Emotionale Veranstaltung im Audi Dome

Uli Hoeneß ist wieder Präsident: Der FCB-JHV-Ticker zum Nachlesen

+
Uli Hoeneß bei seiner emotionalen Rede.

München - Der FC Bayern München hat am Freitag seine Jahreshauptversammlung 2016 im Audi Dome abgehalten. Uli Hoeneß ist dabei wieder zum Präsidenten gewählt worden. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Warmer Empfang für Hoeneß und Ancelotti - Bilder

Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © AFP
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © AFP
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © dpa
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © 
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © MIS
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome.
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern herrschte am Freitagabend ein großer Andrang. Kein Wunder, schließlich stand die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt an. Hier finden Sie Impressionen aus dem Audi Dome. © Christina Pahnke / sampics

Die besten Sprüche des Abends

Karl Hopfner: „Uli Hoeneß wäre 2014 für seine 35-jährige Mitgliedschaft geehrt worden. Da war er aber leider verhindert, darum haben wir es dieses Jahr nachgeholt.“ 

Rudolf Schels: „Der FC Bayern steht heute so gut da, wie noch nie.“ 

Dieter Mayer: „Es wird unseren FC Bayern immer geben. Zumindest solange, wie auf diesem Planeten Fußball gespielt wird.“ (zum Thema Vereinsauflösung) 

Karl-Heinz Rummenigge: „Das Stadion an der Grünwalder Straße, der andere Name fällt mir nicht ein.“ (über die Spielstätte der FCB-Damen) 

Karl-Heinz Rummenigge: „Gott behüte uns vor solchen Leuten.“ (über 1860-Investor Hasan Ismaik

+++ Und damit haben wir es geschafft! Die Jahreshauptversammlung des FC Bayern 2016 ist beendet. Uli Hoeneß hat den durstigen Fans noch Freibier versprochen - Prost. 

+++ Jetzt ein interessantes Thema: Die Besetzung des Sportdirektor-Postens. Rummenigge sagt dazu: "Ein Sportdirektor ist bei uns vonnöten. Wir werden in nicht allzu ferner Zukunft wieder einen Sportdirektor haben. Wir haben einen im Hinterkopf und werden den dann auch holen - den Namen haben Sie vielleicht auch schon gelesen. Nur er muss aktuell noch Fußball spielen, weil wir ihn auf dem Platz brauchen." Um wen es sich dabei handelt, dürfte klar sein: Philipp Lahm.

+++ Jetzt kritisiert Einer die neuen Anstoßzeiten der Champions League ab 2018 und die Geld-Gier der UEFA. Karl-Heinz Rummenigge erklärt, dass man bei FIFA und UEFA intervenieren wolle, auch was die Nationalmannschaftstermine betrifft.

+++ Ein anderes Mitglied findet, dass die feschen weiblichen Bayern-Fans aus Niederbayern so oft von Gäste-Fans angebaggert werden. Finanzvorstand Dreesen sagt, es werde demnächst ein neuer Gästeeingang gebaut, dann sei das Problem gelöst. Tatsächlich ist so etwas in Planung.

+++ Ein anderes Mitglied will wieder rot-weiß-gestreifte Trikots - es handelt sich bei dem Mann aber nicht um Sammy Kuffour. Präsident Hoeneß macht dem Fan einen Vorschlag: "Ziehen Sie ihr gestreiftes Trikot aus und lassen es da. Ich schicke es zur Firma Adidas und frage, ob sie das umsetzen können - so, dass man den Telekom-Schriftzug trotzdem noch lesen kann." Tatsächlich zieht der Mann sein Trikot aus und übergibt es Hoeneß. Slapstick zu später Stunde im Audi Dome.

+++ Und jetzt haut Hoeneß noch einen raus. Ein Mitglied will nämlich mehr Übergrößen in den Fanshops haben, also was die Bayern-Trikots betrifft. Hoeneß darauf hin: "Es gibt noch eine andere Möglichkeit, nämlich ein 21-monatiger Aufenthalt in Landsberg." Dabei spielt Hoeneß auf seine Zeit im Gefängnis in der JVA an, in der Schmalhans Küchenmeister war. Die Halle gröhlt und jubelt - und Hoeneß lacht.

+++ Ein Mitglied kritisiert die schlechte Organisation der JHV und das damit verbundene Chaos im Vorfeld. Außerdem bemängelt er, dass ein geplantes Benefizspiel gegen den VfL Wolfsburg nicht ausgetragen worden sei. Uli Hoeneß hält dem entgegen, dass dieses Spiel aus Zeitgründen nicht stattfinden konnte, dafür aber eine Million Euro an die Erdbebenopfer von Haiti gespendet worden seien.

"Endlich haben wir einen zweiten Feind"

+++ Jetzt kommen wir zu Top 9: Verschiedenes und Wortmeldungen.

+++ Hoeneß ergreift nochmal das Wort in Sachen Basketball. "Ich werde der Basketball-Abteilung zusammen mit meinem Kollegen die volle Unterstützung geben, dass wir auch da irgendwann Spitze werden."

+++ Während der Auszählung will Uli Hoeneß die Zeit nutzen, "um ein paar Bemerkungen zu machen." Zuvor sagt er noch, dass es dem Fan, der vorhin ärztliche Hilfe benötigte, jetzt schon wieder besser gehe. Aber nun Hoeneß:

"1. Ich möchte mich bei Karl Hopfner bedanken. Er hat seine Position als Präsident hervorragend ausgeführt. Er hat den Verein nicht nur prima geführt, sondern er hat dem Verein auch eine zukunftsweisende Investition mit dem NWLZ hingelegt. Dank Dir Karl können wir uns jetzt ins gemachte Nest setzen, vielen Dank."

