Welttorhüter bleibt beim Rekordmeister

FC Bayern: Manuel Neuer verlängert bis 2021

+
Manuel Neuer hat seinen Vertrag beim FC Bayern bis 2021 verlängert.

München - Sportlich schwimmt der FC Bayern auf einer Erfolgswelle, das Triple ist weiterhin möglich. Doch auch personell geht es beim Rekordmeister voran - Manuel Neuer hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert.

Sorry, England, aber unseren Welttorhüter könnt ihr euch abschminken! Wie der Verein via Twitter offiziell bekannt gab, hat Manuel Neuer seinen Vertrag beim FC Bayern München vorzeitig bis 2021 verlängert. Das ursprüngliche Arbeitspapier des Welttorhüters beim deutschen Rekordmeister lief ursprünglich bis 2019, nun haben sich beide Parteien auf einen neuen Kontrakt geeinigt.

Der 30-jährige Torwart soll laut Bild an der Säbener Straße in die Riege der absoluten Topverdiener wie Thomas Müller aufsteigen. Der kassiert geschätzte 16 Millionen Euro pro Jahr.

Die Bayern-Strategie, mit den Topstars vorzeitig langfristige Verträge abzuschließen, um den Abwerbeversuchen aus England - die Premier League schwimmt nach einem milliardenscheren TV-Deal im Geld - zu widerstehen, geht also erfolgreich weiter. David Alaba, Jerome Boateng, Thomas Müller und Javi Martinez hatten zuletzt ihre Arbeitspapiere bis 2021 ausgeweitet. Die Verträge von Joshua Kimmich und Douglas Costa laufen noch bis 2020.

Manuel Neuer spielt seit 2011 beim FC Bayern

"Ich fühle mich sehr wohl beim FC Bayern und bin froh, dass wir das jetzt unter Dach und Fach gebracht haben", kommentierte Neuer seine Vertragsunterzeichnung: "Wir sind jetzt noch überall im Titelrennen dabei und haben große Chancen, dieses Jahr viel mitzunehmen. Das ist unser großes Ziel jetzt kurzfristig, aber auch in den nächsten Jahren. Ich freue mich auf die Zukunft beim FC Bayern."

"Er ist der beste Torhüter der Welt und wir sind total zufrieden mit seinen Leistungen. Manuel ist eine Bank im Tor und wir sind glücklich, dass er sich entschieden hat, beim FC Bayern zu bleiben und einen neuen Vertrag zu unterschreiben“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge: "Wir haben jetzt alle Leistungsträger sehr, sehr langfristig an den FC Bayern gebunden. Die Fans brauchen sich keine Sorgen um die Zukunft machen."

Zuletzt war auf der Insel spekuliert worden, dass Pep Guardiola versuche, Neuer mit zu Manchester City zu nehmen. Der Coach selbst hatte diese Gerüchte allerdings stets ins Reich der Fabel verwiesen. Neuers Berater Thomas Kroth weilte zuletzt häufiger in München und wurde auch auf der VIP-Tribüne der Allianz Arena gesichtet. Offenbar liefen die Gespräche über eine Vertragsverlängerung Neuers mit dem FC Bayern auf Hochtouren.

Neuer kam 2011 nach München. Als Ur-Schalker stieß sein Wechsel bei einem Großteil der Bayern-Fans auf Ablehnung. Monatelang kursierten "Koan-Neuer"-Schilder in der Fankurve. Doch mit seinen Weltklasse-Leistungen überzeugte der Welttorhüter seine Kritiker.

Mit den Münchnern gewann Neuer inzwischen drei Mal die Deutsche Meisterschaft, wurde drei Mal DFB-Pokalsieger, holte 2013 mit dem FCB die Champions League und zur Krönung setzte er sich als deutscher Nationaltorwart 2014 die WM-Krone auf.

Wer bleibt wie lang? So lange laufen die Verträge der Bayern-Stars

Tom Starke: 2018 © AFP
Arjen Robben: 2018 © AFP
Franck Ribéry: 2018 © AFP
Rafinha: 2018 © AFP
Sven Ulreich: 2018 © MIS
Arturo Vidal: 2019 © dpa
James Rodriguez: ausgeliehen bis 2019 © MIS
Juan Bernat: 2019 © AFP
Sandro Wagner: 2020 © sampics / Stefan Matzke
Sebastian Rudy: 2020 © MIS
Joshua Kimmich: 2020 © MIS
Manuel Neuer: 2021 © AFP
Jerome Boateng: 2021 © AFP
Robert Lewandowski: 2021 © AFP
Mats Hummels: 2021 © sampics
Javi Martinez: 2021 © AFP
Thomas Müller: 2021 © AFP
David Alaba: 2021 © AFP
Thiago Alcantara: 2021 © AFP
Renato Sanchez: 2021 (derzeit ausgeliehen bis 2018 an Swansea City) © sampics
Niklas Süle: 2022 © MIS
Corentin Tolisso: 2022 © MIS
Kingsley Coman: 2023 © MIS

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Meistgelesen

Foto im durchsichtigen Top! Ups, da hat Robert Lewandowskis Frau wohl nicht aufgepasst
Foto im durchsichtigen Top! Ups, da hat Robert Lewandowskis Frau wohl nicht aufgepasst
Frankfurt nach Pokal-Coup: „Haben die Bayern aus dem Stadion geschossen“ 
Frankfurt nach Pokal-Coup: „Haben die Bayern aus dem Stadion geschossen“ 
Wechselt Eintrachts Pokal-Held zum FCB? Aussage lässt aufhorchen
Wechselt Eintrachts Pokal-Held zum FCB? Aussage lässt aufhorchen
Jetzt auch noch PSG! Lewandowski weiter heiß umworben - das sagt Hoeneß
Jetzt auch noch PSG! Lewandowski weiter heiß umworben - das sagt Hoeneß

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.