1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Copado-Show und Lee-Doppelpack: FC Bayern Amateure feiern Kantersieg zum Auftakt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Korbinian Kothny

Kommentare

Martin Demichelis: Will in dieser Saison den Aufstieg mit den FC Bayern Amateuren schaffen.
Martin Demichelis: Will in dieser Saison den Aufstieg mit den FC Bayern Amateuren schaffen. © Imago/Mladen Lackovic

Gelingt dem FC Bayern II im zweiten Anlauf die Rückkehr in die 3. Liga? Zum Start muss die Mannschaft von Martin Demichelis zum VfB Eichstätt. Der Live-Ticker.

München - Endlich rollt der Ball in der Regionalliga Bayern wieder. Die SpVgg Unterhaching eröffnete die Saison am Donnerstagabend mit einem 3:1-Sieg beim TSV Buchbach. Die Wagner-Elf gilt dabei mit der Reserve des FC Bayern München als großer Favorit auf die Meisterschaft in der höchsten Amateurklasse Bayerns.

Die Mannschaft von Cheftrainer Martin Demichelis will demnach nicht schon ab dem ersten Spieltag den Vorstädtern hinterherlaufen. Dafür ist ein Sieg beim VfB Eichstätt am späten Samstagnachmittag Pflicht.

FC Bayern II: Aufstieg offiziell nicht das Ziel

Wie die Amateure zum Saisonauftakt auflaufen werden, wird die große Überraschung. Traditionell hat sich nämlich einiges getan im Kader der zweiten Mannschaft des Rekordmeisters. Das ohnehin schon enorm junge Team verlor nochmal zusätzlich an Erfahrung. Mit Maximilian Welzmüller und Nicolas Feldahn verließen zwei Routiniers die Demichelis-Elf. Lediglich Timo Kern bleibt als Führungsspieler noch im Kader der Amateure.

Und auch sonst wurden wichtige Stützen abgegeben. Mit Gabriel Vidovic, Christopher Scott, Malik Tillman und Armindo Sieb fehlt ein Großteil der letztjährigen überragenden Offensive. Ersetzt sollen die ganzen Abgänge intern durch A- und B-Jugendliche. Ob es mit einer derart unerfahrenen Truppe am Ende trotzdem zum Aufstieg reicht? Öffentlich ist der nämlich kein Thema, intern wird die Zielsetzung aber wohl anders aussehen. Die Generalprobe gegen den österreichischen Zweitligisten FC Kufstein wurde immerhin 3:1 gewonnen.

VfB Eichstätt erwartet „Wundertüte“ FC Bayern

Eine verpatzte Generalprobe erlebte hingegen der VfB Eichstätt. Gegen den Bayernligisten FC Ingolstadt II setzte es eine 2:4-Pleite. Dennoch freut man sich beim VfB auf den Saisonauftakt gegen die kleinen Bayern.

Es ist für uns als VfB Eichstätt eine tolle Geschichte, das erste Spiel gleich gegen die Bayern bestreiten zu dürfen. Wir wissen nicht so recht, was auf uns zukommt, da die Bayern wie jedes Jahr eine neue Mannschaft haben. Da kommt also auch eine Wundertüte zu uns nach Eichstätt“, erklärt Cheftrainer Markus Mattes. Ob die Wundertüte FC Bayern gleich am ersten Spieltag punkten kann? Wir berichten im Live-Ticker.

Auch interessant

Kommentare