Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Baldiges Comeback?

Pep überrascht mit Aussage zu Ribéry-Rückkehr

+
Bald zurück? Franck Ribéry.

München - Seit einem halben Jahr hat Franck Ribéry kein Spiel mehr bestritten. Jetzt hat Pep Guardiola mit einer Aussage zur Rückkehr des Franzosen überrascht.

Hartnäckige Sprunggelenksprobleme setzen Franck Ribéry schon seit rund einem halben Jahr außer Gefecht. Bisher hielten sich die Bayern-Verantwortlichen und auch der Franzose selbst mit konkreten Prognosen zu seiner Rückkehr zurück. Das klang dann beispielsweise so: "Richtig ist, dass es bei Franck eine Aufwärtstendenz gibt, eine Besserung. Wir arbeiten daran, aber es ist unseriös, über einen Comeback-Zeitpunkt zu spekulieren. Die Verletzung in dem Gelenk, die ja nun schon ein halbes Jahr dauert, ist dafür zu komplex." (Matthias Sammer vor einem Monat gegenüber der Sport Bild).

Doch am Freitag überraschte Bayern-Trainer Pep Guardiola bei der Pressekonferenz mit einem Satz zu Franck Ribéry. Erstmals seit langem wurde ein konkreter Comeback-Zeitpunkt in den Raum gestellt. Und der ist sogar in Bälde. "Nach der Länderspielpause hoffe ich", so der Bayern-Trainer, "dass Franck anfangen kann, auf dem Platz zu trainieren."

Geheime FC-Bayern-Feier: Die Bilder

Geheime FC-Bayern-Feier: Die Bilder

Also sieht man Franck Ribéry schon in zwei Wochen wieder über den Rasen der Säbener Straße traben? Und wenig später erste Gehversuche mit dem Ball wagen? Die unendliche Verletzungsgeschichte um Ribéry - sie könnte bald tatsächlich ein positives Ende nehmen.

lin

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Bayern-II-Trainer vor dem Derby: „1860 gehört nicht in die R
Bayern-II-Trainer vor dem Derby: „1860 gehört nicht in die R
Diese Dinge stanken Heynckes bei seiner CL-Rückkehr
Diese Dinge stanken Heynckes bei seiner CL-Rückkehr
"Eine Möglichkeit hast du immer": Gisdol ohne Angst vor Bayern
"Eine Möglichkeit hast du immer": Gisdol ohne Angst vor Bayern

Kommentare