Chilene verschenkt nicht nur sein Trikot

Großzügiger Vidal: Im Slip in die Kabine

+
Hier zieht Arturo Vidal sein Trikot aus. Es folgte auch noch die Hose.

München - Nach dem Sieg bei Hertha BSC jubelten die Bayern ausgelassen - auch wenn der Meistertitel noch nicht feststeht. Besonders großzügig: Arturo Vidal.

Die blaue Tartanbahn im Olympiastadion von Berlin war schon Basis für viele ausgelassene Jubelfeiern - schließlich findet dort jährlich das Pokal-Finale statt. Die Bayern-Stars durften mit dem 2:0-Sieg bei Hertha BSC zwar noch nicht den Meistertitel bejubeln. Aber sie übten schon mal für die dreifache Titel-Chance: Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions-League-Titel könnten in den nächsten Wochen nach München gehen.

Besonders erfreut zeigte sich Arturo Vidal. Der Chilene war in den letzten Wochen sehr auffällig - nicht nur mit jeder Menge Aggressivität und seiner Schwalbe im Pokal gegen Werder, sondern auch sportlich.  Und brachte sein Team am Samstag mit dem Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße.

Auch nach Abpfiff zeigte Vidal noch vollen Einsatz: Denn er verschenkte in der Kurve nicht nur sein Trikot. Sondern auch noch gleich seine Hose. So kann sich nun ein Fan über den vollen Trikot-Satz des 28-Jährigen freuen. Und der Chilene stapfte kurzerhand in Unterhose in die Kabine.

lin

FCB müht sich gegen Hertha: Vier Vierer, eine Zwei

FCB müht sich gegen Hertha: Vier Vierer, eine Zwei

auch interessant

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“

Kommentare