Bayern-Kurzmeldungen

Die Liste: Diese 15 Spieler trainierten am Mittwoch mit

+
David Alaba (l.) und Julian Green.

München - Kurzmeldungen zum Trainingsauftakt beim FC Bayern: wann die Stars wieder öffentlich üben und wer beim Auftakt alles dabei war.

Trainingsplan: Samstag wieder offen

Wer Pep Guardiola & Co erneut an der Säbener Straße beobachten will, muss sich erst mal gedulden. Nach dem Trainingsauftakt am Mittwoch dürfen die Stars am Donnerstag ausruhen. Erst am Freitag bittet der Spanier seine Stars wieder auf den Rasen, allerdings ohne Fans. Am Samstag (ab 10 Uhr) ist die Einheit wieder offen, der Sonntag hingegen wieder frei.

Wer alles beim Trainingsauftakt war

Perfekter hätten die Bedingungen für den Trainingsauftakt des FCB gestern nicht sein können. 28 Grad bei strahlender Sonne sorgten sowohl bei den rund 700 Fans, als auch bei den 15 Kickern (Lahm, Müller, Robben, Alonso, Alaba, Martínez, Thiago, Rode, Rafinha, Starke, Ulreich, Gaudino, Green, Kurt, Lucic) auf dem Platz trotz Krafttraining für gute Stimmung. Badstuber und Ribéry arbeiteten im Leistungszentrum, der Franzose plauschte danach noch mit Sportvorstand Matthias Sammer. Nach den 80 Minuten verteilten Alonso & Co. noch Autogramme.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare