Zusätzlich gibt es nach dem Spiel die Noten der Bayern-Spieler, Spielberichte und Fotos der Partie.

FC Bayern - FC Augsburg: Die letzten zehn Aufeinandertreffen

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga 11/12

06.11.2011

FC Augsburg - FC Bayern München 

1:2

Bundesliga 11/12

07.04.2012

FC Bayern München - FC Augsburg

2:1

Bundesliga 11/12

08.12.2012

FC Augsburg - FC Bayern München 

0:2

DFB-Pokal, Achtelfinale

18.12.2012

FC Augsburg - FC Bayern München

0:2

Bundesliga 12/13

11.05.2013

FC Bayern München - FC Augsburg

3:0

Bundesliga 13/14

09.11.2013

FC Bayern München - FC Augsburg

3:0

DFB-Pokal, Achtelfinale

04.12.2014

FC Augsburg - FC Bayern München

0:2

Bundesliga 14/15

05.04.2014

FC Augsburg - FC Bayern München

1:0

DFB-Pokal Viertelfinale

13.12.2014

FC Augsburg - FC Bayern München 

0:4

Bundesliga 14/15

09.05.2015

FC Bayern München - FC Augsburg

0:1

Bundesliga 15/16

12.09.2015

FC Bayern München - FC Augsburg

-:-

kus

Auch interessant

Meistgelesen

FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare