FC Bayern im DFB-Pokal-Halbfinale

FC Bayern bezwingt Schalke: Manuel Neuer stichelt gegen Ex-Klub

+
Ein Weltmeister beim FC Bayern München: Manuel Neuer.

Der FC Bayern dominiert auch den FC Schalke. Nach dem DFB-Pokal-Viertelfinale gibt es von Manuel Neuer einen Seitenhieb wegen des Rasens, Joshua Kimmich wundert sich über die Taktik von S04.

  • Der FC Bayern zieht souverän ins Halbfinale des DFB-Pokals ein.
  • Manuel Neuer soll vereinzelt von Fans des FC Schalke wüst beleidigt worden sein.
  • Der Torwart der Münchner stichelt gegen Taktik und Rasen des Ex-Klubs.

München/Gelsenkirchen - Schon vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale wurde eifrig darüber diskutiert: Was, wenn Fans des FC Schalke Ex-Spieler Manuel Neuer als H******** bezeichnen? 

So, wie es die Ultras des FC Bayern am Wochenende bei Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp taten. Oder die Ultras des 1. FC Köln. Oder die des BVB. Oder die von Union Berlin.

Joshua Kimmich erzählt von Beleidigungen gegen Bayern-Kollege Manuel Neuer

Es passierte offenbar wieder. Joshua Kimmich erzählte es nach dem knappen 1:0 der Münchner in Gelsenkirchen: Vereinzelt soll diesmal Neuer aus dem Publikum heraus als ein H******** verunglimpft worden sein. Spruchbänder gab es diesmal nicht.

Dafür einen Seitenhieb des 33-jährigen Weltmeisters gegen seinen früheren Arbeitgeber. Neuer war nach dem Spiel im Interview mit der ARD gefragt worden, warum es kein typischer Pokal-Fight gewesen sei.

FC Bayern: Seitenhieb von Manuel Neuer gegen Ex-Klub FC Schalke

„Das lag an der Taktik der Schalker - stumpfer Rasen, lange Bälle und hinten reinstellen“, antwortete der Nationaltorwart wenig charmant: „Zelebrieren konnte man auf dem Platz nicht. Wir hatten totale Spielkontrolle und sind verdient weitergekommen.“

Mit dem FC Bayern im DFB-Pokal-Halbfinale: Thomas Müller, Manuel Neuer und Joshua Kimmich (v.li.).

Auch Kollege Kimmich, mit überragenden 180 Ballkontakten und einer astronomischen Passquote von 95 Prozent bester Mann des Spiels, wunderte sich. 

„Ich war überrascht, wie die Schalker aufgetreten sind. Die haben sich 90 Minuten mit einem kompakten 5-4-1 hinten reingestellt“, meinte der 24-jährige Schwabe bei der ARD - und äußerte Worte, die nicht gerade ein Kompliment für die Konkurrenz sein dürften.

FC Bayern: Joshua Kimmich mit wenig schmeichelhaften Worten an Bundesliga

„Mich freut, dass ich mal ein 1:0 gemacht habe, dass ich ein wichtiges Tor gemacht habe. Bei einem 6:0 geht es unter, da reiht man sich ein“, sagte er zu seinem Siegtor. „So ist es ganz schön.“ Zur Erinnerung: Zuletzt hatten die Bayern die Bundesliga-Konkurrenz (meist) regelrecht abgeschossen.

Verständnis für die defensive Ausrichtung der Schalker hatte dagegen Bayern-Trainer* Hansi Flick - einmal mehr ganz der Diplomat. 

„Man kann schon verstehen, nach den Ergebnissen zuletzt, dass man erstmal die Defensive stärken möchte und sich reinbeißen möchte“, meinte der 55-jährige Badener. „Wir haben gesehen, dass, wenn sie umschalten, schon ordentlich Geschwindigkeit vorne drin haben.“ Trotz des Rasens...

Wir haben uns die Bayern auf Schalke ganz genau angeschaut - die Noten. Wer war derweil Ihr Bayern-Spieler des Spiels? Stimmen Sie ab! Spruchbänder gab es diesmal nur vonseiten der Ultras Gelsenkirchen, wie ruhr24.de* berichtet.

Die misslungene Ecke von Thomas Müller war für viele Fans wohl der Lacher des Spiels. Im Internet wird aber ein anderer Sturm-Star heftig auf die Schippe genommen.

*tz.de und ruhr24.de sind Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

pm

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Hat Nübel mit FCB-Transfer seine Karriere zerstört? Ex-FCB-Kapitän mit niederschmetternder Prognose
Stimmen Sie ab! Wer war der beste FCB-Star beim Sieg über den BVB?
Stimmen Sie ab! Wer war der beste FCB-Star beim Sieg über den BVB?

Kommentare