Geht er von Bayern zum BVB oder Liverpool?

Insider: 30-Millionen-Angebot für Mario Götze

+
Verlässt Mario Götze den FC Bayern in Richtung Dortmund oder Liverpool?

München - Die Diskussionen um die Zukunft von Mario Götze reißen nicht ab, auch wenn Bayern-Boss Rummenigge das nicht passt. Neben Borussia Dortmund scheint auch der FC Liverpool mit Götzes Ex-Coach Klopp sehr interessiert.

Champions-League-Viertelfinale, Rückspiel, es geht um alles, und Mario Götze - sitzt mal wieder nur auf der Bank. Auch beim Auswärtsspiel des FC Bayern bei Benfica Lissabon, das 2:2 endete und den Einzug ins Halbfinale der Königsklasse ermöglichte, war für den WM-Helden nicht mehr drin als eine Statistenrolle. Eingewechselt in der 90. Minute in einem entscheidenden Spiel der Saison - das kann und darf nicht der Anspruch eines Spielers sein, der über solche Qualitäten verfügt.

Laut Rummenigge noch keine Gespräche über Götze mit Borussia Dortmund

Die Anzeichen, dass Götze den FC Bayern im kommenden Sommer trotz eines noch bis 2017 laufenden Vertrages vorzeitig verlässt, verdichten sich. Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende des deutschen Rekordmeisters, hatte zwar vor einigen Tagen versucht, das Thema auf die lange Bank zu schieben ("Wir sind in den entscheidenden Wochen dieser Saison, mit voller Konzentration auf das Hier und Heute. Wenn alle Spiele gespielt sind, kann Mario gerne zu mir auf einen Kaffee ins Büro kommen, um mit dem FC Bayern über seine Zukunft zu sprechen"). Doch den Beratern und der Konkurrenz dürfte das herzlich egal sein.

Immer wieder wird Borussia Dortmund als potenzieller Abnehmer für Götze genannt. Vor drei Jahren hatte Götze seinen Ausbildungsverein BVB in Richtung München verlassen - und sich bei Fans zahlreiche Sympathien verspielt. Für den aktuellen Borussia-Kapitän Mats Hummels wäre das aber nur ein Nebenaspekt, der ein Comeback Götzes bei den Schwarz-Gelben nicht ausschließen würde. Laut Rummenigge wurden allerdings noch keine Gedanken mit den Verantwortlichen des BVB über einen eventuellen Transfer ausgetauscht. "Das ist falsch", dementierte der Bayern-Boss entsprechende Gerüchte: "Wir haben zwar wieder ein sehr ordentliches Verhältnis, aber ein Gespräch zum Thema Mario Götze hat es mit Hans-Joachim Watzke (BVB-Geschäftsführer, d. Red.) nicht gegeben."

Wer bleibt wie lang? So lange laufen die Verträge der Bayern-Stars

Tom Starke: 2018 © AFP
Arjen Robben: 2018 © AFP
Franck Ribéry: 2018 © AFP
Rafinha: 2018 © AFP
Sven Ulreich: 2018 © MIS
Arturo Vidal: 2019 © dpa
James Rodriguez: ausgeliehen bis 2019 © MIS
Juan Bernat: 2019 © AFP
Sandro Wagner: 2020 © sampics / Stefan Matzke
Sebastian Rudy: 2020 © MIS
Joshua Kimmich: 2020 © MIS
Manuel Neuer: 2021 © AFP
Jerome Boateng: 2021 © AFP
Robert Lewandowski: 2021 © AFP
Mats Hummels: 2021 © sampics
Javi Martinez: 2021 © AFP
Thomas Müller: 2021 © AFP
David Alaba: 2021 © AFP
Thiago Alcantara: 2021 © AFP
Renato Sanchez: 2021 (derzeit ausgeliehen bis 2018 an Swansea City) © sampics
Niklas Süle: 2022 © MIS
Corentin Tolisso: 2022 © MIS
Kingsley Coman: 2023 © MIS

Aber vielleicht mit anderen Interessenten? Auch im Ausland weiß man um die unbefriedigende Situation Götzes beim FC Bayern und bemüht sich um die Dienste des 23-Jährigen. Wie die Bild unter Berufung auf einen Insider der "Reds" berichtet, soll der FC Liverpool bereit sein, 30 Millionen Euro für Götze auf den Tisch zu legen. An der Anfield Road ist seit vergangenen Sommer Jürgen Klopp als Trainer tätig, unter dem Götze bei der Borussia der Sprung in die Profimannschaft und der Durchbruch zum Bundesliga-Topstar gelang.

