Chilene verschenkt nicht nur sein Trikot

Großzügiger Vidal: Im Slip in die Kabine

+
Hier zieht Arturo Vidal sein Trikot aus. Es folgte auch noch die Hose.

München - Nach dem Sieg bei Hertha BSC jubelten die Bayern ausgelassen - auch wenn der Meistertitel noch nicht feststeht. Besonders großzügig: Arturo Vidal.

Die blaue Tartanbahn im Olympiastadion von Berlin war schon Basis für viele ausgelassene Jubelfeiern - schließlich findet dort jährlich das Pokal-Finale statt. Die Bayern-Stars durften mit dem 2:0-Sieg bei Hertha BSC zwar noch nicht den Meistertitel bejubeln. Aber sie übten schon mal für die dreifache Titel-Chance: Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions-League-Titel könnten in den nächsten Wochen nach München gehen.

Besonders erfreut zeigte sich Arturo Vidal. Der Chilene war in den letzten Wochen sehr auffällig - nicht nur mit jeder Menge Aggressivität und seiner Schwalbe im Pokal gegen Werder, sondern auch sportlich.  Und brachte sein Team am Samstag mit dem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße.

Auch nach Abpfiff zeigte Vidal noch vollen Einsatz: Denn er verschenkte in der Kurve nicht nur sein Trikot. Sondern auch noch gleich seine Hose. So kann sich nun ein Fan über den vollen Trikot-Satz des 28-Jährigen freuen. Und der Chilene stapfte kurzerhand in Unterhose in die Kabine.

lin

FCB müht sich gegen Hertha: Vier Vierer, eine Zwei

FCB müht sich gegen Hertha: Vier Vierer, eine Zwei

Auch interessant

Meistgelesen

Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare