FCB feiert 25. Meistertitel

Meister-Ticker: Bayern-Stars feiern mit den Fans

München - Die Meisterfeier des FC Bayern am Sonntag auf dem Marienplatz. Die Spieler und Spielerinnen ließen es krachen und feierten mit den Fans. Der Ticker zum Nachlesen.

+++ Jetzt ist der Balkon leer. Das war es hier. Unsere Fotostrecke werden wir weiter ausbauen und es wird bestimmt auch noch den ein oder anderen Extra-Artikel geben. Bis dahin: Danke fürs reinklicken und noch viel Spaß beim Feiern!

+++ Keine gemischten Gefühle bei den Bayern-Spielern: Weder Lahm, noch Boateng und auch Arjen Robben ist nicht enttäuscht. Die roten Stars wirken gefasst und machen sich schon jetzt für die kommende Saison heiß.

+++ Etwas mehr als eine Stunde haben sich die Bayern-Stars genommen um mit ihren Fans zu feiern. Die Anhänger wirken aber nicht traurig. Die Damen machen noch etwas Party!

+++ Der Balkon leert sich jetzt auch langsam. Ein paar Partybiester männlich wie weiblich verbleiben aber noch oben. Ein paar Frauen mehr sind noch da und holen sich den verdienten Jubel der Fans ab.

+++ Philipp Lahm freut sich schon sehr auf den nahenden Urlaub. Die fünf Wochen will er erst mal "weit weg und danach ein paar Tage am Tegernsee".

+++ Klare Worte von Pep: "Die Hose ist gut! Ich bin sehr glücklich. Wir werden nächste Saison wieder angreifen. Spielerwünsche habe ich keine."

+++ Zeit für Schmäh. "Der ist deppert", gibt er zum Monsieur rüber und stimmt das "Deutscher Fußballmeister" an.

+++ "Rummenigge hat gesagt ich bin noch zehn Jahre bei Bayern. Wir haben hier oben immer Spaß. Im nächsten Jahr werden wir wieder versuchen ein paar Titel mehr zu gewinnen."

+++ Der schnappt sich noch Eunice Beckmann und fordert zum langgezogenen "BAAAYERN!" auf.

+++ Wenn einer bei den Bayern singen kann ist das natürlich Rafinha. Er stimmt das "Hey Baby" an. Und gibt an Franck Ribéry weiter.

+++ Und der gibt - ganz Gentleman - das Mikrofon an die Damen weiter. "Deutscher Meister wird nur der FCB", stimmen diese an. Passt alles. Der Marienplatz bebt.

+++ Als nächstes ist Bastian Schweinsteiger dran. "Wer nicht hüpft, der ist kein Münchner!" Auch das klappt.

+++ Ist auf dem proppevollen Marienplatz natürlich etwas schwer. Aber Müller ist streng. Für die Humba mit gut 20.000 Leuten auf dem Marienplatz reicht es aber dann doch noch. Auch die Spieler_innen auf dem Balkon sind dabei.

+++ Jetzt darf er doch ans Mikro: Thomas Müller. "Auf die Knie! Schau die gehen alle vor mir auf die Knie."

+++ Als nächstes im Liedgut im Angebot: "We are the Champions". Geht immer, passt auch quasi immer.

+++ So kann man eine Saison ausklingen lassen. Der Marienplatz schunkelt. Auch die Spanier versuchen sich im Text.

+++ Und der ganze Marienplatz, oben wie unten macht mit.

+++ Jetzt wird Andrew White ans Mikro gebeten. Es folgt das allseits bekannte "FC Bayern, Forever Number one"

+++ Hier noch ein Video direkt vom Balkon:

+++ Und noch eine Ansage an die anderen Klubs: "Viele Vereine meinen ja sie haben die besten Fans. Ich kann nur sagen: WIR haben die besten Fans."

+++ Noch ein paar Worte von Rummenigge. Er fasst noch einmal die Saison der Roten zusammen.

+++ "Super Bayern, Super Bayern! HEY! HEY!", kommt es von unten.

+++ Reiter schnappt sich das Mikrofon: "Ich bin jetzt ein Jahr OB und zwei Meisterfeiern. So könn ma weitermachen. Was wir dieses Jahr haben ist kaum zu toppen: Zwei Mannschaften, zwei Meisterschaften. Ich hab mir für nächstes Jahr paar mehr Termine freigehalten und vielleicht können wir das ja auch nutzen!"