"2. Ich möchte auch was zum Vorstand sagen. Das Ergebnis, das der Vorstand erzielt hat, das ist Wahnsinn! Dies Zahlen sind nicht hoch genug anzusetzen. Die ganzen anderen Vereine, die ihre roten Zahlen von einem arabischen Scheich oder einem Oligarchen ausgeglichen haben... Bei uns ist das nicht so. Das geht ein bisschen unter, und das ist nicht fair."

3. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Karl-Heinz, wenn wir mit diesem Präsidium und Beirat zusammenstehen. Und Leipzig hat 4:1 gewonnen - endlich haben wir nach Dortmund wieder einen zweiten Feind, endlich muss man sagen. Denn wenn man ehrlich ist, mussten wir uns unsere Motivation in den vergangenen Jahren aus uns selbst ziehen. Jetzt haben wir jemanden, den wir bekämpfen können."

Und das war's dann auch schon wieder, vorerst, vom neuen Präsidenten.

+++ "Liebe Mitglieder, an mir gehen die Zeichen der Zeit nicht vorbei. Ich muss jetzt eine Brille zum Vorlesen tragen", scherzt der neue Präsident, der sich erstmal bei allen Mitgliedern und Beteiligten bedankt.

Und übergibt an Dieter Mayer für die Wahl des Ehren- und Wirtschaftsrates.

+++ Jetzt gibt's erstmal ein paar Fotos mit dem neuen Präsidium. Dann spricht wieder Hoeneß, der jetzt auf dem Podium den Platz von Karl Hopfner eingenommen hat. Er sitzt jetzt also ganz offiziell wieder auf dem Präsidentenstuhl.

+++ Glückwunsch natürlich auch von dieser Stelle an das Trio Hoeneß, Mayer, Mennekes.

+++ Jetzt wird Dieter Mayer als 1. Vize gewählt: Auch das klappt. Und auch hier wird die Wahl angenommen. Ebenso Walter Mennekes ist gewählt und auch er nimmt die Wahl zum 2. Vize an. 

+++ Uli Hoeneß nimmt die Wahl an und betritt das Podium. Er kann aber noch nicht anfangen zu reden, da die MItglieder ihn feiern. Dann beginnt er: "Ich möchte mich sehr herzlich bei Euch bedanken und ich verspreche Euch, ich werde Euch nicht enttäuschen." Bämm!

+++ Der Audi Dome skandiert: "Uli Hoeneß, du bist der beste Mann." Und unten in Reihe eins kommt ein Gratulanter nach dem anderen.

+++ Dr. Gerhard Riedl meldet: 108 Nein-Stimmen, 58 Enthaltungen, der Rest pro Hoeneß! Uli Hoeneß ist wieder Präsident des FC Bayern! Mit mehr als 97 Prozent wurde Hoeneß gewählt.

+++ Jetzt wird gewählt.

+++ Wow, Gänsehautatmosphäre. Jetzt hat Dieter Mayer die undankbare Aufgabe, nach Hoeneß zu sprechen. Er will 1. Vizepräsident werden. Und danach kommt Dieter Mennekes, der sagt: "Mich kennt keiner." Alle lachen. Danach kündigt er eine vierminütige Rede an, er will 2. Vizepräsident werden.

+++ Eine Zusammenfassung von Hoeneß' Rede gibt es hier.

+++ Hoeneß beginnt seine Rede:

„Meine sehr verehrten Damen und Herren, vor gut zweieinhalb Jahren war ich auch hier gestanden und wusste nicht, was aus mir wird. Dass ich heute hier bin, habe ich verschiedenen Faktoren zu verdanken: Meinen Freunden und meinen zwei Familien. Die eine ist meine private. Meine Frau, die gekämpft hat wie eine Löwin, meine Kinder, mein Schwiegersohn, meine Schwiegertochter und meine vier Enkel. Wir haben vier, nicht drei, wie ich immer lesen muss.

Und dann die Familie des FC Bayern. Als ich zur Versammlung kam, in der Karl Hopfner zum Präsidenten gewählt wurde, habe ich mich gefragt, ob ich kommen sollte. Ich war wegen der Steuersache zurückgetreten, habe mich aber doch entschlossen zu kommen. Und als ich die Emotionen und die Unterstützung gespürt habe, habe ich diesen Satz gesagt („Das war’s noch nicht“, d.Red.). Ich war so überwältigt von der Unterstützung, Liebe und Freundschaft – das hat mich die ganze Zeit in der Haft angetrieben: Zu diesen Leuten zurückzukommen. Ich habe in der Zeit in Haft über 5500 Briefe bekommen, auch von Mitgliedern und Fans des FC Bayern. Und immer dann, wenn ich nicht mehr weiter wusste – meistens an Sonntagen, weil man unter der Woche eingeschlossen war – habe ich diese Briefe gelesen und wie ein Schlosshund geweint. Denn ich habe nicht verstanden, dass Leute, die ich nicht kenne, mir schreiben und mir die Kraft geben, es zu packen. Das hat dazu beigetragen, dass ich diese Zeit gut überstanden habe.

Ich habe einen großen Fehler begangen und respektiere jeden, der mir seine Stimme wegen dieses Fehlverhaltens nicht gibt. Ich bin Demokrat. Aber ich habe alles getan, um diesen Fehler wiedergutzumachen. Ich habe meine Steuerschulden inklusive Zinsen und Zinsenzinsen und der Kirchensteuer bis auf den letzten Cent bezahlt. Ich habe mich im Gefängnis wie ein Häftling verhalten, der es nicht besser machen kann. Die Beurteilung der Chefin in Landsberg hat dazu beigetragen, dass ich eine Halbstrafe erhalten habe, was in Bayern nicht selbstverständlich ist. Man muss alles zu hundert Prozent erfüllen, um die Chance auf eine Halbstrafe zu erhalten. Und ich habe es geschafft. Und jetzt bin ich hier. Ich bin glücklich, dass der Verwaltungsbeirat einstimmig darüber abgestimmt hat, mich als Präsident für diesen großartigen Verein zu nominieren. Ich bitte Sie um eine zweite Chance und ich verspreche Ihnen, dass ich alles tun werde, um Ihre Erwartungen zu erfüllen.

Ich bin keiner, der auf die Uhr schaut, wenn er zum Arbeiten geht. Ich habe immer bis zum Ende durchgezogen, und wenn es mal sieben Tage die Woche waren, dann war ich sieben Tage arbeiten. Dafür muss meine Frau Verständnis haben. Ich möchte ein Bindeglied sein. Zwischen den Mitgliedern, ihnen, denen 75 Prozent des Vereins gehören. Zwischen Vorstand unf Aufsichtsrat, zwischen Verwaltungsbeirat und dem Präsidium. Ich möchte ein Kümmerer sein, ein Ratgeber für alle Mitarbeiter in diesem Klub, für die Spieler im Basketball wie im Fußball, und für die da sein, die mich brauchen. Auch Trainer können zu mir kommen, wenn sie Rat suchen. Ich denke, dass man am Ende einer Zeit oft nachdenklich wird, aber der Verein hat mir diese Kraft zurückgegeben.

Ich bedanke mich auch bei Karl-Heinz Rummenigge für die Möglichkeit, in meiner Freigängerzeit für den FC Bayern gearbeitet haben zu können. Das hat mir den Blick geöffnet für einige Dinge, die ich zukünftig gebrauchen kann. Ich werde mich auch darum kümmern, dass der FC Bayern seiner ungeheuren sozialen Verantwortung wie bisher gerecht wird. Das ist mir ein wichtiges Anliegen, denn der Fußball ist das Eine, die Gesellschaft aber das Andere. Der FC Bayern ist ein wichtiger Teil davon und hat wichtige Aufgaben. Und die Fähigkeit, in einer klaren Sprache Probleme anzusprechen, ist mir nicht verlorengegangen. Sie schläft nicht, sie ruht nur und sie kann bei Bedarf jederzeit zurückkommen. Und ich möchte Sie nun bitten, mir Ihr Vertrauen zu schenken und mir bei der Wahl dieses großartigen Klubs Ihre Stimme zu geben. Vielen Dank.“

Damit schließt Hoeneß vorerst, der Saal erhebt sich. Und wir hören Uuuuuuuuuuuuuuuuulllli-Rufe.

+++ So, Top 6: Wahl des Präsidiums! Endlich! Das Gremium besteigt das Podium, Dr. Gerhard Riedl ergreift das Wort. Und gibt es sogleich weiter an Uli Hoeneß.

+++ Schenkelklopfer von Dreesen gegen Ende seiner Rede in Richtung Uli Hoeneß: "Wir freuen uns, dass Du wieder da bist und sind gespannt, ob du nachher gewählt." Und dann ist es zu Ende. Karl Hopfner zu Dreesen: "Du hast versprochen, dass du dich kurz hälst. Daran müssen wir aber arbeiten." Gelächter im Saal.

+++ Imponderabilien und thesaurieren - das sind nur zwei der Begriffe, mit denen Dreesen hier die Mitglieder bespaßt.

+++ Aber wen interessiert schon Leipzig, wenn Dreesen über seine Finanzsektion sagt: "Rekorde, Rekorde, Rekorde." Hier gibt's mehr Infos dazu.

+++ Dreesen redet über Zahlen, Leipzig ballert weiter: 4:1 in Freiburg. Sechs Punkte Vorsprung auf Bayern. Rummenigge hat Recht: Ab Morgen muss gejagt werden.

+++ Knapp drei Stunden dauert das hier schon. Und noch kein Uli. Mei, auffe!

+++ Übrigens, nochmal zu Rummenigge: der hat gar keine Vertragsverlängerungen verkündet: Weder mit Franck Ribéry, noch Arjen Robben und auch nicht Robert Lewandowski. Ein kleiner Schönheitsfehler bei all den guten Nachrichten und Botschaften heute Abend.

+++ Jetzt kommt Vorstand Jan-Christian Dreesen und jongliert wieder mit Zahlen. Und er sagt: "Der FC Bayern ist eine Marke, die auf der ganzen Welt bekannt ist. Deshalb sind wir auch für Sponsoren interessant."

+++ Carlo Ancelotti macht sich übrigens auf den Weg nach Hause. Karl Hopfner regt allerdings an, dass man kurz wartet, bis der Mann im Publikum, der offenbar einen Kreislaufkollaps erlitten hat, komplett versorgt ist. Übrigens hat sich Uli Hoeneß bei dem Mitglied erkundigt, wie es ihm geht. Nette Geste vom Uli.

+++ Rummenigges Rede neigt sich dem Ende: Der Boss wünscht schon mal eine schöne stade Zeit und frohe Weihnachten! Hier gibt's eine Zusammenfassung von Rummenigges Rede.

Bilder

+++ Rummenigges Blick in die Zukunft: "Die Zukunft ist mit Uli Hoeneß verbunden, den ihr nachher wieder zum Präsidenten wählen werdet. Ich wünsche dir, lieber Uli, eine schöne, erfolgreiche und emotionale Rückkehr ins Präsidentenamt des FC Bayern. Ich werde nie deine Augen und dein Gesicht vergessen, als du am 2. Januar 2015 wieder an die Säbener Straße zurückgekehrt bist. Man sah, welch schwere Zeiten du durchgemacht hast. Deshalb gönnen wir dir die Rückkehr ins Präsidentenamt. Ich bin neugierig auf die weitere Zusammenarbeit mit dir. Wir kennen uns seit über 40 Jahren. Wir hatten eine gute Zeit als Spieler, dann war er Manager, ich Spieler, dann waren wir Kollegen im Vorstand. Vor allem waren wir aber immer Eines, und das ist das Wichtigste: Wir waren immer gute Freunde. Es wurde immer gefragt: 'Wie kommen zwei Alphatiere miteinander aus?' Die Antwort werden wir geben müssen. Dem FC Bayern muss man dienen, das wird unsere gemeinsame Aufgabe in der Zukunft sein. Lieber Uli, ich heiße dich herzlich Willkommen und wünsche Dir alles Gute." Jetzt gibt's schon mal einen Blumenstrauß für den Uli. Nachher gibt's dann das Präsidentenamt.

+++ Jetzt macht Rummenigge weiter. "Den besten und prägnantesten Satz zu Karl kam von Uli: 'Karl kam durch Zufall zum FC Bayern und wurde zum Glücksfall'. Karl Hopfner: Vielen Dank!"

+++ Es gibt einen kleinen Zwischenfall im Publikum. Ein Arzt wird herbeigerufen. "Das ist wichtiger", sagt Karl-Heinz Rummenigge, der seine Rede für einen Moment unterbricht. "Warten wir noch einen Moment, das ist wichtiger."

+++  Rummenigge über Hopfner: "Wenn es darum ging, ob wir einen Transfer noch stemmen können oder nicht, war die Antwort von Karl Hopfner immer dieselbe: 'Ich trage jedes Risiko mit, wir müssen nur gewinnen." Zusammenfassend sagt Rummenigge: "Karl ist der Schöpfer unseres bayerischen Wirtschaftswunders. Er sorgte dafür, dass wir unsere Schulden los wurden." Rummenigge verhehlt nicht, dass es sein Verkauf als Spieler im Jahr 1984 an Inter Mailand war, der den Verein saniert habe. Vollzogen wurde der Transfer aber vollzogen. "Danke für 33 überragende und erfolgreiche Jahre und vor allem auch für deine Freundschaft." Es folgt wieder ein kleines Filmchen, Protagonist: Karl Hopfner.

Im Anschluss erhebt sich der Audi Dome: Standing Ovations für Karl Hopfner, und das weit über eine Minute lang.

+++ Rummenigge über die aktuelle sportliche Entwicklung: "Leider haben wir in Dortmund verloren und auch in Russland. Man scheint sich über Niederlagen über uns zu freuen. In den vergangenen Monaten ist der Eindruck entstanden, der FC Bayern solle zum Wohle der anderen auf seinen Erfolg verzichten. Mit dem Spiel morgen gegen Bayer Leverkusen beginnt eine neue Zeitrechnung - jetzt geht's los. Wir sind jetzt der Jäger. Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten hart arbeiten, dass wir auch im kommenden Sommer wieder auf dem Rathausbalkon feiern können. Diese Genugtuung sollten wir uns alle gönnen. Ich mag solche Situationen wie jetzt, weil der Klub dann seine Qualitäten in die Waagschale werfen kann. Hier stehen alle loyal zusammen und lassen sich nicht durch Kritik und Häme aus der Bahn werfen. An Carlo gerichtet: Wir ticken hier anderes als Vereine, die du vorher trainiert hast. Carlo hat die wunderbare Gabe, Menschen im positiven Sinne mitzunehmen. Beim FC Bayern gilt: Einer für Alle, Alle für Einen. Auf geht's Bayern. Ich möchte mich zum Schluss bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des FC Bayern bedanken."

Leipzig führt übrigens zur Halbzeit 3:1 in Freiburg. Es wird also weitergejagt werden müssen.

+++ Die Internationalisierung des Vereins sei notwenig. "Zwei Wochen im Jahr sind wir in Asien, eine Woche noch im Nahen Osten. Aber 49 Wochen sind wir hier an der Säbener Straße. Auch die USA-Reise war ein voller Erfolg. 90 Prozent der Fans dort waren Fans des FC Bayern - und alle hatten ein wunderbares rotes Trikot an."

"Alle im Vorstand wissen, wie wichtig Heimatkultur ist. Mia san mia macht auch international den Unterschied. Das macht uns auch international besonders. Wir sind einer der letzten großen Vereine, die noch öffentliche Trainingseinheiten anbieten."

+++ "Wir haben keinen Hasan Ismaik. Gott behüte uns vor solchen Leuten. Wir haben keinen Oligarchen. Alles wird hier aus eigener Kraft bezahlt. Wir sind total unabhängig. Wir sind da einer der ganz wenigen Klubs. Wir sind in der Spitze Europas mit die einzigsten, die total unabhängig sind."

+++ Jetzt verteilt Rummenigge Noten für die vergangene Saison: "Trainer und Mannschaft der Herrenmannschaft würde ich Note 1 geben." Applaus. "Wir sind zum vierten Mal in Folge Deutscher Meister geworden - ein historischer Wert. Die Mannschaft hat ein neues Stück Geschichte in unserer Vereinschronik geschrieben."

Rummenigge weiter: "Darüberhinaus hat die Mannschaft gegen unsere Freunde aus Dortmund das DFB-Pokalfinale gewonnen. Und in der Champions League hat die Mannschaft zum fünften Mal in Folge das Halbfinale erreicht. Wenn wir uns die Zeit seit 2012 vor Augen halten, dann kommen wir auf die erstaunliche Zahl von zwölf Titeln in dreieinhalb Jahren - das sind unglaubliche Zeiten. Ich glaube, ohne Übertreibung dürfen wir beim FC Bayern stolz sein, was hier geleistet wurde. An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich bei Pep Guardiola bedanken." Wieder lauter Applaus. "Er war drei Jahre ein starker und sehr erfolgreicher Trainer des FC Bayern. Er steht für Erfolg und großartigen Fußball. Mit ihm haben wir sieben Titel in drei Jahren geholt."

