Hannover zu Gast beim FCB

Ticker: Überragender Coman führt Bayern zum Sieg

+

Gegen Hannover 96 hat der FC Bayern einen standesgemäßen Sieg eingefahren. Dabei lässt die Chancenverwertung zu wünschen übrig. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker.

FC Bayern München - Hannover 96   3:1 (1:1)

FC Bayern: 26 Ulreich - 32 Kimmich, 17 Boateng, 5 Hummels, 13 Rafinha - 8 Martinez (58. 24 Tolisso), 23 Vidal - 25 Müller (81. 27 Alaba), 11 James, 29 Coman (89. 7 Ribery) - 9 Lewandowski
FCB-Bank: 22 Starke, 4 Süle, 19 Rudy, 34 Friedl

Hannover 96: 1 Tschauner, 25 Sorg (80. 3 Albornoz), 20 Sane, 31 Anton - 4 Korb, 22 Ostrzolek - 8 Schmiedebach (46. 18 Fossum), 6 Bakalorz - 11 Klaus, 35 Benschop (68. 14 Harnik) - 24 Füllkrug
96-Bank: 23 Esser, 10 Maier, 19 Hübner, 26 Karaman

Tore: 1:0 Vidal (17.), 1:1 Benschop (35.), 2:1 Coman (67.), 3:1 Lewandowski (87./Foulelfmeter)

Schiedsrichter: Guido Winkmann

Besonderes Vorkommnis: Füllkrug scheitert mit Foulelfmeter an Ulreich (28.)

+++ Sportdirektor Salihamidzic nennt eine Deadline bei der Trainersuche - und die weckt Erinnerungen. 

+++ Bei Dienstagsgegner Paris St. Germain lief es am Wochenende nicht ganz so rund.

+++ Nach dem Spiel haben sich Trainer und Spieler geäußert - die gesammelten Stimmen.

+++ Hier gibt‘s unseren Spielbericht von der Partie gegen Hannover 96.

Bilder: Bayern ringen Hannover nieder - Eine 1 und viele 3er

Fazit: Der Sieg ist hochverdient. Zwischenzeitlich haben die Roten aber Chancen en masse vergeben. Dennoch: Heute war allein Coman das Eintrittsgeld wert.

Abpfiff: Das Spiel ist beendet. Der FC Bayern siegt mit 3:1.

90.+3 Minute: Vidal sorgt für ein Raunen im Rund, als er im eigenen Strafraum per Hacke auf Rafinha ablegt.

90.+2 Minute: „Deutsche Meister wird nur der FCB“ singen die Fans. Wer will da widersprechen?

90. Minute: Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute: Die Roten lassen jetzt den Ball laufen.

89. Minute: Mit viel Applaus wird Coman verabschiedet. Ebenso viel Beifall bekommt Ribery, der seinen Landsmann ersetzt.

87. Minute: Toooor für den FC Bayern! Lewandowski markiert das 3:1! Der Torjäger verlädt Tschauner und trifft unten rechts. Damit ist der Deckel drauf. 

86. Minute: Elfmeter für den FC Bayern! Coman enteilt Harnik und zieht dann von rechts in den Strafraum. Dort wird er vom Österreicher umgegrätscht. Der Pfiff ist korrekt.

85. Minute: Die Bayern kombinieren sich von der rechten auf die linke Seite. Dort kommt James an den Ball, doch dessen Hereingabe auf Lewandowski unterbindet Anton.

84. Minute: Coman kassiert ein Offensivfoul. Mittlerweile agieren die Gäste offensiver, wollen sich also nicht einfach mit der knappen Niederlage begnügen. Das haben andere Teams hier auch schon anders gemacht.

82. Minute: Vidal zieht aus der Distanz ab - Tschauner rettet mit der Faust zur Ecke, die jedoch nichts einbringt.

81. Minute: Alaba gibt sein Comeback und ersetzt Müller.

80. Minute: Bei den Gästen kommt Albornoz für Sorg.

80. Minute: Vidal gewinnt den Ball und sofort geht es in die andere Richtung. Tolisso zieht aus 18 Metern drüber.

79. Minute: Fossum kommt aus gut 20 Metern zum Abschluss - ein paar Meter rechts am Tor vorbei.

78. Minute: Lewandowski vergibt die nächste dicke Chance. Diesmal findet der Pole seinen Meister im bärenstarken Tschauner, der rausstürmt und sich Lewy mutig entgegenwirft.

77. Minute: Die Gäste versuchen es mal mit Harnik, doch Rafinha und Vidal bremsen den Österreicher aus.

74. Minute: Coman bringt den Ball massgeschneidert ins Zentrum, dort macht sich Lewandowski lang - doch sein Abschluss rauscht am Kasten vorbei. Das war eine dicke Chance!

73. Minute: Die Bayern bestimmen weiter das Geschehen, die Hannoveraner laufen nur hinterher.

71. Minute: Kimmich bedient Müller, der sich seines Gegenspielers entledigt, dann aber Lewandowski bedienen will - was misslingt.

70. Minute: Die Roten kommen zu einer Ecke, die aber wirkungslos verpufft.

68. Minute: Hannover wechselt zum zweiten Mal und bringt den leicht erkrankten Harnik für Torschütze Benschop.

67. Minute: Toooor für den FC Bayern! Coman krönt seine Leistung mit dem 2:1! Müllers Flanke von rechts wird von Anton in eine Bogenlampe verwandelt. Am langen Pfosten nimmt Coman die Kugel stark an und schweißt das Ding mit links aus fünf Metern in die Maschen.

65. Minute: Nach einer James-Flanke von links verpasst Hummels im Zentrum. Anton bekommt die Kugel und sofort gibt es auf den Rängen einen Aufschrei wegen Handspiels. Aber davon lässt sich der Schiri nicht beeindrucken. Da ist alles mit rechten Dingen zugegangen.

63. Minute: Nach einer Flanke von der linken Seite durch Coman prüft Tolisso Tschauner per Kopf - der Keeper rettet zur Ecke, die nichts einbringt.

63. Minute: Die Fans der Roten feuern ihr Team an - nur der Ball spielt irgendwie nicht mit.

61. Minute: Aktuell verteidigen die Hannoveraner wieder besser, doch dann hebt James die Kugel über die Abwehr auf Müller. Dessen Ablage auf den mitgelaufenen Lewandowski misslingt - sonst wäre das wohl das 2:1 gewesen.

59. Minute: Müller unterbindet einen Angriff, indem er Sorg festhält. Dafür gibt es Gelb. 

58. Minute: Heynckes schickt Tolisso für Martinez auf das Feld.

58. Minute: Beim nächsten Konter kommen die Gäste in den Strafraum, aber Korb scheitert mit dem Versuch eines Querpasses.

56. Minute: Die Niedersachsen kommen kaum noch aus ihrer Hälfte heraus. Ein Entlastungsangriff über Füllkrug endet bei Ulreich.

55. Minute: Eine Führung der Roten wäre längst verdient. Müller bedient Vidal, dessen Schuss aus 16 Metern abgefälscht wird. Tschauner ist bereits geschlagen, doch Sorg klärt vor der Linie.

54. Minute: Jetzt darf nochmal James, dessen Versuch mit links von der Strafraumgrenze sogar die Oberkante der Latte touchiert.

53. Minute: Die Bayern kontern nach einem Ballgewinn am eigenen Strafraum über Coman, der Sorg abschüttelt, dabei aber etwas ins Straucheln kommt. Mit seinem Abschluss scheitert der Franzose an Tschauner.

52. Minute: Einmal mehr nimmt James Maß - diesmal aus 18 Metern in zentraler Position. Sein Schlenzer streicht knapp am linken Pfosten vorbei. Da hatten einige Fans schon den Jubelschrei auf den Lippen.

51. Minute: Die Roten setzen ihre Gäste sofort wieder unter Druck und gehen sofort auf die erneute Führung.

50. Minute: Über Umwege kommt wieder James an den Ball und zieht mit rechts aus zehn Metern in halblinker Position ab - die Kugel wird zur Ecke abgefälscht. Der Standard bringt nichts ein.

48. Minute: Klaus bringt eine Ecke von der rechten Seite herein. Diesmal passt Kimmich auf und klärt am kurzen Pfosten per Kopf.

47. Minute: James gibt gleich mal einen Warnschuss aus rund 22 Metern in halbrechter Position ab. Der Aufsetzer verfehlt den linken Pfosten knapp. 

46. Minute: Weiter geht‘s in der Allianz Arena. Bei den Gästen ersetzt Fossum im defensiven Mittelfeld Schmiedebach.

Pausenfazit: Trotz klarer Überlegenheit müssen die Roten sich mit einem Unentschieden zur Pause begnügen. Dabei hätten sie durchaus auch einen Elfmeter verdient gehabt. Beim Gegentor schlafen Kimmich und Lewandowski.

Pausenpfiff: Damit ist die erste Hälfte rum.

