Zwei Tage vor Ligaspiel gegen Hertha BSC

FCB muss weiter auf Trio verzichten - Müller zurück im Training

+
v.l.: Die Bayern-Stars Philipp Lahm, David Alaba, Mats Hummels, Kingsley Coman, Thomas Müller, Javi Martínez.

München - Bayern-Trainer Carlo Ancelotti hat weiterhin mit Personalproblemen zu kämpfen. Zwar ist Thomas Müller zurück im Teamtraining, doch drei weitere Profis fehlen noch krankheitsbedingt.

Thomas Müller ist nach seinem Magen-Darm-Virus beim FC Bayern München zurück. Zwei Tage vor dem Bundesliga-Spitzenspiel des deutschen Fußball-Meisters nahm der Weltmeister am Montag in München wieder am Mannschaftstraining teil. Dagegen pausierten die gegen Ingolstadt krank fehlenden Philipp Lahm, David Alaba und Mats Hummels weiter.

Der wiedergenesene Arjen Robben und Jérôme Boateng, der am Wochenende sein Comeback nach zweimonatiger Verletzungspause gegeben hatte, absolvierten die komplette Einheit. "Ich muss mal gucken, wie die ein, zwei Tage jetzt im Training sind. Vielleicht könnte ich anfangen", sagte Boateng bei FCBayern.tv. "90 Minuten schaffe ich, glaube ich, noch nicht."

Fehlen wird am Mittwoch im Duell der beiden Bundesliga-Topmannschaft Douglas Costa. Der Brasilianer fällt wegen einer Muskelverletzung im rechten hinteren Oberschenkel aus.

Prost, ihr Bayern! Die Roten kleiden sich für die Wiesn ein

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach OP: So lange fällt Neuer wirklich aus
Nach OP: So lange fällt Neuer wirklich aus
Ancelotti lobt James - Schalke hadert mit Videobeweis
Ancelotti lobt James - Schalke hadert mit Videobeweis
PK-Ticker: Ancelotti über Wolfsburg, den Buli-Titelkampf und Neuer
PK-Ticker: Ancelotti über Wolfsburg, den Buli-Titelkampf und Neuer
James-Gala auf Schalke: Nur ein Kollege hält sich mit Lob zurück
James-Gala auf Schalke: Nur ein Kollege hält sich mit Lob zurück

Kommentare