"Ich möchte mich aber auch beschweren bei einem Teil der Medien, die Pep in Frage gestellt hat. Die Champions League oder gar das Triple zu gewinnen, ist verdammt schwer. Es ist uns erst einmal in unserer Vereinsgeschichte gelungen."

+++ Als nächstes bedankt sich Rummenigge bei abgewanderten Spielern wie Rode oder Götze, auch hier gibt es Applaus.

Rummenigge über Sammer: "Matthias Sammer war ein wichtiger Mensch beim FC Bayern. Ich wünsche Matthias Sammer alles Gute und bin sicher, er wird eines Tages in den Profi-Fußball zurückkehren. Alles Gute, Matthias!"

Rummenigge über Markus Hörwick, den ausgeschiedenen Mediendirektor: "Markus hat immer mit Leidenschaft und Loyalität für den FC Bayern gearbeitet. Im Namen des Vereins möchte ich mich für 35 Jahre Arbeit im selben Verein bedanken, das ist à la bonheur. Markus, du bleibst einer von uns."

Rummenigge über die Personalpolitik: "Die Qualität unserer Mannschaft ist sehr gut, daran ändern auch zwei Niederlagen nichts. Mats Hummels ist zurückgekommen, er ist hier groß geworden und war nur kurz weg. Er ist ein echter Münchner und eine große Persönlichkeit. Ein herzliches Willkommen zu Hause, Mats Hummels."

"Auch Renato Sanches hat sich für den FC Bayern entschieden. Renato hatte Angebote vieler europäischer Klubs, aber er wollte nur zum FC Bayern. Wir werden mit ihm aber Geduld haben müssen, auch wenn das in der heutigen Zeit unmöglich erscheint. Wir werden aber diese Geduld haben."

Rummenigge über Ancelotti: "Ein besonderer Willkommensgruß gilt unserem Trainer Carlo Ancelotti." Hier wird Rummenigge wieder durch Applaus unterbrochen. Sehr nett. "Carlo ist der einzige aktuelle Trainer, der die Champions League drei Mal gewonnen hat. Wir würden einen Fehler machen, wenn wir hier die vierte von ihm erwarten. Wir wünschen sie uns, aber wir sollten step by step denken."

"Carlo hat sich am Mittwoch nach dem Spiel bei mir entschuldigt, da habe ich zu ihm gesagt: 'Wir gewinnen und verlieren hier gemeinsam, aber eines ist das Wichtigste: Du hast unser vollstes Vertrauen." Wieder ein lauter Applaus.

Rummenigge über die Nachwuchsarbeit: "Unser Nachwuchs wurde zuletzt kritisch beäugt, aber ich sehe Licht im Tunnel. Bei uns sind hoffnungsvolle Talente unterwegs. Auch nicht unwichtig: Wir gewinnen jetzt wieder alle Derbys gegen 1860. Es kommen neue Talente, die die Chance haben, die neuen Müllers und Lahms zu werden. Wir haben hier ein Zwei-Säulen-System: Wir kaufen Spieler, wir wollen aber auch Spieler ausbilden. Unserer Formel: Sehr gutes und aggressives Scouting, gute Trainer und unsere neue Nachwuchs-Akademie. Diese Formel wird dazu führen, dass wir in den kommenden Jahren wieder den einen oder anderen Nachwuchsspieler bei den Profis sehen werden."

+++ Rummenigge sieht in den Kampagnen der Weltpolitik wie dem Brexit oder der US-Wahl Parallelen zum Verhalten der Medien gegen Pep Guardiola. "Das Jahr 2016 war ein schwarzes Jahr für die Medien."

+++ So, Rummenigge redet weiter und lobt das Frauen-Team der Bayern, das in der vergangenen Saison Deutscher Meister wurde. Das Quintett vom FC Bayern, das bei den Olympischen Spielen Gold mit Deutschland holte, wird besonders hervorgehoben. Es war das erste Mal, dass Spieler oder Spielerinnen des FC Bayern eine olympische Goldmedaille gewonnen haben. Rummenigge und die Mitglieder freut's!

+++ Unterdessen hat Freiburg gegen Leipzig ausgeglichen. Gut für Bayern.

+++ Anstatt die Erfolge der vergangenen zwölf Monate herunterzubeten, hat man beim FC Bayern einen dreieinhalbminütigen Film vorbereitet, der alles zusammenfasst. Es geht los mit dem 5er-Pack von Robert Lewandowski im vergangenen Jahr gegen Wolfsburg. hach ...

+++ Jetzt kommt Karl-Heinz Rummenigge für den Bericht des Vorstands. Er begrüßt die Fans und freut sich über die friedliche, harmonische und loyale Stimmung. Das sei bei Real Madrid anders, habe ihm Trainer Ancelotti vorhin berichtet.

+++ Das Präsidium wurde mit acht Nein-Stimmen und neun Enthaltungen entlastet. So muss das sein. Übrigens: Parallel spielt gerade RB Leipzig beim SC Freiburg und führt mit 1:0. Schlecht für Bayern ...

+++ Die Auszählung der Stimmen zieht sich ein wenig hin. Mit dem Zelt nebenan ist es halt auch etwas komplizierter.

+++ Übrigens: Von den tumultartigen Szenen vor der JHV haben wir auch ein Video für Sie. Schauen Sie mal in den Artikel.

+++ Nächster Punkt der Tagesordnung: Entlastung des Präsidiums. Das Vorgehen der Wahl wird erklärt und die Karten werden erhoben.

+++ Jetzt wirds zäh. Der Bericht der Wirtschaftsprüfung steht an. Diese wird vorgetragen vom Chef der Prüfungsgesellschaft, Dr. Singer. Wie zu erwarten gibt es nichts zu beanstanden.