45.+2 Minute: Nachdem eine James-Flanke abgewehrt wird, versucht sich Rafinha aus der Distanz - knapp links vorbei.

45.+1 Minute: Der Freistoß von James erreicht Müller, der aus sechs Metern auf das Tor köpft. Tschauner reißt die Hände hoch und lenkt die Kugel gerade noch an die Latte. Überragende Parade!

45. Minute: Zwei Minuten gibt es obendrauf.

45. Minute: Einmal mehr schnüren die Roten den Gegner an dessen Strafraum ein, aber jede Hereingabe wird geklärt. Korb handelt sich dann mit einem Foul an Coman die Gelbe Karte ein.

43. Minute: Lewandowski ackert im Strafraum gegen zwei Gegner. Letztlich geht Sane zu Boden und der Schiri entscheidet auf Offensivfoul.

41. Minute: Coman flankt von links, Tschauner streckt sich und faustet den Ball fast zentral vor das Tor. Vidals Versuch endet aber bei Sane.

40. Minute: Wieder kommt Coman an die Kugel und zieht von links nach innen. Sein Ball streicht knapp an James‘ Schädel vorbei und verfehlt das lange Eck knapp.

38. Minute: Coman bekommt den Ball im Strafraum und bekommt einen Schubser von hinten durch Schmiedebach. Der Franzose fällt, wartet aber vergeblich auf den Pfiff. Das wäre ein Kann-Elfmeter gewesen.

37. Minute: Dieser Ausgleich kommt trotz des Elfmeters etwas überraschend daher. Mal schauen, wie die Roten das verdauen.

35. Minute: Tooor für 96! Benschop köpft zum 1:1 ein! Klaus bringt die Flanke von der linken Seite auf den kurzen Pfosten. Kimmich verpasst, dahinter setzt sich Benschop gegen Lewandowski durch und trifft ins lange Eck.

33. Minute: Nach James‘ Freistoßhereingabe klärt Benschop zu kurz. Vidal säbelt an der Strafraumgrenze jedoch über den Ball, letztlich klären die Gäste die Situation.

33. Minute: Bakalorz räumt Martinez kompromisslos ab und kassiert die Gelbe Karte.

32. Minute: Martinez überspielt die Hannoveraner Abwehrreihe und bedient Müller, der jedoch an Tschauner scheitert. Es gibt jedoch Abstoß.

31. Minute: Also jetzt sollten hier alle wach sein. Diese vier Minuten waren echt nichts für schwache Nerven.

28. Minute: Unfassbar! Füllkrug verwandelt den Elfmeter, doch der Schiri lässt die Ausführung wiederholen, weil zu viele Spieler vor dem Schuss im Strafraum waren. Erneut probiert sich Füllkrug und scheitert an Ulreich. Den Nachschuss setzt der 96er kläglich neben das Tor.

26. Minute: Elfmeter für Hannover! Die Gäste kontern und übertölpen damit die Bayern. Ulreich stoppt den durchgebrochenen Klaus im Strafraum regelwidrig und sieht Gelb.

24. Minute: Der Ball liegt im Tor, die Bayern jubeln bereits. Doch dann entscheidet Schiri Winkmann nach Hilfe des Video-Assistenten auf Abseits von Lewandowski, der bei Müllers Hereingabe minimal näher zum Tor stand als der letzte Abwehrspieler.

23. Minute: Jetzt pressen auch die Bayern wieder früh. Dadurch hat kein Hannoveraner in Ballbesitz auch nur eine Sekunde Zeit, um den Ball zu verarbeiten.

21. Minute: Coman spielt gegen Korb seine Geschwindigkeit aus und bedient Rafinha im Strafraum. Dessen Flachschuss aus 14 Metern in halblinker Position stellt für Tschauner keine Probleme dar.

20. Minute: Die Gäste stehen nun sofort etwas höher, aber die Roten lassen sie nicht in die gefährliche Zone kommen.

17. Minute: Toooor für den FC Bayern! Vidal macht das 1:0! Müller flankt von rechts mit links auf den langen Pfosten. Dort will Vidal wohl eigentlich per Kopf auf Lewandowski ablegen, doch weder der Pole noch Tschauner kommen an die Kugel, die im rechten Eck einschlägt.

16. Minute: Boateng verdient sich Szenenapplaus mit einer Grätsche gegen Sorg, der zuvor Vidals Passversuch geblockt hatte. Da muss der Weltmeister schon Vollgas geben, um den Ball zu erreichen.

15. Minute: Hummels versucht es mit einem Ball aus dem linken Halbfeld. Vidal läuft ein, kommt aber nicht mehr an die Kugel.

13. Minute: Jetzt zeigt James, was er kann. Der Kolumbianer schickt Müller in den Strafraum und der Kapitän zieht aus acht Metern in halbrechter Position ab - Tschauner rettet zur Ecke, die aber nichts einbringt.

12. Minute: James bleibt mit einem Querpass an Füllkrug hängen, doch Hummels nimmt dem Hannoveraner Stürmer das Spielgerät noch vor dem Strafraum wieder ab.

11. Minute: Das war aber nichts - James tritt zu einem Freistoß von der linken Seite an, zieht die Flanke aber hinter das Tor.

9. Minute: Bakalorz kommt in der Bayern-Hälfte an die Kugel, doch sein Pass auf Benschop wird abgefangen. Schon haben die Bayern wieder den Ball.

8. Minute: Im Anschluss an eine Ecke kommt der Ball zu Vidal, dessen Versuch mit links aus mehr als 20 Metern an den rechten Pfosten klatscht.

7. Minute: Mittlerweile schnüren die Roten ihre Gäste in deren Hälfte ein. Aktuell laufen die Niedersachsen nur hinterher.

5. Minute: Der nächste Abschluss kommt von Lewandowski, der den Ball aus 16 Metern in die Wolken drischt.

4. Minute: Jetzt hat Vidal aber die große Chance zur Führung! Müller findet den Chilenen mit seiner Hereingabe von der rechten Seite, doch Vidals Direktabnahme aus 14 Metern gerät zu schwach und Tschauner pariert.

3. Minute: James bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld vor das Tor. Dort macht sich Vidal lang, verpasst die Kugel aber.

2. Minute: Die Hannoveraner ziehen sich nicht unbedingt sofort zurück, sondern pressen relativ früh. Dann fällt Klaus im Laufduell mit Kimmich im Bayern-Strafraum - aber die Pfeife bleibt korrekterweise stumm.

1. Minute: Der Ball rollt. Die Gäste haben Anstoß.

+++ Bei den Gästen steht mit Tschauner ein ehemaliger Löwe im Tor.

+++ Die Aufstellung des FC Bayern ist da. Im Vergleich zum 1:2 in Gladbach stellt Heynckes auf vier Positionen um. Für Süle, Bernat, Rudy und Tolisso beginnen Boateng, Rafinha, Müller und Coman.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker vom Heimspiel des FC Bayern München gegen Hannover 96! Nach dem die Mannschaft unter Jupp Heynckes in dessen Geburtsort Mönchengladbach die erste Niederlage einstecken musste, stehen die Bayern nun vor einer richtungsweisenden Partie: War das im Borussen-Park nur ein Ausrutscher, oder endet der Lauf von „Don Jupp“ am Samstagnachmittag gegen Hannover 96 endgültig?

Einfach wird das gegen die Aufsteiger aus Niedersachsen auf jeden Fall nicht. Die 96er gelten als das Überraschungsteam der Liga. Aktuell liegen sie auf dem zehnten Platz, allerdings fehlen nur fünf Zähler auf einen Champions-League-Rang. Und: Nachdem die Querelen um Manager Horst Heldt nun beendet sind, ist wieder Ruhe in den Verein eingekehrt.

Dabei könnte der Blick auf die Historie die Bayern optimistisch stimmen. Von den 54 Duellen der beiden gewannen die Münchner 37, verloren gingen nur neun Spiele. Die letzten 19 Partien gegen Hannover hat der FC Bayern alle gewonnen, die letzte Niederlage setzte es am 08.11.2006 (0:1 zu Hause).

Bei den Bayern sind Rafinha, Müller, James Rodríguez, Franck Ribéry und David Alaba aus dem Lazarett zurückgekehrt. Weiterhin verletzt fehlen werden Neuer, Thiago, Robben und Bernat.

bah/mg

Video: Heynckes plant mit Müller gegen Hannover

Video: Glomex

Auch interessant

Meistgelesen

Verlängerung der Gnabry-Leihe nach Hoffenheim? Rummenigge spricht Klartext
Verlängerung der Gnabry-Leihe nach Hoffenheim? Rummenigge spricht Klartext
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team
Verletzungsschock: Früchtl fehlt den Bayern wochenlang
Verletzungsschock: Früchtl fehlt den Bayern wochenlang
Heynckes-PK im Ticker: „Haben unseren Leistungszenit noch nicht erreicht“
Heynckes-PK im Ticker: „Haben unseren Leistungszenit noch nicht erreicht“

Kommentare