Brisant wird diese Nachricht durch die Tatsache, dass sich Liverpool und Dortmund am Donnerstagabend im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League gegenüberstehen (Anstoß 21.05 Uhr, alle Infos hier im Live-Ticker). Sportlich wäre Dortmund für Götze durch die gesicherte Champions-League-Qualifikation für die kommende Saison sicher attraktiver. Liverpool kann sich nur noch über den Gewinn der Europa League für die Königsklasse qualifizieren - und muss dafür auf jeden Fall heute Abend die Borussia eliminieren (So sehen Sie den FC Liverpool gegen Borussia Dortmund live im kostenlosen Stream).

Die Transfergerüchte rund um den FC Bayern

Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Carlo Ancelotti übernimmt ab Sommer das Ruder beim FC Bayern. Welche neuen Stars bringt der italienische Trainer dann mit? Wir stellen die gehandelten Spieler vor (Namen und Marktwerte von transfermarkt.de). © AFP, Wikipedia
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Renato Sanches kommt für fünf Jahre an die Säbener Straße. Für den 18-jährigen Mittelfeldspieler überweist der FC Bayern 35 Millionen Euro an Benfica, wo er der Portugiese ebenfalls noch bis 2021 unter Vertrag stand. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Mats Hummels unterschreibt ebenfalls bis 2021 bei den Roten. Die Ablöse soll bei 38 Millionen Euro liegen. Der 27-Jährige trug bereits von 1995 bis Januar 2008 das Bayern-Trikot, konnte sich aber im Profi-Team nicht durchsetzen. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Marco Verratti von Paris St. Germain (05. November 1992): Mittelfeld, 40 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © picture-alliance/dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Raphaël Varane von Real Madrid (geboren am 25.04.1993): Abwehr, 30 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © picture-alliance/dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Karim Benzema von Real Madrid (geboren am 19. Dezember 1987): Angriff, 60 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019 © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Paulo Dybala von Juventus Turin (geboren am 15. November 1993): Angriff, 40 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Gabriel Jesus von Palmeiras Sao Paulo (geboren am 3. April 1997): Angriff, 8 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis Dezember 2019 © picture alliance
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
James Rodriguez von Real Madrid (geboren am 12. Juli 1991): Mittelfeld, 70 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Alexis Sanchez vom FC Arsenal (geboren am 19. Dezember 1988): Angriff, 55 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Kenny Tete von Ajax Amsterdam (geboren am 9. Oktober 1995): Abwehr, 5,5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Jonny Castro von Celta Vigo (geboren am 3. März 1994): Abwehr, 5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Carlos Bacca (Nummer 7) vom AC Mailand (geboren am 8. September 1986): Angriff, 25 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Hector Bellerin vom FC Arsenal (geboren am 19. März 1995): Abwehr, 13 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Fernando Bernadeschi vom AC Florenz (geboren am 16. Februar 1992): Angriff, 15 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Marcelo Brozovic von Inter Mailand (geboren am 16. November 1992): Mittelfeld, 15 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Junior Caicara von Schalke 04 (geboren am 27. April 1989): Abwehr, 5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Edwin Cardona von CF Monterrey/Mexiko (geboren am 8. Dezember 1992): Mittelfeld, 5,5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis Dezember 2020. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Dani Carvajal (v.) von Real Madrid (geboren am 11. Januar 1992): Abwehr, 25 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Andreas Christensen von Borussia Mönchengladbach (Leihspieler vom FC Chelsea/ geboren am 10. April 1996): Abwehr, 6,5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag beim FC Chelsea bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Vladimir Darida von Hertha BSC (geboren am 8. August 1990): Mittelfeld, 7 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Mattia De Sciglio vom AC Mailand (geboren am 20. Oktober 1992): Abwehr, 5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Amadou Diawara (l.) vom FC Bologna (geboren am 17. Juli 1997): Mittelfeld, 9 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Eric Dier von Tottenham Hotspur (geboren am 15. Januar 1994): Mittelfeld, 15 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Felipe Anderson von Lazio Rom (geboren am 15. April 1993): Angriff, 20 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Gonzalo Higuain vom SSC Neapel (geboren am 10. Dezember 1987): Angriff, 60 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Elseid Hysaj (r.) vom SSC Neapel (geboren am 2. Februar 1994): Abwehr, 9 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Harry Kane von Tottenham Hotspur (geboren am 28. Juli 1993): Angriff, 30 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Kalidou Koulibaly (r.) vom SSC Neapel (geboren am 20. Juni 1991): Abwehr, 20 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Aymeric Laporte von Athletic Bilbao (geboren am 27. Mai 1994): Abwehr, 25 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Thomas Lemar vom AS Monaco (geboren am 12. November 1995): Mittelfeld, 7,5 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Romelu Lukaku vom FC Everton (geboren am 13. Mai 1993): Angriff, 35 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Mario Mandzukic von Juventus Turin (geboren am 21. Mai 1986): Angriff, 19 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Marquinhos von Paris St. Germain (geboren am 14. Mai 1994): Abwehr, 30 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Kylian Mbappe (l.) vom AS Monaco (geboren am 20. Dezember 1998): Angriff, 250.000 Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Arkadiusz Milik von Ajax Amsterdam (geboren am 28. Februar 1994): Angriff, 7 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Miranda (r.) von Inter Mailand (geboren am 7. September 1984): Abwehr, 16 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018 © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Alvaro Morata von Juventus Turin (geboren am 23. Oktober 1992): Angriff, 25 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020 (Real Madrid besitzt für diesen und kommenden Sommer eine Rückkaufoption). © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Jeison Murillo von Inter Mailand (geboren am 27. Mai 1992): Abwehr, 18 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Mateo Musacchio (l.) vom FC Villarreal (geboren am 26. August 1990): Abwehr, 9 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Shkodran Mustafi vom FC Valencia (geboren am 17. April 1992): Abwehr, 24 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Paul-Georges Ntep von Stade Rennes (geboren am 29. Juli 1992): Angriff, 10 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2017. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Pepe von Real Madrid (geboren am 26. Februar 1983): Abwehr, 6 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2017. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Miralem Pjanic vom AS Rom (geboren am 2. April 1990): Mittelfeld, 35 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Paul Pogba von Juventus Turin (geboren am 15. März 1993): Mittelfeld, 65 Millionen Euro Ablöse, Vertrag bis 2019. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Ricardo Rodriguez vom VfL Wolfsburg (geboren am 25. August 1992): Abwehr, 28 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2019. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Alessio Romagnoli vom AC Mailand (geboren am 12. Januar 1995): Abwehr, 18 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Riccardo Saponara vom FC Empoli (geboren am 21. Dezember 1991): Mittelfeld, 15 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2018. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Youri Tielemans vom RSC Anderlecht (geboren am 7. Mai 1997): Mittelfeld, 12 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2020. © dpa
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Ömer Toprak von Bayer Leverkusen (geboren am 21. Juli 1989): Abwehr, 18 Millionen Euro Ablöse, Vertrag bis 2018. © AFP
Wen angelt sich der FC Bayern im Sommer? Gleich mehrere Dutzend Profis werden als Zugängen an der Säbener gehandelt. Wir zeigen stellen die Kandidaten vor.
Axel Witsel von Zenit St. Petersburg (geboren am 12. Januar 1989): Mittelfeld, 28 Millionen Euro Marktwert, Vertrag bis 2017. © AFP

