18-jähriger Portugiese

Schnappen sich die Bayern ein Juwel? FCB offenbar an Offensiv-Talent von Benfica dran

+
Hasan Salihamidzic ist weiter auf der Suche nach Neuzugängen.

Der FC Bayern München hat angeblich ein neues Transfer-Ziel im Auge. Berichten aus Portugal zufolge ist der Rekordmeister an einem 18-jährigen Benfica-Talent interessiert.

München - Zuletzt verpflichtete der FC Bayern München immer wieder eher unbekannte und entwicklungsfähige Talente aus dem Ausland. So kamen Alphonso Davies aus Kanada und Sarpeet Singh aus Neuseeland an die Isar. Das nächste Juwel könnte aus Portugal kommen. 

Die portugiesische Record berichtet von einem Bayern-Interesse am 18-jährigen Goncalo Ramos von Benfica Lissabon. Der Junioren-Nationalspieler kommt meistens in der U19 oder in der zweiten Mannschaft des portugiesischen Rekordmeisters zum Einsatz und stand kürzlich im Finale der U19-EM. Im Halbfinale hatte Ramos noch einen Hattrick gegen Irland erzielt.

Goncalo Ramos: FC Bayern angeblich mit hochkarätiger Konkurrenz

Neben den Bayern sollen auch der FC Liverpool, Atlético Madrid und der FC Valencia an dem offensiven Mittelfeldspieler interessiert sein.  

Im Werben um Leroy Sané scheint es unterdessen positive Signale aus Manchester zu geben. Die „Skyblues“ haben offenbar einen Nachfolger für den deutschen Nationalspieler im Visier. Der Rekordmeister hatte offenbar auch einen Star von Real Madrid an der Angel und bereits ein Angebot über 80 Millionen Euro vorbereitet. Ein anderer Medienbericht sorgte stattdessen für viel Aufsehen im Pokerum Leipzigs Timo Werner. So konnte der FC Bayern bislang keine neuen Transfers, sondern „lediglich“ revolutionäre Neuerungen in der Allianz-Arena bekannt geben. 

Das große Thema im Transfer-Sommer ist Leroy Sané. Der Außenstürmer von Manchester City soll zum FC Bayern München wechseln. Nun scheint eine mögliche Horror-Diagnose alles zu ändern. 

ta

Auch interessant

Meistgelesen

Trainer-Hammer beim FC Bayern? Ehemaliger Bundesliga-Coach offenbar als Kovac-Ersatz im Gespräch
Trainer-Hammer beim FC Bayern? Ehemaliger Bundesliga-Coach offenbar als Kovac-Ersatz im Gespräch
„Peinlich“, „Lächerlich“ und ein Rensing-Vergleich: Heftige Reaktionen auf Hoeneß-Wutrede 
„Peinlich“, „Lächerlich“ und ein Rensing-Vergleich: Heftige Reaktionen auf Hoeneß-Wutrede 
Photoshop-Panne bei neuem Mannschaftsfoto des FC Bayern - Fans meckern im Netz
Photoshop-Panne bei neuem Mannschaftsfoto des FC Bayern - Fans meckern im Netz
Bundesliga: RB Leipzig gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: RB Leipzig gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream

Kommentare