1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

FC Bayern jagt nächsten Frankreich-Youngster! Besiegelt ER das Aus von zwei FCB-Talenten?

Erstellt:

Von: Marc Dimitriu

Kommentare

Marc Roca (l.) und  Michael Cuisance (m.) haben im Moment kaum eine Chance beim FC Bayern.
Marc Roca (l.) und Michael Cuisance (m.) haben im Moment kaum eine Chance beim FC Bayern. © Philippe Ruiz via www.imago-images.de

Französischen Medien zufolge ist der FC Bayern an einem Marseille-Star dran. Sollte er wechseln, wäre dies wohl gleichbedeutend das Aus für zwei Youngster.

München - Der FC Bayern ist immer auf der Suche nach den größten Talenten im Fußball. In den vergangenen Jahren waren das oft Spieler aus Frankreich. Kingsleys Coman, Benjamin Pavard, Lucas Hernandez, Dayot Upamecano, Corentin Tolisso, Michael Cuisance und Tanguy Nianzou waren bei ihren Transfers zum FC Bayern alle Top-Talente oder auch schon fertig Stars - und die meisten von ihnen haben sich mittlerweile durchgesetzt. Nun könnte ein weiterer junger Spieler aus dem Nachbarland seinen Weg nach München finden.

FC Bayern offenbar an Boubacar Kamara interessiert

Wie das französische Portal Foot Mercato berichtet, haben die Bayern erneut ein Auge auf Boubacar Kamara von Olympique Marseille geworfen. Der 22-Jährige war wohl schon im vergangenen Sommer ein Kandidat, doch die hohe Ablösesumme schreckte die Münchner offenbar ab. Am Ende verpflichte Hasan Salihamidžić Marcel Sabitzer von RB Leipzig. Neu-Trainer Julian Nagelsmann kannte den Mittelfeldspieler schon aus der gemeinsamen Zeit bei Rasenballsport. Doch bislang überzeugt er noch nicht vollends.

So könnte der Kamara wieder interessant werden, zumal sein Vertrag im Sommer ausläuft und er ablösefrei zu haben wäre. Der defensive Mittelfeldspieler bewies sein Talent bereits in der Ligue 1. Trotz seines jungen Alters hat er schon über 100 Spiele in der höchsten französischen Spielklasse absolviert, hinzukommen fünf Begegnungen in der Champions League und 15 in der Europa League (Stand 29. November 2021). Internationale Erfahrung besitzt der Youngster also. Auch in der französischen Nationalmannschaft durchlief er bereits alle Stationen von der U17 bis zur U21.

FC Bayern: Würde Wechsel von Kamara Aus von Roca und Cuisance bedeuten?

Ein Wechsel des hoch veranlagten Franzosen könnte aber auch gleichzeitig das Ende für zwei Bayern-Youngster bedeuten, nämlich Marc Roca (25) und Michaël Cuisance (22). Sabitzer wird als erfahrener Spieler mit einem langfristigen Vertrag wohl nicht gleich wieder abgegeben werden. Die beiden Youngster hingegen konnten ihre Fähigkeiten seit ihrem Wechsel an die Isar nie unter Beweis stellen. In der aktuellen Saison kamen beide bislang jeweils nur zu einem Kurzeinsatz. Sollte ihnen im Sommer also noch ein junger Mittelfeldspieler vor die Nase gesetzt werden, dürfte sich ihre Zukunft in München nicht gerade rosig gestalten. Neben dem FC Bayern ist wohl aber auch der FC Barcelona an Kamara dran. (md)

Auch interessant

Kommentare