Weltfußballer schiebt Doppelschicht

Papa Lewandowski will in Ruhe trainieren - doch Töchterchen machen ihm Strich durch die Rechnung

Robert Lewandowski geht für den FC Bayern auf Torejagd - aktuell ist er im Urlaub mit Frau und Töchtern.
+
Robert Lewandowski geht für den FC Bayern auf Torejagd - aktuell ist er im Urlaub mit Frau und Töchtern.

Robert Lewandowski hält sich auch im Urlaub für den FC Bayern fit. Beim Workout funken plötzlich seine Töchter dazwischen - und sorgen ungewollt für eine skurrile Situation.

München - Robert Lewandowski* genießt aktuell mit seiner Familie seinen Urlaub. Nach einer anstrengenden Saison und einer enttäuschenden EM mit dem Aus in der Gruppenphase mit Polen erholt sich der Superstar vom FC Bayern München* am Meer in der Sonne. Mit seiner Frau und den beiden kleinen Töchtern tourt Lewandowski durch Italien und Spanien.

Der 32-Jährige ließ seine Fans auf Instagram zuletzt an einem Foto von ihm am Strand teilhaben. „Spanischer Sonnenuntergang und ich... noch immer im Urlaub“, schreibt Lewandowski auf Instagram. Doch nur relaxen und sich die Sonne auf den Sixpack scheinen lassen, ist für den Torjäger auch keine Option. Selbst im Urlaub stehen schweißtreibende Trainingseinheiten auf dem Programm.

FC Bayern: Lewandowski beim morgendlichen Workout - Töchterchen funken dazwischen

Lewandowski liegt in einem Video in seiner Instagram-Story auf einer Trainingsmatte zum morgendlichen Workout bereit. Offensichtlich will sich der Ausnahmeathlet mit einer Einheit Situps fit halten. Doch seine einjährige Tochter Laura buhlt um seine Aufmerksamkeit und krabbelt neben dem Papa umher.

Lewy hat ein Einsehen und belohnt die Kleine mit einem liebevollen Küsschen. Dann startet er mit der Bauchmuskelübung. Laura lässt aber immer noch nicht locker, also baut Lewandowski sein Töchterchen kurzerhand ins Training ein und setzt sie auf seinen Bauch. Eine Win-win-Situation für den FCB-Profi. Die Übung wird durch das zusätzliche Gewicht noch anspruchsvoller und gleichzeitig kann Lewandowski Zeit mit dem Nachwuchs verbringen. Bereits im Urlaub auf Sardinien bewies er ein Herz für Kinder*.

FC Bayern: Lewandowski stemmt beide Töchterchen in die Luft

Und es kommt noch besser, denn auch die zweite Tochter will ihren Vater beim Morgensport unterstützen. Die vierjährige Klara setzt sich direkt hinter ihre Schwester auf Lewandowskis Oberkörper. Der zweifache Familienvater vollführt nun eine sogenannte Glute-Bridge, mit der er durch Beckenheben Beinrückseite, Gesäßmuskeln und die komplette Rumpfmuskulatur stärkt. Lewy stemmt in seinem Core-Workout beide Töchterchen in die Höhe und kommt dabei hörbar außer Puste.

„Second Level“ und „Level hard“, schreibt der Weltfußballer und fügt ein Lach-Emoji dazu. Gefilmt hat den Spaß vermutlich Ehefrau und Mutter Anna Lewandowska*. Das Training mit menschlichen Gewichten macht Lewandowski doppelt Freude. Einen ähnlichen Gedanken dürfte wohl auch FCB-Kollege Leon Goretzka gehabt haben, der im Urlaub seine Freundin in die Luft reckte*.

Lewandowski bekommt extra langen Urlaub und muss offenbar erst am 26. Juli wieder am Trainingsgelände an der Säbener Straße* vorstellig werden. Zuletzt rankten sich um den Polen immer wieder Wechselgerüchte. Deshalb hat der neue Trainer Julian Nagelsmann bereits den Kontakt mit Lewandowski gesucht und ein Machtwort gesprochen. (ck) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare