Wann geht es für den FCB gegen wen weiter?

Auf diese Gegner kann der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League treffen

+
Darum geht es: Der Henkelpott für den Sieger der Champions League.

FC Bayern München: Im Achtelfinale der Champions League warten auf den deutschen Rekordmeister Hammer-Gegner. Wir beantworten alle wichtigen Fragen.

Champions League: Achtelfinal-Auslosung im Live-Ticker - Auf wen trifft der FC Bayern?

Update vom 14. Dezember 2018: Bevor die Champions League in die Winterpause geht und die Fußball freie Zeit beginnt, steht noch die Auslosung der Achtelfinales an. Noch 16 europäische Top-Teams sind im Rennen um die Krone der Champions League. Gegen wen der FC Bayern im Champions-League-Achtelfinale Anfang Februar antreten muss, erfahren Sie im Live-Ticker zur Auslosung. Darüber hinaus haben wir für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Ziehung live im TV und im Live-Stream sehen können.

Auf diese Gegner kann der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League treffen

München - Die Vorrunde der Champions League ist vorbei, das Achtelfinale steht an. Auf den FC Bayern und Trainer Niko Kovac könnten einige Hammer-Gegner zukommen. Die Antworten auf alle wichtigen Fragen haben wir für Sie in unserem Artikel zusammengestellt.

Wer entscheidet, gegen wen der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League spielt?

Der Gegner des FC Bayern für das Champions-League-Achtelfinale wird ausgelost. Die UEFA lost das Achtelfinale der Champions League am Montag, 17. Dezember, aus.

Damit unterscheidet sich der Modus der Champions League grundsätzlich von vielen anderen Turnieren. Die Weltmeisterschaft und Europameisterschaft setzen beispielsweise auf einen vordefinierten Modus. Der Erste aus Gruppe A spielt gegen den Zweiten aus Gruppe B und so weiter. In der Champions League ist das anders: Durch das Losverfahren kann der FC Bayern gegen jeden Zweitplatzierten (mit zwei Ausnahmen) spielen. Darunter sind auch einige mögliche Kracher.

FC Bayern: Wie funktioniert die Auslosung des Champions-League-Achtelfinals?

Bei der Auslosung für das Champions-League-Achtelfinale wird es zwei Lostöpfe geben. In einem sind alle Gruppensieger, in einem alle Gruppenzweiten. Für jede Achtelfinal-Partie wird einer Mannschaft aus Topf eins eine Mannschaft aus Topf zwei zugelost. Die Gruppensieger spielen zuerst auswärts, im Rückspiel haben sie Heimrecht.

Wer war bereits vor dem letzten Spieltag der Champions League für das Achtelfinale qualifiziert?

Einige Mannschaften hatten bereits vor dem letzten Spieltag der UEFA Champions League das Ticket für das Achtelfinale gebucht. Das waren: Atletico Madrid, Borussia Dortmund, FC Barcelona (Gruppensieger), FC Porto (Gruppensieger), FC Schalke 04 (Gruppenzweiter), FC Bayern München, Ajax Amsterdam, Manchester City, Real Madrid (Gruppensieger), AS Rom (Gruppenzweiter), Juventus Turin, Manchester United.

Kann der FC Bayern im Champions-League-Achtelfinale auf eine deutsche Mannschaft treffen?

Mit Ausnahme der TSG Hoffenheim hatten sich alle deutschen Mannschaften bereits vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert. Das wirft die Frage auf: Kann der FC Bayern (Gruppensieger) zum Beispiel auf den FC Schalke (Gruppenzweiter) treffen? 

Dieser Fall ist ausgeschlossen. Zwar wird das Achtelfinale aus zwei Töpfen ausgelost, doch nicht jede Mannschaft aus Topf eins darf auf jede Mannschaft aus Topf zwei treffen. Es gelten folgende Einschränkungen:

  1. Zwei Teams des gleichen Verbands dürfen nicht gegeneinander spielen. Das verhindert, dass der FC Bayern auf den FC Schalke 04 trifft, weil beide zum gleichen Verband, dem Deutschen Fußball-Bund (DFB), gehören. Auch Borussia Dortmund wäre als Gegner unmöglich.
  2. Keine Mannschaft darf gegen ein Team spielen, auf das sie bereits in der Gruppenphase traf. Für den FC Bayern ist also Ajax Amsterdam als Gegner ausgeschlossen.

Wer kommt als Gegner des FC Bayern im Champions-League-Achtelfinale infrage?

Folgende Mannschaften könnten im Achtelfinale der Champions-League Gegner des FC Bayern werden:

Mannschaft

Liga

Tabellenplatz in der nationalen Liga*

Atletico Madrid

La Liga (Spanien)

3. Platz

Tottenham Hotspur

Premier League (England)

3. Platz

FC Porto

Liga NOS (Portugal)

1. Platz

Olympique Lyon

Ligue 1 (Frankreich)

4. Platz

AS Rom

Serie A (Italien)

8. Platz

Manchester United

Premier League (England)

6. Platz

FC Liverpool

Premier League (England)

1. Platz

*Stand 12.12.2018

Wann finden die Achtelfinale der Champions League statt? 

  • Die Achtelfinal-Hinspiele finden am 12./13. und 19./20. Februar 2019 statt. 
  • Die Rückspiele steigen am 5./6. und 12./13. März 2019. 

Sky überträgt die K.o.-Runde live im TV, auf Sky Go und im Livestream via Sky Ticket. Sie wollen das komplette Live-Sport-Programm über Sky Ticket für einen begrenzten Zeitraum? Dann können Sie das unter diesem Link buchen (Partnerlink).

Die Sky-Go-App gibt es zum Download bei iTunes (für iOS) und im Google Play Store (für Android).

Was erwartet Niko Kovac und den FC Bayern im Achtelfinale der Champions League? Am 17. Dezember entscheidet das Los.

Wie geht es nach dem Achtelfinale in der Champions League weiter?

Nach dem Achtelfinale stehen noch fünf Spieltag in der Champions League an. Hier alle Termine:

Runde

Termine

Achtelfinale, Hinspiele

12./13. und 19./20. Februar

Achtelfinale, Rückspiele

5./6. und 12./13. März

Viertelfinale, Hinspiele

9./10. April

Viertelfinale, Rückspiele

16./17. April

Auslosung Halbfinale

19. April

Halbfinale, Hinspiele

30. April und 1. Mai

Halbfinale, Rückspiele

7./8. Mai

Champions League Finale 2019

1. Juni im Estadio Metropolitano in Madrid

Nachrichten zum FC Bayern, lesen Sie auch:

Streichliste des FC Bayern: Weiterer Mittelfeld-Star dürfte mittlerweile dabei sein

Der FC Bayern muss sich neu aufstellen und die Weichen für die Zukunft stellen. Welcher der aktuellen Stars steht auf der Kippe, wer könnte (vorzeitig) gehen? Für einen Weltmeister wird‘s eng.

Live-Ticker: Bayern kämpft bei Ajax um Gruppensieg - ohne Robben

Der FC Bayern ist wieder in der Spur. Gegen Ajax Amsterdam kann die Kovac-Elf am Mittwoch den Gruppensieg in der Champions League klarmachen. Lassen Sie das Spiel in unserem Live-Ticker Revue passieren.

Nicht der FC Bayern - Vater von Ajax-Star gibt Wechsel-Empfehlung für seinen Sohn

Im Werben um Frenkie de Jong hat der FC Bayern namhafte Konkurrenz bekommen. Es bahnt sich ein Wettbieten an.De Jongs Vater gibt seinem Sohn nun einen Rat, der die Münchner nicht erfreuen kann.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer in der Hinrunde mit ungewohnten Schwächen: Salihamidzic lobt ihn aber in höchsten Tönen
Neuer in der Hinrunde mit ungewohnten Schwächen: Salihamidzic lobt ihn aber in höchsten Tönen
Verlässt James den FC Bayern sofort? Englischer Topklub will offenbar Leihe übernehmen
Verlässt James den FC Bayern sofort? Englischer Topklub will offenbar Leihe übernehmen
Telekom Cup: So sehen Sie alle Spiele heute live im TV und im Live-Stream
Telekom Cup: So sehen Sie alle Spiele heute live im TV und im Live-Stream
Ticker: FC Bayern zittert sich im Telekom Cup 2019 zum Sieg
Ticker: FC Bayern zittert sich im Telekom Cup 2019 zum Sieg

Kommentare