Eiszeit zwischen Arzt und Guardiola

Müller-Wohlfahrt: Thiago? "Fragen Sie den Trainer"

+
Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt mit Thiago auf Krücken.

München - Zwischen FC-Bayern-Trainer Pep Guardiola und Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt herrscht nach wie vor Eiszeit. Das wurde vor allem beim Bankett nach dem 7:1-Sieg deutlich.

Gute Nachrichten aus Barcelona! Bayerns Dauerpatient Thiago ist am Dienstag erfolgreich am Knie operiert worden und soll bereits am Mittwoch mit den ersten Rehaübungen begonnen haben.

Der 23-jährige Edeltechniker der Münchner, der sich vergangene Woche zum dritten Mal einen Teilriss des Innenbandes im rechten Knie zugezogen hatte, wurde in Barcelona von den Ärzten seines Vertrauens operiert. Den Eingriff leitete der spanische Kniespezialist und Pep­Vertraute Dr. Ramon Cugat, Dr. Lutz Hänsel von der medizinischen Abteilung des Rekordmeisters überwachte die Operation.

Friede ist deswegen an der Säbener Straße aber noch nicht eingekehrt. Bayern-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wurmt immer noch, dass Thiago sich auf eigenen Wunsch in Barcelona in Behandlung begab und eben nicht bei ihm wie der Rest der FCB-Kicker auch. Zwischen Guardiola und Mull herrscht nach wie vor Eiszeit, was sich auch beim Bankett nach dem überragenden 7:1-Sieg in Rom zeigte. Auf die Frage, wie denn die OP von Thiago verlaufen sei, antwortete Mull lediglich: „Ich weiß wie die OP verlaufen ist. Aber fragen Sie bitte den Trainer.“ Guardiola hingegen sagt stets: „Fragen Sie den Arzt.“ Scheint so, als würden Pep und Mull auch weiterhin nicht die besten Freunde bleiben...

Pressestimmen: "Bayern-Lawine überrollt die Roma"

Pressestimmen: "Bayern-Lawine überrollt die Roma"

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten

Kommentare