Seit 2017 im Nachwuchsleistungszentrum

Vom FC Bayern Campus zu den Profis: Josip Stanišić unterschreibt bis 2023

Josip Stanišić (l.) erhält bis 2023 einen Profivertrag beim Rekordmeister FC Bayern München. Für ihn geht damit ein Traum in Erfüllung.
+
Josip Stanišić (l.) erhält bis 2023 einen Profivertrag beim Rekordmeister FC Bayern München. Für ihn geht damit ein Traum in Erfüllung.

Josip Stanišić unterschreibt einen Profivertrag beim FC Bayern München. Schon als kleines Kind war er Fan des Vereins.

„Für mich ist es der größte Traum, für den FC Bayern* auflaufen zu können“, sagt Josip Stanišić. Denn als er noch ein Kind war, habe sich Stanišić das Training der FC Bayern-Profis an der Säbener Straße regelmäßig angeschaut. Jetzt hat es der Verteidiger geschafft: Er unterschreibt bis 2023 beim FC Bayern. „Ich bin überglücklich, meinen ersten Profivertrag unterschrieben zu haben und bedanke mich für das Vertrauen der Verantwortlichen.“

FC Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidžić lobt den 21-Jährigen Defensivspieler

Auch Sportvorstand Hasan Salihamidžić freut sich über die Unterschrift von Stanišić: „Josip ist ein toller Junge. Wir trauen ihm zu, diesen ganz wichtigen Schritt ins Profiteam so gut zu setzen, wie ihm das bisher auf dem Campus gelungen ist“, wird er in der Pressemitteilung des Rekordmeisters* zitiert.

Bereits seit dem Jahr 2017 ist Stanišić an der Säbener Straße zu Hause. Damals kam der heute 21-Jährige vom SC Fürstenfeldbruck ins Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Rekordmeisters. In den vergangenen zwei Jahren fungierte Stanišić als Stammspieler für die FC Bayern-Amateure, die bis zur vergangenen Saison noch in der dritten Liga spielten. Für die zweite Mannschaft lief Stanišić bislang 42 Mal auf, einmal stand er für die Profimannschaft auf dem Platz. *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare