Assistent von Hansi Flick

FC Bayern: Schon bemerkt? Klose sitzt NIE auf der Bank - dahinter steckt ein raffiniertes Manöver

Co-Trainer und Chef: Miroslav Klose (li.) und Hansi Flick beim FC Bayern.
+
Co-Trainer und Chef: Miroslav Klose (li.) und Hansi Flick beim FC Bayern.

Miroslav Klose ist seit Sommer Co-Trainer beim FC Bayern. Der WM-Rekord-Torschütze nimmt während den Spielen eine ganz besondere Rolle ein.

  • Miroslav Klose ist seit Sommer Co-Trainer beim FC Bayern.
  • Der Weltmeister von 2014 soll beim Triple-Sieger seine Erfahrung einbringen und leitet Trainingsübungen.
  • Während den Spielen sitzt Klose allerdings nicht auf der Bank, sondern auf der Tribüne.
  • Mit unserem brandneuen FC-Bayern-Newsletter verpassen Sie nichts, was sich in der Welt des Triple-Siegers tut. Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

München - Als Stürmer stand Miroslav Klose am liebsten auf dem Spielfeld und schoss Tore. Mit einem Platz auf der Bank nahm der Weltmeister von 2014 nur äußerst ungern vorlieb. Es scheint so, als ob sich das bei Klose selbst in seiner Laufbahn als Trainer nicht großartig geändert hat.

Miroslav Klose vom DFB zum FC Bayern

Nach seinem Karriereende als Profi 2016 bei Lazio Rom machte der Ex-Nationalspieler seine ersten Erfahrungen im Trainerstab beim DFB. Im Sommer 2018 kam Klose zum FC Bayern und übernahm die U17 des Rekordmeisters. In knapp zwei Jahren bei den B-Junioren erreichte Klose in 49 Spielen einen beachtlichen Punkteschnitt von 2,22.

Im Sommer wurde Klose dann befördert und komplettierte als Co-Trainer das Trainerteam beim FC Bayern. Seine erste Aufgabe war die Betreuung der Neuzugänge um Leroy Sané in München an der Säbener Straße, während der restliche Bayern-Kader unter Trainer Hansi Flick beim Champions-League-Turnier in Lissabon triumphierte.

Miroslav Klose arbeitet seinem ehemaligen Co-Trainer Hansi Flick zu

Klose kennt Flick bereits aus gemeinsamen Jahren bei der deutschen Nationalmannschaft. Mit Flick als Co-Trainer und Klose als Sturmspitze wurde Deutschland 2014 in Brasilien Weltmeister. „Hansi Flick und ich kennen uns seit unseren gemeinsamen Jahren bei der deutschen Nationalmannschaft sehr gut, wir vertrauen uns sowohl fachlich als auch menschlich“, sagte Klose. „Ich erwarte von Miro, dass er seine Erfahrung ins Team mit einbringt. So kenne ich ihn aber auch“, skizzierte Flick seine Anforderungen an Klose: „Mit seiner großen internationalen Erfahrung, sei es bei Länderspielen oder in internationalen Ligen, bringt er ein enormes Pfund mit.“

Bayerns Co-Trainer Miroslav Klose sitzt auf der Tribüne - hier in Bielefeld, neben Kollege Danny Röhl.

Diese Erfahrung bringt Klose nun im Bayern-Training ein, indem er viele Übungen leitet. Während den Spielen sitzt der Rekord-WM-Torschütze aber nicht wie man vielleicht vermuten mag auf der Bank neben Flick, sondern ganz woanders. Der 42-Jährige nimmt neben Co-Trainer-Kollege Danny Röhl auf der Tribüne Platz. Der Clou: Klose kann das Spiel aus einer anderen Perspektive beobachten und so in der Halbzeitpause entscheidende Details liefern.

Auch interessant

Kommentare