Kein Interesse

Wie schon 2015 und 2016: Bayern will keinen Meister-Korso

+
Franck Ribery und Daniel van Buyten feiern den Meister-Titel der Saison 2012/2013.

München - Die Chancen, dass der FC Bayern bald wieder Deutscher Meister wird, sind groß. Es wäre das 27. Mal, dass die Roten als Meister der Bundesliga gekürt werden. Doch wie würden die Feierlichkeiten in diesem Jahr aussehen?

Update vom 19. Mai 2017: Nach dem letzten Bundesligaspiel feiert der FC Bayern am Münchner Marienplatz. Hier finden Sie alle Infos zum Ablauf der Meisterfeier und wie Sie die Sause live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Der fünfte Titel in Folge ist zum Greifen nahe. Sollte RB Leipzig sein Heimspiel gegen Ingolstadt nicht gewinnen, könnten die Münchner mit einem Sieg beim Topspiel am Samstag in Wolfsburg Meister werden. Dann stünde der traditionellen Meisterfeier auf dem Rathausbalkon auf dem Marienplatz nichts mehr im Weg - möglicherweise könnte durch den DFB-Pokalsieg ja sogar das Double gefeiert werden (das Halbfinale gegen Borussia Dortmund können Sie am Mittwoch hier bei uns im Live-Ticker verfolgen). 

Bastian Schweinsteiger bei der Meisterfeier im Jahr 2013. 

Ob „nur“ der Meistertitel oder das Double: Ganz gewiss werden tausende Bayern-Fans ihren Meister-Helden in Münchens Innenstadt zujubeln. Allerdings wird es auch heuer keinen Autokorso geben. Wie unsere Onlineredaktion vom KVR erfuhr, haben die Bayern darauf verzichtet, eine Feierkolonne anzumelden. Bei einer Besprechung zwischen Stadt und dem Verein ließ der Rekordmeister verlauten, dass er an einem Korso nicht interessiert sei, sagte ein Sprecher der Stadt. Bereits in den vergangenen Jahren hatten die Münchner auf einen Auto-Korso durch die Stadt verzichtet, nachdem in den Jahren zuvor zum einen die Wetterbedingungen nicht gepasst sowie das breite Interesse der Öffentlichkeit gefehlt hatte.

Im Raum stehen auch mögliche Sicherheitsbedenken. Auf Grund der politischen Lage und den jüngsten Anschlägen auf den Mannschaftsbus des BVB würde die Organisation eines Feier-Korsos vermutlich umfangreiche logistische Planungen erfordern.

Vom FC Bayern hat sich trotz Anfrage noch niemand zu diesem Thema geäußert.

AnK

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Beerdigung von Bayern-Trompeter Manni - auch Hoeneß erweist ihm letzte Ehre
Beerdigung von Bayern-Trompeter Manni - auch Hoeneß erweist ihm letzte Ehre
„Das ist so potthässlich“: Fans schimpfen übel über neues Bayern-Trikot
„Das ist so potthässlich“: Fans schimpfen übel über neues Bayern-Trikot
„Mir gefällt es hier“: FC Bayern holt den jungen Ibrahimovic
„Mir gefällt es hier“: FC Bayern holt den jungen Ibrahimovic
Weltmeister zu Bayern: Pavard soll bereits während der WM unterschrieben haben
Weltmeister zu Bayern: Pavard soll bereits während der WM unterschrieben haben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.