Der aktuelle Marktwert des gebürtigen Allgäuers liegt laut transfermarkt.de bei 40 Millionen Euro. Allerdings kann der FC Bayern ein Jahr vor Auslaufen des Arbeitspapiers nicht mehr auf einen solch hohen Ablösebetrag pochen. Sollte Götze tatsächlich im Sommer wechseln, hat der Rekordmeister offenbar auch schon eine geeignete Alternative im Auge. Bayerns kommender Trainer Carlo Ancelotti soll sich sehr für Miralem Pjanic vom AS Rom interessieren - der Wunschspieler würde durch eine feste Ausstiegsklausel 38 Millionen Euro kosten.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Meistgelesen

Marcel Reifs düstere Prognose: Bundesliga bald ohne FC Bayern
Marcel Reifs düstere Prognose: Bundesliga bald ohne FC Bayern
FC Bayern: Falls Jerome Boateng geht - ist das sein Nachfolger?
FC Bayern: Falls Jerome Boateng geht - ist das sein Nachfolger?
Notbremse von Hummels? Ellbogenschlag von Abraham? Das sagt Schiri-Boss Fröhlich über die Szenen
Notbremse von Hummels? Ellbogenschlag von Abraham? Das sagt Schiri-Boss Fröhlich über die Szenen
Hummels nach Supercup-Erfolg: „Hätte mich über eine Rote Karte nicht beschweren dürfen“
Hummels nach Supercup-Erfolg: „Hätte mich über eine Rote Karte nicht beschweren dürfen“

Kommentare