Bayerns Umbruch

Geht dieser Weltmeister von 2014 zum FC Bayern? Kryptische Antwort auf Frage im Interview

+
Matthias Ginter mit Julian Draxler und Leon Goretzka.

Wenn Namen mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht werden, ist ein Weltmeister von 2014 auch dabei. Doch was sagt Matthias Ginter zu den Gerüchten?

Mönchengladbach - Matthias Ginter ist jüngster Torschütze in der Historie des SC Freiburg. Durch überzeugende Leistungen im Breisgau, schaffte es der damals noch sehr junge Innenverteidiger sogar, die Aufmerksamkeit von Joachim Löw zu wecken. Ein Höhepunkt seiner Karriere war 2014 der Sprung in den Kader der Nationalmannschaft. Er kehrte auch mit dem Weltmeister-Pokal nach Hause und wechselte zum BVB. 

Nach drei wechselhaften Jahren bei Borussia Dortmund ging er zu Borussia Mönchengladbach. Bei den Fohlen bekam er mehr Vertrauen als bei den Schwarz-Gelben. Das spiegelte sich vor allem in seinen Leistungen wider. Stetig verbesserte sich der mittlerweile 25-Jährige und ist unangefochtener Stammspieler unter Dieter Hecking. In seiner relativ junge Karriere hat Ginter schon viel erlebt. Sollte er also den nächsten Schritt wagen und zum FC Bayern München gehen?

Video: Matthias Ginter sieht Profi-Gehälter kritisch

Matthias Ginter zum FC Bayern München? Verteidiger reagiert auf Gerüchte gelassen

Ginter ist polyvalent. Der Verteidiger ist vielseitig einsetzbar. Er kann nicht nur die Position des Innenverteidigers bekleiden, sondern rechts wie links in der Viererkette konstante Leistungen abrufen. Als Sechser vor der Kette wird derzeit weniger eingesetzt, bewies aber schon, dass ihm die Aufgabe im Mittelfeld zuzutrauen ist. Von seiner Spielanlage ist er mit Bayerns Joshua Kimmich kaum zu vergleichen, von seiner Flexibilität hingegen schon.

Benjamin Pavard hat beim Rekordmeister unterschrieben, die Namen von Lucas Hernandez oder Niklas Stark geistern derweil noch an der Säbener Straße rum. Warum sich also nicht auch mit Ginter beschäftigen? Der Kicker stellte dem Nationalspieler genau diese Frage. „Die jüngsten Meldungen über ein Interesse von Tottenham oder Arsenal sind nicht die ersten dieser Art. Sie stehen bei vielen Top-Klubs im Fokus, auch der FC Bayern wurde vor einiger Zeit schon mal ins Gespräch gebracht“, wurde Ginter konfrontiert. 

Der Verteidiger antwortete darauf. „Ich bin bei dieser Thematik total entspannt. Ich sehe das riesige Potenzial, das in unserer Mannschaft steckt, und was daraus entstehen kann“, so der Deutsche kryptisch und führt aus: „Alleine aus Respekt vor Gladbach spreche ich eigentlich nicht über andere Vereine. Außerdem habe ich aus meiner Freiburger Zeit gelernt, nicht auf jedes Gerücht einzugehen“.

Matthias Ginter zum FC Bayern? Würde ein Transfer Sinn ergeben?

Nach der Hoeneß-Aussage im Doppelpass (“Wenn Sie wüssten, wen wir schon alles sicher haben...“) wird jede Sau durchs Dorf getrieben. Benjamin Pavard ist also nur ein Spieler im Umbruch des Rekordmeisters. Vor allem in der Hintermannschaft rumort es. Glaubt man den Gerüchten, könnte Jerome Boateng oder Mats Hummels im Sommer den Verein verlassen. Es wurde sogar spekuliert, dass beide gehen könnten. 

Eine Verjüngungskur, die nach Niklas Süle mit Pavard fortgesetzt wurde und mit weiteren Unbekannten untermauert werden könnte. Hernandez, Stark, Ginter oder weitere Namen werden bis zur Transferperiode immer wieder Schlagzeilen machen

Es darf aber auch nicht vergessen werden, dass sowohl Hummels als auch Boateng bleiben könnten. Die Altmeister sind auch „erst“ 30 und noch lange nicht am Karriereende. Eine Steigerung ihrer Form in Kombination mit der Erfahrung würden dem FC Bayern auch gut zu Gesicht stehen. 

Stimmen Sie ab:

ank

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Jetzt macht Jerome Boateng Ernst! Abschied vom FC Bayern? Pläne offenbar durchgesickert
Jetzt macht Jerome Boateng Ernst! Abschied vom FC Bayern? Pläne offenbar durchgesickert
Anders als Barca oder Real: So kämpft Bayern um die Top-Talente Europas
Anders als Barca oder Real: So kämpft Bayern um die Top-Talente Europas
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Dänen-Legende: „Passt wie Arsch auf Eimer!“
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Dänen-Legende: „Passt wie Arsch auf Eimer!“
Korb für den FC Bayern? Begehrter Bundesliga-Star denkt an Wechsel ins Ausland
Korb für den FC Bayern? Begehrter Bundesliga-Star denkt an Wechsel ins Ausland

Kommentare