Er kam ablösefrei aus Schalke

PK im Ticker: Goretzka über den Rücktritt von Mesut Özil und das Angebot von Barcelona

+
Leon Goretzka kam ablösefrei vom FC Schalke 04.

Leon Goretzka ist zurück aus dem Urlaub. Der aus Gelsenkirchen an die Säbener Straße gewechselte Mittelfeldspieler wird heute offiziell als Neuzugang des FC Bayern vorgestellt - wir berichten im Live-Ticker!

  • Der FC Bayern präsentiert Neuzugang Leon Goretzka der Öffentlichkeit.
  • Der 23-jährige Nationalspieler kam ablösefrei vom FC Schalke 04.
  • Im Mittelfeld des FC Bayern trifft der WM-Fahrer auf große Konkurrenz.
  • Das nächste Testspiel zwischen dem FC Bayern und Manchester United wird live übertragen.

13.26 Uhr: Das war das Ende der Pressekonferenz. Zum Schluss werden noch die bekannten Antrittsfotos mit Goretzkas Trikot gemacht. Der Mittelfeldspieler trägt bekanntlich die 18.

13.25 Uhr: Goretzka über Kovac, ob er in der Whatsapp-Gruppe der Spieler ein bisschen aufs Korn genommen wurde: „Bisher war es noch ganz ruhig. Das war in der Vergangenheit anders. Aber da wird noch was kommen.“

13.24 Uhr: Goretzka über Bayern und Barcelona, die beide um ihn buhlten: „Ich habe alle Optionen abgewägt und für mich die beste Entscheidung getroffen.“

13.23 Uhr: Goretzka über Niko Kovac: „Ein sehr positiven Eindruck habe ich von ihm. Alles weitere kommt die nächsten Tagen.“

13.20 Uhr: Goretzka über seine Eltern und die Saisonziele: „Saisonziele sind klar. Für den Entscheidungsprozess habe ich mir lange Zeit genommen. Das musste ich mir selbst ausmachen, nur wenn man mit sich selbst die Entscheidung findet, dann kann man auch dahinter stehen.“

13.19 Uhr: Salihamidzic über Boateng und ein mögliches Angebot: „Dazu werde ich nichts sagen. Ob es ein Angebot gibt oder nicht, werden wir intern besprechen. Das sind Sachen, die wir unter uns bereden.“

13.18 Uhr: Goretzka über den Umgang mit Hitze: „Viel trinken, es ist sehr heiß. Wir sind alle fit. Für den Rest ist das Trainingslager da.“

13.17 Uhr: Goretzka über Schalke 04: „Ich will die Erwartungen nicht allzu hoch an Schalke richten. Ich kann bis auf zwei Spiele Schalke alles Gute wünschen. Sie haben eine tolle Mannschaft und einen hervorragenden Trainer.“

13.15 Uhr: Salihamidzic über Nationalspieler beim FC Bayern: „Der FC Bayern hat immer den Großteil der Nationalmannschaft gestellt. Wir haben große Ziele. Wir wollen die Champions League gewinnen. Wir wollen den Kern unserer Kabine deutsch haben. Wir wollen die deutschen Tugenden in der Kabine haben.“

13.13 Uhr: Salihamidzic über das Ziel Tegernsee: „Wir haben ein richtiges Trainingslager. Das gab es die letzten Jahre so nicht. Wir wohlen in Bayern unseren Fans nahe sein. Wir wollen versuchen unseren Fans am Tegernsee unsere Trainingseinheiten zeigen. Wollen einfach ein Trainingslager intensiv durchziehen. Trainingslager am Tegernsee hat eine Tradition. Als ich Spieler war, sind wir jahrelang hingefahren. Da wurde zwei- bis dreimal trainiert. Das werden die Spieler lieben lernen.“

13.12 Uhr: Goretzka über Özil: „Die Leute, die dort was gesagt haben, haben das gemacht. Ich möchte mich auf Bayern konzentrieren. Persönlich möchte ich nichts dazu sagen.“

(Lesen Sie auch: Özil-Rücktritt: Jetzt brechen zwei Nationalspieler ihr Schweigen - einer findet klare Worte)

13.12 Uhr: Salihamidzic über Thiago: „Über solche Sache spreche ich nicht. Ich werde es euch mitteilen, falls es was gibt. Wir werden jeden Spieler brauchen.“

13.11 Uhr: Salihamidzic über Transfers bis zum 31. August: „Die Tür ist nie ganz zu. Wir werden abwarten. So wie bei Goretzka habe ich es aber am liebsten. Den kann man vorbereiten.“

13.10 Uhr: Goretzka über das WM-Aus: „Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich mich damit selbst beschäftige. Ich habe viel darüber nachgedacht. Es war hilfreich, Menschen im Umfeld zu haben. In meiner Situation war es mein Vater und meine Mutter. Die haben mich schon immer unterstützt.“

13.09 Uhr: Goretzka über den Wechsel von Max Meyer zu Crystal Palace: „Eine schwierige Frage. Der wird sich Gedanken gemacht haben. Objektiv betrachtet spielt Crystal jetzt nicht international.“

13.08 Uhr: Goretzka über Bayern und die Nationalelf: „Es liegt eher an einem selbst als an einem Verein. Es hilft bei der Integration. Ich bin aber froh nicht nur die Nationalspieler kennen zu lernen, sondern alle.“

13.06 Uhr: Goretzka über Spieler an denen er sich orientiert: „Ich habe mich nicht darauf konzentriert. Ich bin noch dabei alle kennen zu lernen. Der Jahrgang 95 ist stark vertreten. Die kenne ich schon seitdem ich 14 oder 15 bin. Die sind meine Ansprechpartner. Niklas Süle, Serge Gnabry und Joshua Kimmich kenne ich schon sehr lange.“ 

13.05 Uhr: Goretzka über eine Führungsrolle in der Zukunft: „Ich sehe mich in der Lage so eine Position einzunehmen. Man muss sich auf den Platz beweisen. Man brauch nicht das Wort ergreifen, bevor man konstant die Leistung abruft.“

13.03 Uhr: Leon Goretzka über die Position und das Überangebot im Mittelfeld: „Ich sehe mich am liebsten auf der Achter-Position. Ich bin aber flexibel einsetzbar. Ich bin bereit auf einer anderen Position zu spielen. Ich nehme mehrere Position im Angriff.“

13.03 Uhr: Hasan Salihamidzic beschreibt die Vorzüge von Leon Goretzka: „Dynamisch, technisch stark, schnell. Er passt gut zum FC Bayern München. Wir werden viel Spaß an Goretzka haben.“

13.02 Uhr: Leon Goretzka über die Mannschaft: „ Wir sind bereit. Ich freue mich die anderen kennengelernt zu haben.“

13.01 Uhr: Die Pressekonferenz findet ein bis zwei Minuten später statt.

+++ Leon Goretzka hat große Konkurrenz im Mittelfeld. Wann darf gespannt sein, wie seine Antwort über eine mögliche Frage über dieses Thema beantwortet wird. 

+++ Die erste Trainingseinheit des Tages ist absolviert, die Bayern-Stars dürfen sich jetzt ein bisschen ausruhen und Mittagspause machen. Für einen trifft das allerdings nicht zu - Leon Goretzka! Der tritt gleich vor die versammelten Medienvertreter.

+++ Hallo und herzlich willkommen im Live-Ticker zur Vorstellung von Leon Goretzka! Der Neuzugang aus Schalke absolviert am Donnerstagvormittag erstmals ein Training mit allen neuen Kollegen, danach stellt er sich ab 13 Uhr den Fragen der Medienvertreter. Wir sind gespannt auf seine ersten Eindrücke und Aussagen!

Vorbericht

München - Am Mittwoch gab es bereits den ersten Aufgalopp, am heutigen Donnerstag erfolgt nun die offizielle Vorstellung: Der FC Bayern präsentiert Neuzugang Leon Goretzka der Öffentlichkeit. Während gestern eine erste lockere Einheit mit den anderen WM-Fahrern des Rekordmeisters anstand, gibt es am Donnerstagvormittag das erste gemeinsame Training mit allen neuen Kollegen. Danach steht Goretzka Rede und Antwort.

Goretzka ist neben Serge Gnabry und dem Trainergespann Niko und Robert Kovac einer von vier Neuzugängen des FC Bayern. Der 23-jährige Mittelfeldmann kam ablösefrei vom FC Schalke 04 - und muss sich nun dem Konkurrenzkampf beim deutschen Branchenprimus stellen. Besonders im Mittelfeld herrscht großes Gedränge. Was hat sich Goretzka vorgenommen? Wie sind seine ersten Eindrücke vom neuen Arbeitgeber? Diese und andere Fragen wird Goretzka ab 13 Uhr beantworten - und wir sind im Live-Ticker für Sie mit dabei!

FC Bayern München: Sommer-Transfergerüchte 2018 und aktuelle News

Auch interessant

Meistgelesen

Leroy Sané im Tausch für Kingsley Coman? Das hält der FC Bayern von dem Geschäft
Leroy Sané im Tausch für Kingsley Coman? Das hält der FC Bayern von dem Geschäft
Wirbel um Abschieds-Video für Uli Hoeneß: „Ist das etwa...?“
Wirbel um Abschieds-Video für Uli Hoeneß: „Ist das etwa...?“
„Keiner, der sich über ihn auskotzt, kennt ihn!“ - Nach Fan-Rede brodelt es im Saal
„Keiner, der sich über ihn auskotzt, kennt ihn!“ - Nach Fan-Rede brodelt es im Saal
Coman muss verletzt von Nationalmannschaft abreisen - Diagnose steht jetzt fest
Coman muss verletzt von Nationalmannschaft abreisen - Diagnose steht jetzt fest

Kommentare