+++ Und jetzt noch der Vollständigkeit halber ein echter Roter: Der Münchner OB Dieter Reiter. Er kommt mit einem FCB-Shirt und schwingt einen Bayern-Schal.

+++ Fehlt der Vollständigkeit halber nur noch die Chefs: Die Vorstände Jung, Dreesen, Wacker, Rummenigge und Präsident Hopfner.

+++ Tja, wer ist noch nicht auf dem Balkon? Die zwei mit der Glatze: Matthias Sammer und Pep Guardiola!

+++ Da fehlen nur noch weniger: Die Chefin der Abteilung Frauenfußball und der Trainer: Karin Danner und Thomas Wörle!

+++ Ihre Pendants bei den Herren: Toni Tapalovic, DOminic Torrent und der "Tiger": Herrmann Gerland!

+++ Das Co-Trainerteam der Frauen: Roman Langer, Peter Kargus und Simone Schubert 

+++ Lahm auf die Frage, ob er noch ein paar Mal auf den Balkon will: "Da gehen noch einige"

+++ Last but noch least bei den Spielern: Die Kapitäne Melanie Behringer und Philipp Lahm.

+++ Fehlen nur noch wenige. Die selbsternannte Morgenmuffelin und der Fußballgott: Lena Lotzen und Bastian Schweinsteiger!

+++ Danach kommen die Damen und Herren von der Linie: Tinja-Riikka Korpela und Manuel Neuer.

+++ Zeit für ein paar Erinnerungsbilder auf dem Balkon ist auch noch.

+++ Ihnen folgen: Laura Feiersinger und Arjen Robben!

+++ "Müller auf den Zaun", schreit der Marienplatz. Der Kommentar dazu: "Na des is a bissal gefährlicher!"

+++ Lehmann kündigt schon eine Zweitkarriere als Stadionsprecher an: Leonie Maier und Thomas Müller!

+++ Er dominierte das Bayern-Spiel in dieser Saison und sie ist auch auf der Sechser-Position dahoam: Viktoria Schnaderbeck und Xabi Alonso.

+++ Als nächstes: Nora Holstad und Jerome Boateng! Letzterer hat heute mal auf Kleidungs-Extravaganzas verzichtet.

+++ "Götze, Götze"-Rufe aus dem Publikum.

+++ Beide kommen aus dem Allgäu: Sarah Romert und Mario Götze!

+++ Ohne Maske sieht man ihn dann auch wieder etwas besser.

+++ Die Chefin der Mannschaftskasse und der Bayern-Goalgetter Nummer eins: Vanessa Bürki und Robert Lewandowski!

+++ Sie kam zusammen mit ein paar anderen mit dem Hubschrauber und natürlich der Monsieur: Melanie Leupolz und Franck Ribéry!

+++ Sein Schmäh wird in der Zukunft wieder wichtig werden: David Alaba und Carina Wenninger, beide aus Österreich.

+++ Zwei mit Verletzungsproblemen: Katharina Baunach und Thiago Alcantara! Beide tragen auch die Sechs.

+++ DJane im Nebenberuf und der Frisurengott: Raffaella Manieri und Dante!

+++ Die Stimmungskanone im Frauenteam: Caroline Abbé und Neuzugang Medhi Benatia.

+++ Ihnen folgen Eunice Beckmann und Rafinha!

+++ Als nächstes kommen Claudio Pizarro, Juan Bernat und Riccarda Walkling.

+++ Rode hat ja ein ziemlich inniges Verhältnis zur Schale entwickelt. Da freut sich einer!

+++ Jenny Gaugigl, Javi Martinez und Sebastian Rode stoßen dazu!

+++ Pepe Reina über seine Tracht: "AMAZIIING!"

+++ Danach: Manuela Zinsberger, Pepe Reina und Tom Starke.

+++ Den Anfang machen die Jungen: Sinan Kurt, Gianluca Gaudino, Mitchell Weiser und Milan Lucic!

+++ Und für die Fans gibt es auch noch Lob und Dank.

+++ Eeeeeendlich... Stephan Lehmann kündigt die Mannschaften an.

+++ Jetzt hört man epische Musik. Lang kann es also nicht mehr dauern.

+++ Okay ein bisserl dauert es noch. Die Bayern-Spieler stärken sich noch mit ein paar Häppchen.

+++ Noch einmal OB Reiter: Er gelobt in technischer Hinsicht in Zukunft Besserung. Offenbar gab es einige Rückkopplungsprobleme bei der Übertragung. Was solls. Ab auf den Balkon!

+++ Rummenigge zur Feier im Postpalast: "Ich war übrigens der Letzte, ich bin um viertel nach fünf gegangen."

+++ Der Bayern-Vorstandsvorsitzende betont noch einmal die Schwierigkeiten, mit denen die Bayern vor und während der Saison zu kämpfen hatten: "Ich weiß es gibt noch einen wichtigeren Titel als die Meisterschaft. Aber ich glaube ab dem Viertelfinale der Champions League braucht man auch ein wenig Glück. Und das hatten wir mit den ganzen Ausfällen nicht. Im Rückspiel gegen Barcelona haben wir trotzdem noch einmal alles versucht und alles gezeigt. Und genau deswegen haben wir es uns auch verdient auf diesem Balkon gleich zu feiern."

+++ Auch Karl-Heinz Rummenigge spricht noch ein paar Worte. "Grüße vor allem auch an den FC-Bayern-Bundestagsklub!" Jetzt gibt es ein paar technische Probleme. Man hört jeden Satz zigmal hintereinander. Rummenigge macht einfach weiter. Lobende Worte natürlich auch von ihm an die Frauen. "Macht bitte weiter so, wir werden euch auch in der Zukunft unterstützen."

+++ "München ist stolz, dass der FC Bayern unser Verein ist!"

+++ Reiter hebt hervor: "Die Frauen haben kein Spiel in dieser Saison verloren. Das muss man erst einmal nachmachen!" Kurzer Seitenhieb auf die Herren: "Das schafft ihr auch noch."

+++ Der OB Dieter Reiter hält noch eine kurze Rede und heißt alle Bayern-Stars willkommen.

+++ Übrigens werden die beiden Mannschaften gleich gemeinsam auf den Balkon gehen. im gemischten Doppel sozusagen. Schöne Aktion!

+++ Melanie Behringer, Kapitänin der FCB-Frauen, war eine der Spielerinnen, die im Hubschrauber nach München geflogen wurden. "Das Highlight kommt jetzt auf dem Balkon. Wir sind dem DFB und dem FC Bayern sehr dankbar, dass das heute geklappt hat. Ich finde es klasse, dass die Männer mit Lederhosen und wir mit  Dirndl auf den Balkon gehen", sagte sie im Bayerischen Rundfunk.

+++ Herrmann Gerland im BR: "Das ist meine vierte Meisterschaft hier oben! So weit kann ich gerade noch zählen. Gestern Abend haben wir toll gefeiert! Um halb drei bin ich nach Hause."

+++ Und da kommen sie, die roten Stars! In fescher Tracht geht es ins Rathaus. Die Frauen natürlich im Dirndl. Javi Martinez, David Alaba und Dante mit cooler Sonnenbrille.

+++ Den roten Anzug hat sich der OB Dieter Reiter gespart, aber immerhin eine rote Krawatte gibt es. "Das sähe ja auch etwas komisch aus." Er freut im BR aber vor allem für die Bayern-Frauen. "Das ist eine ganz tolle Leistung. Gestern Abend habe ich natürlich auch im Postpalast gefeiert. Das war nicht wirklich erholsam aber super." Einen Eintrag ins goldene Buch der Stadt wird es dieses Jahr aber nicht geben. Der Grund dafür: Das "Single" ist jetzt nicht wirklich besonderes mehr.

+++ Weiter unten findet Ihr jetzt Bilder vom Marienplatz.

+++ Auch die Bayern-Frauen sind schon auf dem Weg. Alles Gute kommt ja bekanntlich von oben.

+++ Hier ein erster Eindruck vom Marienplatz in Videoform:

+++ Bei vorherigen Meisterfeiern gab es ja schon einige legendäre Momente. Man bedenke die "Isch habe verlängert um fünf Jahre"- Ansage von Franck Ribéry, die Armstrong-Imitation von Rafinha oder natürlich die Wadl-Aktion von LvG. Wir sind gespannt was da heute so kommt! BR-Moderator Markus Othmer hat die Veranstaltung jetzt offiziell eröffnet.