+++ Hopfner erntet dafür minutenlangen Applaus. Die Mitglieder lassen ihn auch nicht hinsetzen. Die stehenden Ovationen hat er sich aber auch verdient. Unten finden Sie jetzt auch eine Fotostrecke mit ersten Impressionen aus dem Audi Dome.

Bilder

+++ "Nun ist es soweit. Meine Zeit beim FC Bayern mit allen aktiven Positionen geht nach über 33 Jahren zu Ende. Selbstverständlich werde ich unsere Mannschaften noch weiter verfolgen. Herzlichen Dank liebe Fans, Mitglieder und Kollegen, das war's. Das war's."

+++ Wie üblich beendet auch Hopfner seine Rede mit jeder Menge Dankesworte. An die Mitarbeiter und auch seine Präsidiumskollegen.

+++ "Seit 2014 sind wir der mitgliederstärkste Verein der Welt und das ist auch so verblieben." Inzwischen sind es über 284.000 Mitglieder. Der Noch-Präsident hofft, dass "eines Tages die 300.000er Marke übersprungen wird."

+++ Hopfner spricht über die neuen Ehrenmitglieder. Auch Uli Hoeneß hatte letztes Jahr ein rundes Jubiläum. Ihm konnte die Ehrennadel aber nicht übergeben werden, denn "er war leider verhindert."

+++ Bislang wurden knapp 50 Millionen Euro in das Projekt investiert. Hopfner ist guter Dinge, dass die veranschlagten 70 Millionen Euro nicht überschritten werden. "Die Jugendakademie wird unsere neue, zukunftsweisende Talentschmiede." Von selbst würden aber keine neuen Lahms und Müllers entstehen, sagt Hopfner. Dafür müsse hart gearbeitet werden, diese Arbeit läge bei den Trainern und Betreuern.

+++ Es wird jetzt ein kurzer Einspielfilm gezeigt. Darin zu sehen: Das Wachstum des hochmodernen Nachwuchsleistungszentrums im Zeitraffer.

+++ "Wir warten alle auf die Wahl des Präsidiums", sagt Karl Hopfner. "Aber das muss noch ein bisschen warten." Stattdessen verkündet Hopfner unter Beifall die Vertragsverlängerung von Karl-Heinz Rummenigge bis 2019. Hopfner bedankt sich jetzt bei Matthias Sammer für seine vierjährige Amtszeit als Sportvorstand. "In seiner Zeit hat die Lizenzmannschaft immerhin beeindruckende zwölf Titel gewonnen." Auch hier klatschen die Mitglieder dankbar.

+++ Schels verabschiedet sich und wünscht dem neuen Präsidium unter Uli Hoeneß alles Gute für die Zukunft.

+++ Die genauen Zahlen gibt's hier

+++ Es gibt einen neuen Rekord bei den Mitgliederbeiträgen: 11,3 Millionen Euro wurden eingenommen. Jahresüberschuss: 10,6 Mio. Euro.

+++ Jetzt kommt der 1. Vizepräsident Rudolf Schels ans Mikro. Er beginnt: "Vor 938 Tagen stand Uli Hoeneß hier auf der Bühne und schmetterte ihnen die Worte 'Das war's noch nicht' entgegen. Heute zeigt sich, er hat Wort gehalten. Ich glaube, das ist für alle eine sehr gute Nachricht." Wieder halten es die Mitglieder nicht aus und unterbrechen laut und lange applaudierend. "Ich stehe heute hier und verabschiede mich nach vier Jahren im Präsidium mit den Worten 'Das war's für mich'. Aber zuvor muss ich sie noch mit staubtrockenen Zahlen quälen", scherzt Schels. Er bittet trotzdem darum, zuzuhören: "Die Zahlen sind es wert."

+++ Mayer schließt seine Rede. Jetzt ist wieder Karl Hopfner dran, der sich bei allen Trainern und Verantwortlichen aus dem Amateurbereich bedankt.

Lage vor der Halle hat sich beruhigt

+++ Dieter Mayer über Karl Hopfner: "Danke an ihn. Karl Hopfner hat den Verein in der schwierigen Zeit ohne Uli Hoeneß auf exzellente Art und weise geführt." Tosender Applaus. 

+++ Jetzt geht's erstmal um Kegeln, Tischtennis und Schach. Wichtige Abteilungen, die in der öffentlichen Wahrnehmung allerdings weniger Aufmerksamkeit finden. Die Mitglieder im Audi Dome hören höflich zu, innerlich sehnen sie aber wahrscheinlich Tagesordnungspunkt 6 entgegen. Da geht's dann um die Wahl des Präsidiums.

+++ Die Lage vor der Halle hat sich mittlerweile übrigens beruhigt. Einige Fans haben noch auf der Tribüne hinter der Bühne Unterschlupf gefunden. Die anderen lassen sich gesittet ins Zelt führen.

+++ Jetzt kommt der 2. Vizepräsident Dieter Mayer ans Mikro. Er beginnt seinen Vortrag mit einer Äußerung zu dem Thema, dass ein Professor aus Osnabrück in diesem Jahr die Löschung des Vereins FC Bayern beantragt hatte. Zwar sei schnell der Eindruck entstanden, dass es dem Antragsteller vor allem darum gegangen sei, in der Zeitung zu stehen. Dennoch habe man den Vorgang ernst genommen. Mittlerweile habe man die Sache aber mit aller Sachlichkeit aus der Welt geschafft. Am Ende fügt Mayer hinzu: "Hier eine Botschaft an alle zukünftigen Störenfriede: Es wird unseren FC Bayern immer geben. Es wird ihn zumindest so lange geben, wie auf diesem Planeten Fußball gespielt wird, und daran wird niemand etwas ändern." Tosender Applaus. Mayer ergänzt:  "Ich möchte Ihnen versichern, dass es in diesem Verein mehrere Personen gibt, die die Abteilung Attacke beherrschen."

+++ So sieht's übrigens in dem Zelt draußen aus. Erinnert fast an die Wiesn ... naja:

+++ Es gibt eine Gedenkminute für die seit der letzten JHV verstorbenen Mitglieder.

+++ Hopfner begrüßt diverse Gäste und dazu auch Trainer Carlo Ancelotti, der freundlich ins Publikum winkt und einen ausgesprochen warmen Applaus erhält.

+++ Hopfner beginnt: "Vielen, vielen Dank. Das berührt mich. Auf der anderen Seite finde ich es sehr schade: Wir haben hier nicht alle Platz, wir sind so ein großer Klub. Wir haben extra vorgesorgt und ein Zelt aufgebaut, mit allen Voraussetzungen. Dass einige enttäuscht sind, weil sie nicht in den Audi Dome gekommen sind, dafür haben wir Verständnis. Uli Hoeneß und ich waren eben draußen und haben mit den Leuten geredet. Ein kleiner Teil hat dafür leider kein Verständnis. Die anderen werden jetzt hineingeführt und registriert. Sie werden an allen Wahlen teilnehmen können."

Standing Ovations für Hopfner

+++ Der amtierende Präsident Karl Hopfner kommt ans Redepult. Freundlicher, fast euphorischer Applaus. Jetzt sogar Standing Ovations. Eine Art vorweggenommener Abschied!?

+++ Auch die anderen wichtigen Leute sind jetzt da und haben ihre Plätze eingenommen. Es kann losgehen."

+++ Uli Hoeneß ist jetzt da und kommt unter tosendem Applaus in die Halle. Er stellt sich den Fotografen und grinst schelmisch. Der designierte Präsident scheint sich zu freuen auf das, was ihn heute erwartet.

+++ Wie gesagt, neben dem großen Andrang ist das Hauptproblem, dass viele Fans nicht einsehen, in das etwa 2000 Menschen fassende Zelt auszuweichen. Bei Twitter nimmt man das mit Humor:

+++ Wir sind jetzt schon 18 Minuten über der Zeit. Fühlt sich an, wie eine Pressekonferenz von Pep Guardiola.

+++ Wahnsinn, dass der Andrang hier so immens ist. In den vergangenen Jahren hat der Audi Dome als Veranstaltungsort eigentlich bestens funktioniert - aber da gab es ja auch keine Rückkehr von Uli Hoeneß ...

+++ "Ihr seid schlimmer, als der TSV", skandieren einige Fans laut eines Reporters von Sky Sport News HD. Oh man, die Stimmung hier ist extrem gereizt.

+++ Uli Hoeneß steht vor der Halle und versucht mit dem Mikrofon, die Lage zu entspannen. Mei, hier geht's zu ... Die draußen stehenden Mitglieder sehen es offenbar nicht ein, dass die Halle voll ist und sie in das Zelt gehen sollen. "Absagen, absagen", skandieren etwa 300 Fans draußen.

+++ Die Verantwortlichen des FC Bayern scheinen den Andrang heute hier ziemlich unterschätzt zu haben. 

+++ Es ist jetzt kurz nach 19 Uhr und die Veranstaltung hat noch nicht begonnen. Es sind noch immer nicht alle Mitglieder in der Halle oder in dem draußen aufgebauten Zelt. Das kann hier noch eine Weile dauern, bis es losgeht.

+++ Wir hatten Kult-Fan Hias Hammerl ja gestern im Interview, kurz vor der JHV hat er auch noch mal mit dem BR gesprochen.

+++ Der Andrang hier ist nach wie vor unglaublich. Mittlerweile wird schon in Frage gestellt, ob hier pünktlich um 19 Uhr losgehen kann. Die Ordner draußen sind fleißig und kontrollieren sorgfältig.

Hier wird Uli Hoeneß nachher sitzen.

+++ Die Tagesordnungspunkte: 1. Bericht des Präsidenten  
2. Rechenschaftsbericht des Vize-Präsidenten  
3. Bericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft über den Jahresabschluss
4. Entlastung des Präsidiums
5. Bericht des Vorstands der FC Bayern München AG  
6. Wahl des Präsidiums
7. Wahl des Ehrenrates  
8. Wahl der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für den Jahresabschluss
9. Verschiedenes

+++ So sah es übrigens vor einer Stunde vor dem Audi Dome aus:

+++ Stadionsprecher Stephan Lehmann "moderiert" den Einlass der Bayern-Fans zur JHV 2016  in den Audi Dome an vorderster Front.

+++ Wer die Jahreshauptversammlung des FC Bayern bei Twitter verfolgen will: Die Hashtags sind #hoeneß und #fcbjhv. 

+++ So langsam füllt sich der Audi Dome: Die beiden französischen Bayern-Fans Willy und Julien sind heute sogar extra aus Straßburg angereist um bei der Präsidenten-Wahl ihre Stimme für Uli Hoeneß zu geben.

+++ Im Vorfeld der JHV gab es viele Fragen zur Veranstaltung und zur Wahl von Uli Hoeneß. Die wichtigsten Fragen beantworten wir hier.

+++ Warum darf Uli Hoeneß eigentlich noch einmal zum Präsidenten des FC Bayern gewählt werden? Wir haben einen Anwalt dazu befragt.

JHV 2016 des FC Bayern München: Mit der Rückkehr vomn Uli Hoeneß endet die Ära Karl Hopfner 

+++ Mit der wahrscheinlichen Wahl von Uli Hoeneß zum Präsidenten wird die Amtszeit von Karl Hopfner am heutigen Abend enden. Er war seit dem 2. Mai 2014 an der Spitze des Vereins. Kurios: Im Dezember 1982 bewarb sich Hopfner auf eine Stellenanzeige in der Zeitung auf den Posten des Geschäftsführers beim FC Bayern.

+++ Die FCB-JHV ist auch der Rahmen, in dem der Rekordmeister regelmäßig neue Rekordzahlen präsentiert. Und heute wird das wieder so sein! Der vom Verein ausgegliederte FCB-Gesamtkonzern steigerte im Geschäftsjahr 2015/16 seinen Umsatz um über 100 Millionen Euro auf eine Bestmarke von 626,8 Millionen Euro. Das sind rund 20 Prozent mehr als im Vorjahr (523,7 Millionen). Der Gewinn liegt bei 33 Millionen Euro und rund zehn Millionen Euro über der Rekordmarke beim Überschuss nach Steuern von 23,8 Millionen aus dem Vorjahr.

+++ Hias Hammerl ist ein Unikat unter den Bayern-Fans. Im Interview erklärt er, wie er Uli Hoeneß kennen gelernt hat und warum er sich niemand anderen als FCB-Präsident vorstellen will.

+++ Edmund Stoiber hat sich über die Zukunft des FC Bayern geäußert. Dabei übt er Kritik an der Personal-Auswahl und spricht über die Haftzeit von Uli Hoeneß.

+++ Die Profi-Mannschaft der Bayern wird heute Abend übrigens nicht im Audi Dome anwesend sein, sie soll sich voll und ganz auf das Duell mit Bayer Leverkusen am Samstagabend konzentrieren (bei uns im Live-Ticker).

+++ Genau zwei Jahre ist es her, dass Uli Hoeneß bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern sein Amt als Präsident niederlegte. Bayern-Fans werden seine emotionale Rede sicherlich noch gut in Erinnerung haben. Falls nicht, hier können Sie die Ansprache von Uli Hoeneß noch einmal Wort für Wort nachlesen.

+++ Im und rund um den Audi Dome am Mittleren Ring droht bei der JHV ein Chaos, denn die Halle der FCB-Basketballer hat nur 6000 Plätze. Der FC Bayern hat aber rund 280.000 Mitglieder. Um möglichst viele Mitglieder an der JHV teilhaben zu lassen, stellt der Rekordmeister vor der Halle extra ein Zelt auf, in dem die Versammlung auf Leinwänden live übertragen wird. Das ist auch nötig, da der Verein jedem anwesenden Mitglied die Möglichkeit geben muss, seine Stimme abzugeben, sonst wäre jede Abstimmung (auch die Wahl von Hoeneß) ungültig.

+++ Einlass in den Audi Dome gibt es (natürlich) nur für Mitglieder, die volljährig und mindestens seit dem 01.01.2016 Mitglied sind und nur gegen Vorlage eines gültigen Mitgliedsausweises und Personalausweises.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker von der Jahreshauptversammlung (JHV) des FC Bayern München im Audi Dome! Hier verpassen Sie nichts von der Veranstaltung, deren Höhepunkt zweifelsohne die Wiederwahl von Uli Hoeneß zum Präsidenten sein wird. Wir halten Sie auch tagsüber auf dem Laufenden, was sich im Vorfeld der JHV, die um 19 Uhr beginnt, tut.

Vorbericht

Am Freitagabend hat die Zeit der Trauer für so manchen Fan des FC Bayern ein Ende. Denn dann wird auf der Jahreshauptversammlung 2016 mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Uli Hoeneß wieder zum Präsidenten der Münchner gewählt. Seit seiner Rückkehr-Ankündigung auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 2. Mai 2014 hatte der langjährige Patriarch der Roten kein offizielles hohes Amt beim FCB, während seiner Haft durfte er im offenen Vollzug an der Säbener Straße arbeiten.

Zwar stehen noch andere Punkte auf der Tagesordnung für den 25. November, doch klar ist: Auf der Bayern-JHV wird das Hoeneß-Comeback das große Highlight werden. Was Sie zu der Jahreshauptversammlung sonst noch wissen sollten, lesen Sie hier

Die Jahreshauptversammlung 2016 des FC Bayern beginnt am Freitag, 25. November 2016 um 19 Uhr. Wir versorgen Sie an dieser Stelle davor, währenddessen und danach mit allen wichtigen Infos, Bildern und Reaktionen.

Bilder der Jahreshauptversammlung 2015 finden Sie hier:

JHV 2015 des FC Bayern - Bilder aus dem Audi Dome

FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © AFP
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © dpa
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © AFP
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © MIS
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics
FC Bayern München, Jahreshauptversammlung 2015
Am Freitag Abend fand im Münchner Audi Dome die Jahreshauptversammlung 2015 des FC Bayern statt. Sehen Sie hier die Bilder des Abends. © Christina Pahnke / sampics

Auch interessant

Meistgelesen

Hätte er überhaupt spielen dürfen? Hummels macht zwei „eklatante Fehler“ und gibt Erklärung ab
Hätte er überhaupt spielen dürfen? Hummels macht zwei „eklatante Fehler“ und gibt Erklärung ab
„Man muss über neue Spieler nachdenken“: Bayern-Star bemängelt Kader und hat klare Botschaft
„Man muss über neue Spieler nachdenken“: Bayern-Star bemängelt Kader und hat klare Botschaft
Kimmich lockt Havertz zu Bayern: „Ich kann ihn nicht kaufen, aber...“
Kimmich lockt Havertz zu Bayern: „Ich kann ihn nicht kaufen, aber...“
Bundesliga: So endete Borussia Dortmund gegen FC Bayern München
Bundesliga: So endete Borussia Dortmund gegen FC Bayern München

Kommentare