Letztes Spiel gegen Augsburg

Flick verrät auf letzter FCB-PK emotionalsten Moment - kommt heute ein trauriger hinzu?

Hansi Flick winkt zum Abschied.
+
Hansi Flick verlässt den FC Bayern - wohin, ist noch unklar.

Jetzt heißt es Abschied nehmen: Das letzte Spiel von Hansi Flick als Trainer des FC Bayern steht an. Wie verabschiedet er sich? Die PK im Live-Ticker.

  • Der FC Bayern bestreitet am Samstag das letzte Spiel der Saison.
  • Das Spiel gegen den FC Augsburg steht im Zeichen einiger Abschiede.
  • Wir begleiten die letzte Spieltags-Pressekonferenz von Hansi Flick am Freitag ab 14.30 Uhr im Live-Ticker.

Update vom 22. Mai, 14 Uhr: Noch anderthalb Stunden, dann wird die letzte Partie von Hansi Flick als Coach des FC Bayern angepfiffen. Wie emotional wird die ganze Geschichte? Ob es auch so Tränen gibt, wie damals von Ottmar Hitzfeld oder Jupp Heynckes? Wir sind gespannt!

Die Pressekonferenz ist nach einer guten Viertelstunde beendet.

14.46 Uhr: Flick bedankt sich zum Abschluss bei den Journalisten. „Ich bedanke mich für den guten Umgang, es hat mir immer Spaß gemacht. Der Umgang war immer von gegenseitiger Wertschätzung geprägt. Die Welt ist klein, ich kann mir schon vorstellen, dass man den ein oder anderen mal wieder sieht“, kündigt er an.

14.44 Uhr: Flick zur Meisterfeier: „Es ist ein Programm geplant, aber ich weiß noch nicht genau, wie es ablaufen wird. Ich lasse es auf mich zukommen.“

14.43 Uhr: Was war Ihr traurigster Moment, Herr Flick? „Das waren zwei Dinge. Die Niederlagen gegen Kiel und Paris haben mir besonders weh getan. Gegen Paris haben wir zuhause ein fantastisches Spiel gemacht, aber leider die Tore nicht gemacht. Das war eine große Enttäuschung.“

14.41 Uhr: Flick stellt klar: „Ich bin Bayern-Fan und ich werde immer Bayern-Fan bleiben. Der Verein liegt mir am Herzen, ich werde da auch immer mitfiebern. Natürlich auch mit den Spielern, mit denen ich jetzt arbeiten durfte. Ich habe mit jedem einzelnen nochmal gesprochen.“

Hansi Flick: „Leon Goretzka ist für die EM guter Dinge“

14.41 Uhr: Wird Goretzka rechtzeitig fit? „Leon Goretzka ist für die EM guter Dinge. Ich habe mit ihm gesprochen.“

14.40 Uhr: Flick wird gefragt, was die emotionalste Situation während seiner Zeit beim FC Bayern war. „Die emotionalste Sache war für mich die Champions-League-Phase in Lissabon. Was für Emotionen da auf dem Platz waren, das war überragend. Selbst auf der Ersatzbank hat jeder Spieler mitgefiebert.“

14.38 Uhr: Der Coach über seine Zukunft: „Ich habe mit dem DFB gesprochen, das kann ich ganz klar sagen. Es müssen Kleinigkeiten geregelt werden. Wenn es dann soweit ist, kann man die Dinge auch schnell verkünden.“

14.37 Uhr: Flick über die freie Zeit: „Ich freue mich auf den Urlaub, das ist immer schön, wenn man mit der Familie Zeit verbringen kann. Ich bin jetzt aber nicht so kaputt, dass ich jetzt eine Auszeit brauche.“

14.35 Uhr: „Die Zeit ohne Zuschauer war schwer. Es ist schade, das es jetzt so zu Ende geht. Die Fans sind das, was den Sport ausmachen. Trotzdem wollen wir gegen Augsburg nochmal ein gutes Spiel abliefern“, sagt Flick.

14.34 Uhr: Flick garantiert, dass die scheidenden David Alaba, Jerome Boateng und Javi Martinez zum Einsatz kommen werden.

14.33 Uhr: Flick verabschiedet sich: „Ich habe einfach die Reise genossen, die ich angetreten habe. Wir konnten auf einem kurzen, intensiven und erfolgreichen Weg mit einer geilen Mannschaft arbeiten. Das ist etwas ganz Besonderes. Ich freue mich aber auch darauf, dass dieses Kapitel jetzt zu Ende geht. Es geht weiter.“

Die PK beginnt.

Update vom 21. Mai, 14.18 Uhr: Wie verabschiedet sich Hansi Flick? Gleich beginnt die Pressekonferenz an der Säbener Straße. Wir sind gespannt, welche Fragen der Trainer zu beantworten hat. Vielleicht verkündet er ja heute schon seinen Job beim DFB?

Update vom 21. Mai, 13.42 Uhr: Vor dem letzten Spiel von Hansi Flick als Trainer des FC Bayern dreht sich schon viel um seinen Nachfolger an der Säbener Straße: Julian Nagelsmann. Angeblich haben ihm die Münchner Bosse die ersten Transfer-Wünsche verwehrt.

Hartnäckig halten sich Spekulationen um einen möglichen Transfer von Georginio Wijnaldum vom FC Liverpool. Die Bayern haben offenbar schon Kontakt aufgenommen.

Noch bevor Hansi Flick endgültig abtritt, laufen schon die Planungen für die kommende Saison. In einer knappen Stunde steht er aber nochmal im Mittelpunkt. Sein letztes Spiel an der Seitenlinie des Rekordmeisters gegen den FC Augsburg steht an - wir begleiten die Pressekonferenz im Live-Ticker.

Update vom 21. Mai, 10.22 Uhr: Nimmt man es genau, tritt Bayern-Trainer Hansi Flick heute zum zweitletzten Mal vor die Presse. Nach dem Spiel gegen den FC Augsburg wird es wie gewohnt nochmal eine Presserunde geben. Nach der Bierdusche? Einzelheiten zum Ablauf der Meisterfeier gibt es hier.

Womöglich äußert sich Flick heute auch zu seinen Zukunftsplänen. Um 14.30 Uhr geht es los - wir sind hier live dabei.

FC Bayern: Abschieds-PK mit Hansi Flick im Live-Ticker - Tag der Abschiede naht

Erstmeldung vom 20. Mai: München - Beim FC Bayern* läuten die Abschiedsglocken: Nicht nur Hansi Flick* verlässt den Verein, sondern mit ihm auch drei verdiente Münchner Spieler. David Alaba, Jerome Boateng und Javi Martinez geben am Samstag gegen den FC Augsburg ihren Ausstand und feiern gleichzeitig die Meisterschaft.

Und das sogar vor nicht ganz leeren Rängen - 250 Fans haben die Ehre, als erste Zuschauer seit mehr als einem Jahr bei einem Spiel in der Allianz Arena* dabei zu sein. Ob Flick sich auf eine Weißbierdusche zum Abschied gefasst machen darf? Es wird seine letzte Gelegenheit dazu sein, außer er kehrt nochmal nach München zurück, was er selbst nicht ausschließt.

FC Bayern: Abschieds-PK mit Hansi Flick im Live-Ticker - äußert er sich zur Zukunft?

Am Freitag ab 14.30 Uhr gibt der Triple-Coach seine letzte Spieltags-Pressekonferenz. Das Spiel gegen Augsburg wird dabei ziemlich sicher zur Nebensache verkommen - einmal mehr wird seine Person im Vordergrund stehen. Eine Sache, an der Flick nie wirklich Gefallen fand und die möglicherweise auch einer von mehreren Gründen für sein vorzeitiges Aus als Bayern-Trainer war.

Video: Jerome Boateng äußert sich zu seinem Abschied

Ungeklärt ist immer noch die Zukunft des 56-Jährigen. Die wahrscheinlichste Option ist nach wie vor der Posten als neuer Bundestrainer, doch zuletzt soll auch der FC Barcelona großes Interesse angemeldet haben*. Lässt sich Flick endlich etwas zu seiner Zukunft entlocken? Der passende Rahmen könnte es sein.

Klar ist: Mit dem Abgang von Flick endet keine lange, aber eine sehr erfolgreiche Zeit für den FC Bayern. In anderthalb Jahren ist es ihm gelungen, nahezu alles zu gewinnen, was es zu gewinnen gab. Er macht den Weg frei für Julian Nagelsmann, dem jetzt schon klar ist: Das Flick-Erbe wird kein leichtes. (epp)

Auch interessant

Kommentare