Glücksbringer und Sieg-Rituale

FCB-Fan Markus Kavka: Darum hat er seinen Pep immer dabei

München - Was würden Fußball-Fans nur ohne Glücksbringer machen? Ex-MTV-Moderator Markus Kavka verrät, was er tut, damit der FC Bayern gewinnt. 

Es ist Spieltag und die Lieblingsmannschaft tritt an. Ein Großteil der Fans, Spieler und Trainer hat bestimmte Glücksbringer, Rituale oder Macken. Mit Hilfe des Universums soll der eigene Verein den Sieg einfahren. Sei es das ungewaschene Lieblingstrikot, das am Spieltag getragen werden muss oder der von Oma geschenkte Schal, der um den Hals liegt: Diese abergläubischen Rituale gehören zum Sport wie Uli Hoeneß zum FC Bayern.

Ex-MTV-Moderator und Hardcore-Bayern-Fan Markus Kavka ist ebenfalls vom Aberglauben-Fluch betroffen. Sein Glücksbringer: Eine gestrickte Eule. Im Süddeutsche Magazin schreibt er, wie es dazu kam. "August 2014. Meine Frau grinste schon so, als das Paket kam. Ich öffnete den Karton und hob die Strickeule im Bayern München-Outfit raus", verriet er. "'Das ist das schönste Geschenk, das ich jemals bekommen habe', hab ich sofort gesagt. Babette dachte, ich verarsche sie, es war nur als Spaßgeschenk gedacht. Aber das meinte ich im vollen Ernst!"

Die Eule taufte er liebevoll Pep und sie sorgt dafür, dass der Moderator nicht mehr seine Einrichtung demoliert, falls es mal nicht läuft. "Wenn Pep auf meinem Schoß sitzt und ich ihm besonnen den Bauch massiere, wirkt das unheimlich beruhigend", schreibt Kavka. Die Eule sei ein Unikat und komme bei seinen Facebook-Fans unheimlich gut an.

War lecker jewesen.

Posted by Markus Kavka on Dienstag, 21. April 2015

Und welche Rituale haben Sie, damit der FC Bayern seine Siegesserie fortsetzt? Schicken Sie uns Fotos oder erzählen Sie Ihre Geschichte! Sie können dazu unsere Kommentarfunktion nutzen oder Ihre Bilder an onlineredaktion@tz.de schicken. Sie können auch auf der Facebook-Seite FCB News posten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch

Kommentare