+++ Die Stimmung ist schon einmal meisterlich! Stephan Lehmann, Willy Astor, Andrew White und DJ Bernhard Fleischmann heizen den Fans gut ein.

+++ Gut 12.000 Leute sind jetzt vor dem Rathaus. Die Polizei teilt mit: Viel mehr geht nicht mehr!

+++ Wer jetzt noch zum Marienplatz will sollte zwei Tatsachen einplanen: Viel Platz ist nicht mehr und die S-Bahnen fahren ab jetzt durch! Wer die Sause also vor Ort noch miterleben will, muss von den U-Bahn-Stationen Odeonsplatz oder Sendlinger Tor bzw. den S-Bahn-Haltestellen Karlsplatz/Stachus oder Isartor zu Fuß gehen.

+++ Noch sind es knapp 80 Minuten bis die Mannschaft da ist. Die Fans machen sich aber natürlich jetzt schon heiß!

+++ Der Marienplatz ist jetzt schon pickepackevoll. Kein Wunder: Sowohl die Männer als auch die Frauen des FCB haben die Saison auf Platz eins beendet!

+++ Im Postpalast ließen es die 25-maligen Titelträger gestern schon ziemlich krachen. Hier ein Video von gestern Abend:

+++ Servus und Willkommen zu unserem Live-Ticker zur Meisterfeier des FC Bayern auf dem Marienplatz. Der deutsche Rekordmeister hat dieses Jahr gleich doppelt Grund zu feiern! Um 13 Uhr geht es offiziell los, um 14 Uhr ist dann auch die Mannschaft da. An dieser Stelle versorgen wir Euch mit allen Bildern, Informationen und Videos aus der Münchner Innenstadt!

Vorbericht: Bayern feiern

Dass die Meisterfeier am Sonntagnachmittag und nicht am Samstagabend nach dem Mainz-Spiel stattfindet, liegt am Entgegenkommen des FC Bayern gegenüber der Stadt München. Die hatte aus Sicherheitsgründen und auf Bitten der betroffenen Händler in der Fußgängerzone, um eine Terminverschiebung auf Sonntag gebeten.

Oberbürgermeister Dieter Reiter zeigte sich dementsprechend dankbar: „Ich danke dem FC Bayern, dass er sich bereit erklärt hat, seine Meisterfeier vom Samstag auf den Sonntag zu verlegen. Dadurch können die Beeinträchtigungen durch die leider unvermeidlichen Sicherheitsmaßnahmen für alle Betroffenen so gering wie möglich gehalten werden.“

Denn für die Meisterfeier werden Sperren an allen Zugängen zum Marienplatz errichtet. Dadurch soll die Sicherheit auch bei großem Andrang gewährleistet werden. Zusätzlich gilt bereits ab 9 Uhr ein Glasverbot, auch Fahrräder dürfen nicht mitgeführt werden. Sobald der Marienplatz voll ist, werden auch die Ausgänge der U- und S-Bahn geschlossen und an der Station Marienplatz wird nicht mehr gehalten.

Das offizielle Programm beginnt um 13 Uhr, mit dabei sind Moderator und Stadionsprecher Stephan Lehmann, Andrew White, Willy Astor und DJ Bernhard Fleischmann. Die Ankunft der Mannschaft ist für 14 Uhr angedacht. Dann werden auch die Damen des FC Bayern, ebenfalls Deutscher Meister, erwartet. Ab 14:30 Uhr wird dann gemeinsam auf dem Rathausbalkon gefeiert. Die Fans können sich also über gleich zwei Titel freuen.

In unserem Live-Ticker halten wir Sie mit allen Informationen rund um die Feierlichkeiten auf dem Laufenden.

Bilder: Bayern feiern Doppel-Meisterschaft auf dem Rathausbalkon

bix/mzl

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Jetzt probt Carlo den Verletzungsernstfall
Jetzt probt Carlo den Verletzungsernstfall
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Lewandowski: „Was wir machen, ist ein kleines Geheimnis“
Lewandowski: „Was wir machen, ist ein kleines Geheimnis“
Niemand boomt in Fernost so sehr wie der FC Bayern
Niemand boomt in Fernost so sehr wie der FC Bayern

Kommentare