Interview mit dem Rekord-Türschützen

"Ich habe gezittert!" Dieter Müller zur Lewy-Tor-Show

+
Dieter Müller.

München - Er hat um seine Bestmarke gezittert, am Ende aber bleibt Dieter Müller (61) mit seinem Sechserpack am 17. August 1977 in der Partie 1. FC Köln gegen Bremen (7:2) der Rekord-Torschütze. Das Interview.

Herr Müller, haben Sie die Lewy-Show live gesehen? 

Müller: Ja, ich saß neben meiner Frau auf dem Sofa. Es war Wahnsinn, wie der Junge aufgedreht hat. Ich hatte damit gerechnet, dass Lewandowski meinen Rekord packt. Da habe ich sehr gezittert, der Puls ging hoch.

Hätten Sie Lewandowski den Rekord gegönnt? 

Müller: Gegönnt? Schwierig zu sagen. Ich bin schon froh, diesen Rekord noch zu haben. Ich bin da auch stolz drauf. Aber ich hätte es natürlich akzeptiert. Lewandowski ist solch ein kompletter, toller Ausnahmestürmer – ein Weltklassemann. Ich hatte schon vorher gesagt: Wenn einer meinen Rekord mal bricht, dann ein Spieler der Bayern. Sie sind einfach zu dominant.

Jetzt spricht alle Welt über ihn. Wie war das damals bei Ihnen?

Müller: Heute ist die mediale Aufmerksamkeit ungleich größer. Unser Spiel wurde nicht im TV gezeigt, nicht mal in einer Zusammenfassung. Es gibt nur Fotos. Was geht in einem vor, wenn man fünf, sechs Tore erzielt hat? Müller: Du bist da wie in einem Rausch! Und für solchen einen Rekord braucht man neben dem Können auch eine gewisse Besessenheit.

Lars Werner

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare