Beide wollen in der Rückrunde wieder da sein

So geht es Alaba und Lahm

+
Links: David Alaba beim Training. Rechts: Lahm mit Moderator Enrico de ­Paruta – am Fuß trägt Lahm einen VACOped-Schuh.

München - Wie geht es eigentlich den verletzten Bayern-Stars David Alaba und Philipp Lahm? Beide waren dieser Tage zu sehen - und beide wollen zur Rückrunde wieder dabei sein.

Der eine legt die Füße hoch, der andere läuft im luftleeren Raum – und beide machen damit Fortschritte! Philipp Lahm und David Alaba haben sich zuletzt in unterschiedlichen Posen und Positionen in ihrer spielfreien Zeit gezeigt, beide Bayernstars sind seit einigen Wochen außer Gefecht. Zur Rückrunde wollen sie wieder dabei sein.

Der Kapitän ist nach seinem Sprunggelenksbruch in dieser Hinsicht noch nicht ganz so weit wie der Österreicher. Lahm war zuletzt beim musikalischen Weihnachtsspiel von und mit Enrico de Paruta zu sehen. Der rechte Fuß des Weltmeisters steckte dabei in einer Orthese von VACOped, einem flexiblen Versorgungsschuh. Anders als beim klassischen Gips soll dabei eine gewisse Mobilität gewährleistet werden. Weitere Vorteile: die Anpassung ist durch ­Vakuumtechnik schnell und unkompliziert. Außerdem kann Lahm die Orthese auch mal abnehmen – bei einem Gips eher schwierig.

David Alaba steckt derweil regelmäßig in einem anderen Aufbau-Instrument, einem Anti-Schwerkraft-Laufband der Firma Proxomed. Dabei ist er von der Hüfte abwärts komplett eingeschlossen, über einen Computer wird eine Hebekraft erzeugt. Dadurch kann das Körpergewicht um bis zu 80 Prozent reduziert werden, Alaba kann die Belastung auf sein lädiertes Knie (Meniskusverletzung und Innenbandteilriss) somit Stück für Stück steigern. Dass er gebraucht wird beim FCB und in Österreich zeigt nicht zuletzt wieder eine besondere Auszeichnung: Alaba wurde gerade erst wieder zum Fußballer des Jahres in seiner Heimat gewählt.

tz

Marktwert: Gewinner und Verlierer beim FC Bayern

Marktwerte der FCB-Kicker: Ein Star verliert zehn Millionen Euro

auch interessant

Meistgelesen

Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
<center>Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen</center>

Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen

33,90 €
Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen
<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

8,99 €
Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

15,80 €
Honigschlehe

Kommentare